Windows hängt sich beim Zugriff auf Externe Festplatte auf

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von Blaxxun, 05.04.2010.

  1. #1 Blaxxun, 05.04.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Vor 2 Tagen lief noch alles ohne Probleme.

    Ich hab hier eine externe Festplatte von Philips stehen, die seit ca. 3 Jahren ihren Dienst ohne Problem tut. Sie ist eigentlich permanent an den Rechner angeschlossenen, wird natürlich auch mal dahin und dorthin mitgenommen, aber wird eigentlich täglich genutzt.

    Problem: Ich hab Unter Win7 und auch XP (verschiedenen Computer) keinen Zugriff auf die Platte. Im Explorer sieht das ganze dann so aus: http://files.trashware.eu/win7.png
    Also es wird nichts bezüglich des Speichers angezeigt und die Leiste oben bleibt an dem Punkt hängen und lauft nicht weiter.
    Egal mit welchem Programm ich jetzt auf das Laufwerk zugreifen will, es friert ein und kann nur durch killen des Prozesses beendet werden. Also auch bei einem Doppel- oder Rechtsklick, der Explorer friert ein und schmiert ab.
    Unter Windows absolut keinen Zugriff auf das Laufwerk. Der Geräte Manager bescheinigt mir "Das Gerät funktioniert einwandfrei."
    Sobald ich den PC runterfahre, mit aktiver bzw. angeschlossener HD, kommt der Rechner bis zum Runterfahren, aber dann fährt ewig runter. Er fährt also nicht runter, hab ihn gestern Nacht mal runter fahren lassen, mit dem Ergebnis, dass er am nächsten Morgen immer noch damit beschäftigt war.

    Ich hab dann auch mal Ubuntu gestartet. Platte wird wie auch unter Windows erkannt und ich kann auch ohne irgendwelche Probleme darauf zugreifen. Die Daten sind alle noch da. Hab mir jetzt auch schon die ein oder andere wichtige Datei gezogen, leider befindet sich auf der HDD aber auch ein 150GB großer verschlüsselter Container. Der hat keinen Platz mehr auf meiner Festplatte. Also hab ich mir das mit dem Formatieren erst mal gespart, womöglich ist die Lösung viel naheliegender.

    Beim Runterfahren von Ubuntu spuckte mir aber auch dieses einen Fehler aus, und wiederholte diesen ewig oft. Nach 10min, hab ich die HDD ausgesteckt und das System hat sich zu Ende runtergefahren.

    Ich versteh das Problem nicht richtig. Die Daten sind vorhanden, man kann darauf zugreifen, Windows aber nicht. Beide OS haben Probleme beim runterfahren. Also muss es wohl irgendeinen defekt an der Platte geben. Aber ich bin absolut ratlos was das für einer sein soll.

    Ubuntu sagt mir usb error 71. Hab die komplette Fehlermeldung nur auf einem verschwommenen Foto und spiegelverkehrt, meinem Handy sei Dank...

    Ich hoffe jemand weiß Rat oder kann gar das Problem lösen. Ich bin nämlich ein bisschen oder auch mehr als das ratlos.

    Vielen Dank fürs lesen :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Könnte ein Problem mit dem Controller im Gehäuse der externen zu sein!
    Hast sie mal ausgebaut und direkt an den S-ATA oder IDE gehängt?
    Welche Platte genau?
    Gruß Joel
     
  4. #3 Blaxxun, 05.04.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Ah ich lass lieber die Finger von Hardware. Da mach ich mir immer alles kaputt. Das sieht man allein schon daran, dass ich seit 4 Jahren meine alte Laptop Festplatte verbaut, aber noch nicht angeschlossen hab, weils dann jedes mal nen Fehler beim booten gab.

    Das Modell dürfte SPD5110CC sein.Ich hatte schonmal eine Externe (von Maxtor) wo nach wenigen Wochen den Controller im Eimer war, die hab ich eingeschickt mit der Diagnose "nicht mehr zu retten". Jedenfalls ging die damals weder unter Win noch unter Ubuntu und hat mir beim Zugriff auch einen Fehler ausgespuckt.

    Klingt jetzt bisschen doof, aber gibt es nicht irgendwelche Analysetools, die die Festplatte testen? Ich hab zwar schon ein wenig gesucht, aber nichts brauchbares gefunden.
     
  5. #4 Joel09, 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2010
    Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Naja, wenn es um wichtige Daten geht, dann würde ich an deiner Stelle keine Mühe scheuen.
    SPD5110CC ist nur der Modellname der Phillipsserie, aber welche Platte im Gehäuse werkelt wäre interessant.
    Ich würde sie ausbauen und direkt an den SATA oder IDE Klemmen.
    Dürfte ne S-ATA sein, aber ich kanns auf die Schnelle nicht recherchieren, da wiegesagt die Typenbezeichnung von Phillips nichts aussagt.

    Im Grunde hast du schon recht, denn im Gehäuse sitzt ja eher ein Konverter der die Kommunikation über eine andere Schnittstelle ermöglicht z.B. auf USB oder Firewire. Der eigentliche Controller ist in der Elektronik der Platte untergebracht. Wenn der defekt ist, dann siehts schlecht aus, obwohl man im Ernstfall diesen sicher ersetzen könnte.
    Aber eben die Konverterelektronik macht gerne mal Probleme. Da diese ja für die Kommunikation relevant ist, sind Probleme deiner Art potentiell durchaus darauf zurückzuführen.

    Ausbauen und direkt anklemmen, um das auszuschließen!

    Wenn du den Hersteller der Festplatte identifiziert hast, dann kannst du dir das Herstellertool herunterladen. Erfordert aber den Ausbau der Platte ;)
    Gruß Joel
     
  6. #5 Blaxxun, 05.04.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Ich scheue die Mühe aus dem Grund, weil ich ja über Ubuntu noch an die Daten rankomme. Ich hab eher ein bisschen Angst davor, dass ich mit meinen ungeschickten Händen beim Ausbau das ganze Teil vollends zerstöre, sodass ich gar nicht mehr dran komme.

    Ich versteh einfach nicht wie Windows da Probleme machen kann währen Ubuntu einfach sang und klanglos drauf zugreift.

    Die Platte gibt im übrigen auch keine komische Geräusche von sich, alles wie immer.

    Eventuell geister ich morgen mal durch die Gegen leih mir eine Platte mit genügend Speicher aus, kopier den Krempel rüber, und versuch es dann mal mit einer Formatierung. Scheint mir noch der unaufwendigste und Idioten sicherste Weg.
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Oder wie immer bei USB-Problemen mal die Infcache.1 löschen und System neu starten.
    Gruß Joel
     
  8. #7 Blaxxun, 05.04.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Hilft ja alles nichts, da auch an zwei unterschiedlichen Rechner das gleiche Problem auftritt. Einmal mit WIn7 und einmal unter XP.

    Aber ich geh erst mal schlafen, bevor ich vor Müdigkeit noch was kaputt mache.
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Stimmt! Da hast natürlich recht. Platte inzwischen mal ausgebaut?
    Gruß Joel
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Blaxxun, 09.04.2010
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Ne, war stattdessen im geschäftlichen Kurzurlaub ;)
    Da ich viel zu tun habe, hab ich mich entschieden mir erstmal eine neue Platte zu kaufen, was ohnehin noch nötig gewesen wäre. Dann transferiere ich alle Daten auf die neue, größere Platte, formatiere die alte und probier es nochmal. Wenn meine Zeit es zulässt versuch ich ,bei nicht Erfolg, die Platte aus dem Gehäuse zu bauen und in meinen PC zu verfrachten.

    Danke für die Hilfe. Ich melde mich dann sobald ich wieder dabei Hilfe brauche.
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Jepp, Urlaub ist immer gut :D
    Helfer dir gerne bei Problemen mit dem Ausbau, aber das erledigt man normalerweise in wenigen Minuten. Ein Backup kann natürlich nicht schaden.
    Gruß Joel
     
Thema: Windows hängt sich beim Zugriff auf Externe Festplatte auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. externe festplatte hängt sich auf

    ,
  2. xp friert bei externer festplatte ein

    ,
  3. externe festplatte hängt sich immer auf

    ,
  4. zugriff auf festplatte hängt,
  5. usb festplatte xp hängt sich auf,
  6. windows hängt bei externer festplatte,
  7. externe usb festplatte hängt sich bei xp auf,
  8. zugriff auf usb festplatte hängt,
  9. windows 7 externe festplatte hängt,
  10. pc hängt bei externer hdd,
  11. externe festplatte hängt sich auf windows 7,
  12. xp hängt sich immer auf bei externer festplatte,
  13. rechner hängt beim booten bei externer festplatte windows xp,
  14. will auf externe festplatte zugreifen hängt sich immer auf,
  15. win7 rechner hängt sich bei externer festplatte auf,
  16. externe festplatte wird nicht erkannt xp friert ein,
  17. pc hängt sich beim zugriff auf die festplatte auf,
  18. zugriff auf zweite festplatte hängt einmal,
  19. win explorer vista hängt sich auf externe festplatte,
  20. explorer häng bei suche auf externer festplatte,
  21. beim zugreifen auf externe festplatte hängt sich der computer auf,
  22. sobald externe festplatte eingesteckt wird hängt computer,
  23. pc hängt sich mit externe festplatte auf,
  24. win xp extewrne festplatte hängt sich auf,
  25. computer hängt sich auf bei zugriff auf externe festplatte
Die Seite wird geladen...

Windows hängt sich beim Zugriff auf Externe Festplatte auf - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  3. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  4. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  5. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...