Windows fährt nicht mehr hoch! stopc0000218 Fehler!

Diskutiere Windows fährt nicht mehr hoch! stopc0000218 Fehler! im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo miteinander, ich habe ein riesiges Problem und hoffe, dass jemand von euch mir vielleicht helfen kann. Ich habe Windows XP als...

  1. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich habe ein riesiges Problem und hoffe, dass jemand von euch mir vielleicht helfen kann.

    Ich habe Windows XP als Betriebssystem und seit heute fährt Windows nicht mehr hoch, genauer gesagt kommt jedes mal dieser Fehler:

    stop c0000218(Registrierungsdatei fehlgeschlagen)
    Die Regiestrierung konnte die Struktur(datei):
    /systemRoot/system32/config/DEFAULT
    oder ihr Protokoll oder ihre Alternative nicht laden.
    Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar


    Anschließend fahrt der PC dann wieder soweit hoch bis ich auswählen kann ob er normal gestartet werden soll oder im abgesicherten Modus. Egal was ich wähle, kurze Zeit später möchte er Windows laden und anch ein paar Sekunden erscheint wieder obiger Fehler.

    Es wäre praktisch, wenn dieser Fehler behoben werden könnte, ohne dass ich meine ganzen Dateien und E-Mails verliere.

    Hoffe von euch zu hören und danke schonmal im Voraus. Vielleicht ist ja noch etwas zu retten. Falls ihr mehr Infos braucht um diesen Fehler "zu verstehen", werde ich natürlich schnellstmöglichst antworten.


    Gruß
    Nepo
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Willkommen im Forum :)

    Zu Deinem Problem: Wenn Du eine Windows CD hast, musst Du sorgfältig die folgenden Schritte ausführen..
    -----
    -Windows CD einlegen
    -Rechner starten und genau auf den Bildschirm schauen!! Du wirst aufgefordert "Drücken Sie eine Taste". Das schnell machen.
    -Es werden Dateien geladen und dann kommt der erste Willkommensbildschirm. Lesen!! Windows reparieren = "R"-Taste drücken und warten.
    -Ein schwarzer Bildschirm erscheint. Warten bis der Cursor zu blinken anfängt. Dort gibst Du eine 1 ein und drückst die Enter-Taste
    -Jetzt kommt die Frage nach einem Administratorenkennwort. Nichts eingeben, nur Enter drücken.
    -Nun am blinkenden Cursor Folgendes eintippen:

    chkdsk /p


    Zwischen chkdsk und / muss ein Leerschritt sein. Das P kommt sofort nach dem /.

    Dann Enter drücken und warten. Dauert einen Moment.

    Wenn alles fertig ist, nimmst Du die CD raus, tippst Exit ein und drückst Enter. Dann sollte der Rechner wieder hochfahren. Beten!

    ----
     
  4. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey Sigi!

    Danke für deine schnelle Antwort! Die ganzen Daten (Dateien, E-Mails, Kalendereinträge in Outlook) bleiben dabei aber alle erhalten oder werden die gelöscht?

    Freu mich auf deine Antwort.

    Gruß
    Nepo
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja klar. alles bleibt so wie es ist. Nur die Systemdateien werden geprüft und wiederhergestellt. Ich denke mal der MBR (MasterBootRecord) ist geschrottet. Wird damit aber wieder eingerichtet. alles andere bleibt so wie es war. Nur Mut! ...und vergiss das Beten nicht!:D
     
  6. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey Siggi,

    habe leider weiterhin ein Problem. Ich habe mir nun Windows XP heruntergeladen (da ich keine Windows XP CD besitze, da das Betriebssystem bereits beim Kauf installiert war) und diese ISO Datei als Image CD gebrannt. Ich habe diese dann auch eingelegt und den Rechner gestartet. Nur erscheint irgendwie nicht der Bildschirm wo ich aufgefordert werde eine Taste zu drücken. Der erste Bildschirm ist lediglich der ACER Bildschirm wo unten links steht "Press F2 to enter SETUP". Anschließend kommt dann dieses Fenster:

    "Windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden. Dies kann durch eine vor kurzem erfolgte Hardware- oder Softwareänderung verursacht worden sein.

    Wählen Sie "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration", um die letzten funktionierenden Einstellungen wiederherzustellen, wenn der Computer nicht mehr reagierte, unerwartet neu startete oder automatisch heruntergefahren wurde, um Dateien und Ordner zu schützen.

    Wählen Sie "Windows normal starten", wenn ein vorheriger Startversuch durch einen Stromausfall unterbrochen wurde oder weil die Einschalt- oder Resettaste gedrückt wurde, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, was das Problem verursachte.

    Abgesicherter Modus
    Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern
    Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung

    Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration

    Windows normal starten"


    Komm leider nicht weiter. Entweder check ich das grad irgendwie nicht oder die IMAGE CD macht nicht so wie sie soll???!!?

    Würd' mich freuen, nochmals von dir zu hören. Meine Hoffnung an meine alten Dateien zu kommen ist noch nicht gestorben ..

    Gruß
    Nepo
     
  7. #6 Leonixx, 26.11.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Zu der runtergeladenen Version sage ich jetzt nichts. Kann auch nicht prüfen, ob du einen Lizenzkey hast.

    Tipp: Ins Bios gehen und Bootreihenfolge umstellen. 1stbootdevice CD/DVD
    2stbootdevice Hdd.

    Dateien lassen sich auch mit einer Knoppix Live CD sichern.
    Anleitung: Erstellen einer Knoppix LIVE-CD - Trojaner-Board
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Zu der runtergeladenen XP-Version sage ich jetzt mal nix...
    Hast Du keine Bekannten, die eine XP-CD herumliegen haben? Zur Reparatur benötigst Du nur eine XP CD, welche Version ist egal. Danach gibst Du sie wieder zurück.
     
  9. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    handelt sich um eine legal heruntergeladene Version mit Lizenz-Key, die wir als Studenten einmal kostenlos downloaden können.

    Dann schau ich mal ob jmd. eine XP CD hat.

    Danke an euch für die Tipps. Melde mich nochmals ob es funktioniert hat.

    Ein schönes Wochenende.

    Gruß
    Nepo
     
  10. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    inzwischen hab ich es wenigstens soweit geschafft, dass ich die Boot Option gefunden habe ^^.

    Nun werden 3 Puntke angeboten:

    1. IDEO: Hitachi HT55.......
    3. CD/DVD: HL-DT-ST DVDRAM.....
    4. PCI LAN: Network Boot

    welches dieser 3 Punkte muss ich nun ausführen?

    Danke nochmals im Voraus.


    Gruß
    Nepo
     
  11. #10 Leonixx, 29.11.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    1. CD/DVD: HL-DT-ST DVDRAM.....
    2. IDEO: Hitachi HT55.....
    ..
    4. PCI LAN: Network Boot

    Was steht an zweiter Stelle?
    So im Bios einstellen, damit der Rechner zuerst von CD startet.
     
  12. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    als zweites steht "IDE1: "

    ist jedoch nichts hinterlegt, deshalb taucht es auch nur im SETUP auf und nicht danach in der Auswahl.....
     
  13. #12 Leonixx, 29.11.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    So enstellen wie rot vorgegeben. Dann sollte die CD booten.
     
  14. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sodele,

    habs jetzt mal versucht, jedoch bin ich leider nicht viel weitergekommen.

    Nachdem ich beim Willkommensbildschrim war und auf "r" für die Reparationsinstallation gedrückt habe, erscheinte sofort ein blauer Bildschirm mit folgendem:

    "Es konnte keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden.
    Stellen Sie sicher, dass alle Festplattenlaufwerke eingeschaltet und richtig mit dem Computer verbunden sind und dass alle Hardwareeinstellungen für die Festplattenlaufwerke korrekt sind. Hierzu können Sie beispielsweise eine Diagonose oder Installationsprogramm des Herstellers ausführen.

    Die Installation kann nicht fortgesetzt werden. Drücken Sie die F3-Taste, um die Installation abzubrechen".

    Bevor er die Dateien lädt um zu dem Willkommensbildschrim zu gelangen, wo man dann "R" wählen kann, werden unten auch zwei andere Möglichkeiten eingeblendet:

    "Zur Installation eies SCSI......Drittanbieters drücken Sie F6" und kurz darauf kommt irgendwas mit "Um das System wiederherzustellen drücken Sie F2". Wenn man nichts drückt werden eben die Dateien geladen und man gelangt zu dem Willkommensbildschirm, in dem man "R" auswählen kann.

    Ich hoffe ihr seid mit eurem Latein nocht nicht am Ende, was ich leider schon lange bin. :(
     
  15. #14 Leonixx, 29.11.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das kommt, weil du eine SATA Platte hast und er Treiber für den Sata Controller fehlt.

    Musst nochmals ins Bios und den Modus umstellen von SATA oder AHCI auf IDE umstellen. Dann wird die Platte erkannt. Nach der Installation kannst du wieder auf AHCI oder SATA umstellen, um die Vorteile zu nutzen.
     
  16. #15 Leonixx, 29.11.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  17. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    oh nein. Hätte es jetzt fast geschafft. Jedoch will er unbedingt ein Administratorkennwort. Ich habe nicht eingegeben nur Enter gedrückt, jedoch kommt jedes mal der Fehler "Das Kenntwort ist ungültig. Geben Sie das Kennwort erneut ein."

    ???

    Woran kann das liegen?
     
  18. #17 alex1605, 29.11.2010
    alex1605

    alex1605 IT-Experte

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maintal
    Dann wurde da wohl doch ein Kennwort gesetzt.. ;) Das macht aber nichts... mit ein bisschen Tricksen kannst du das Kennwort zurücksetzen auf ein von dir gewünschtes (Leer ist auch okay!)

    Lade dir das hier runter:

    http://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/cd100627.zip und brenne die ISO Datei als Image (so wie auch die XP CD).
    Wenn du Windows dann neu startest wird er automatisch von dieser CD booten.
    Wie du das kleine Tool verwendest steht hier perfekt erklärt:

    Administratorpasswort mittels Offline NT Password & Registry Editor überschreiben - WinTotal.de


    Theoretich kann man sich auch irgendwo ne fertig Boot CD runterladen die CHKDSK enthält.. weiß aber gerade keine :D
    Aber der Passwort reset ist jetzt auch nicht so schwer =)
     
  19. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey Alex,

    danke für den Tipp. Werde es schnellstmöglichst ausprobieren. Wenn ich dies durchgeführt habe, muss ich anschließend demnach einfach die normalen Schritte wieder befolgen (XP CD einlegen --> Reparationsinstallations, ....)?

    Gruß
    Nepo
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Nein, das musst Du nicht, aber Du musst das Prog richtig bedienen! Die Anleitung von WinTotal unbedingt ausdrucken und Punkt für Punkt abarbeiten. Sonst wird das nix!
     
  22. Nepo33

    Nepo33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    wenn ich mit dem Programm das Administrationspasswort zurückgesetzt habe, dann ist die Reparationsinstallation doch noch nicht durchgeführt oder verstehe ich das falsch?

    Bin gerade verwirrt, was ich nach der Passwortrücksetzung machen muss? Nicht die XP CD einlegen und den Reparationsmodus starten??? :confused:
     
Thema: Windows fährt nicht mehr hoch! stopc0000218 Fehler!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ntpasswd pc fährt nicht mehr hoch

    ,
  2. cd100627 treiber msata

    ,
  3. windows xp reparationsinstallation anleitung

    ,
  4. laptop fährt nicht hoch ...fehlermeldung c0000218,
  5. stop c0000218 systemrootsystem32configdefault vista,
  6. windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden c0000218,
  7. 0000218,
  8. fehler c000218sam,
  9. windows fährt nicht hoch und fehlermeldung beim starten von cd,
  10. windows fährt nicht hoch systemrootsystem32configsoftwre kann nicht geladen werden,
  11. fehler c0000218 vista fährt nicht hoch
Die Seite wird geladen...

Windows fährt nicht mehr hoch! stopc0000218 Fehler! - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Plötzlich SYNTP.SYS Fehler

    Plötzlich SYNTP.SYS Fehler: Hallo, hatte das erste Mal in meinem Leben einen syntp.sys Fehler. Muss ich da was machen? Oder macht das mein Betriebssystem selber?
  3. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  4. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  5. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...