Windows Friert im Betrieb ein Festplatte schaltet sich ab !

Diskutiere Windows Friert im Betrieb ein Festplatte schaltet sich ab ! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Also mein Problem ist das Windows nach 4-5 Minuten einfriert man höhrt die festplatte schaltet sich ab Und arbeitet nicht mehr ! Ich habe linux...

  1. Gast

    Gast Guest

    Also mein Problem ist das Windows nach 4-5 Minuten einfriert man höhrt die festplatte schaltet sich ab Und arbeitet nicht mehr !

    Ich habe linux von einer live cd gestartet es lief über 30 minuten habe in der zeit eine überprüfung der festplatte gestartet bei 80% frierte der Pc erneut ein !

    habe es mit 2 Grafikarten getestet die in anderen pc problemlos laufen mit gleich starkem netzteil daran kann es nicht sein !

    Also Daten
    Core 2 Quad Q6600
    Arbeitspeicher 2GB
    Windows 8 64 Bit !
    Ati Radeon x1900tx oder Radeon 4730
    Netzteil 350W



    Ich vermute Temperatur oder Festplatten problem kann mir einer weiterhelfen ? vielleicht hatte ja mal einer das selbe problem
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo und herzlich willkommen bei uns im Modernboard :)

    Das Problem ist schwer einzugrenzen. Es kann ein Arbeitsspeicher sein, oder die Festplatte oder gar das Netzteil.
    Leider kann man keine andere Festplatte einfach so einsetzen, es sei denn, man installiert ein Betriebssystem neu, damit es mit dem Mainboard zusammen arbeitet. Oder Du versucht zuerst mal ein anderes Netzteil.

    Auf jeden Fall hast Du für ein 64bit System viel zu wenig RAM! 4 GB sollten es schon sein.
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    20
    Das ist jetzt aber eine eigenartige Schlussfolgerung. Das Netzteil ist das schwächste Glied in einem PC.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Also hab eine andere festplatte probiert von einem anderen pc die wird garnicht erst erkannt eine Samsung Spinpoint Sata 2 Festplatte läuft aber im anderen Problemlos !


    Also habe auch einen anderen pc mit einer Ähnlichen Konfiguration
    Intel Core 2 Duo 2X2,66GHZ
    2GB Ram
    und ein 350W netzteil der selben marke von FSB
    Mit den Beiden Grafikarten Lief alles Problemlos !



    Wenn es der arbeitspeicher wäre wieso konnte ich dan Windows Installieren ?
    Ich werde mal die festplatte wo ich vermute das sie defekt ist im anderen pc verbauen und schauen ob der fehler auftritt !


    Das 2GB Wenig sind für Ein 64 Bit System Das weiß ich aber es ist aussreichend !
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich habe Dir geschrieben, dass man nicht einfach die Festplatten in andere Rechner bauen kann. Durch die Installation und die Treiber "kennen" sich Festplatte und Mainboard. Wenn man an einem Mainboard eine fremde Festplatte anschießt, wird die Platte nicht erkannt bzw. Windows nicht gestartet. Ist das klar soweit?
    Und Nein, 2 GB RAM sind nicht genug! Auch wenn es es als "ausreichend" beschrieben wird. Für die Installation mag es ja ausreichend sein.....
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Du bist einfach nur unverschämt wie kannst du hier mod Werden ?

    Egal ich habe das problem gelöst war ein Treiberproblem
    und man kann ne andere festplatte in einen Anderen rechner einbauen
    habe es selber getestet windows lief einwandfrei von ihr musste sich nochmal einrichten aber es ging mit windows 8 !

    Aber mit windows 7 geht das nicht dan bricht es beim start ab !

    Ehrlich schreib nur wenn du ahnung hast wenn du keine hast lass bitte deine kommentare !

    2GB Sind die Mindestanforderungen und für meine ansprüche genügend
    64 bit wurde sowieso nur vorübergehend installiert hab jetzt 32 bit am laufen !

    Deine kommentare helfen 0 weiter und sind überflüssig !


    Ich verabschiede mich von diesem forum finde es einfach nur schlecht bitte das thema schliesen das problem ist gelöst !
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Windows Friert im Betrieb ein Festplatte schaltet sich ab !

Die Seite wird geladen...

Windows Friert im Betrieb ein Festplatte schaltet sich ab ! - Ähnliche Themen

  1. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  2. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  3. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  4. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  5. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...