Windows Explorer zeigt Eigene Dateien doppelt

Diskutiere Windows Explorer zeigt Eigene Dateien doppelt im Windows 7 Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Ach ja, meno, ich mal wieder. Und natürlich mit dem grössten Problem das man sich denken kann!:confused: Gestern wollte ich eigentlich nur eine...

  1. #1 Die Wölfin, 01.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, meno, ich mal wieder. Und natürlich mit dem grössten Problem das man sich denken kann!:confused:

    Gestern wollte ich eigentlich nur eine Video-Datei in einen anderen Ordner kopieren und bin dazu in meinen Windows Explorer gegangen. Und dann musste ich das Unfassbare mit eigenen Augen ansehen:eek: Gaaaaanz viele Ordner, komischerweise nicht alle aber die meisten (sofern ich das in meinem momentanen Schockzustand noch rekonstruieren kann) wurden auf einmal doppelt angezeigt. Z.B. Desktop, Eigene Musik, Eigene Bilder usw. Was zum Alles in der Welt ist da passiert?? Wenn ich zum Beispiel "Eigene Videos" anklicke, dann sind in den beiden doppelten Ordner doch tatsächlich die identischen Unterordner mit den dazugehörigen Dateien drin. Das ist doch verrückt! Oder?
    Ich hab dann die Kaspersky Internet Suite 2011 mal den ganzen Rechner checken lassen. Der sagt, es ist keine Bedrohung oder irgendeine schädliche Software auf meinem PC und sein Update ist auch aktuell. Also dann ist wohl kein böser Befall für dieses unerhörte Chaos schuld. Richtig?
    Bitte, bitte schreibt mir die Lösung. Eine ganz Einfache. So in der Art "klicke dies an, deaktivier jenes und alles ist gut"

    Danke für Eure Geduld beim Lesen und für Eure Mühen beim Nachdenken.
    Bis denne, Eure Wölfin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 01.04.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Klicke das an, Aktiviere dieses und ..... es wird sich nichts aendern.

    Wir koennen ja nicht wissen, was bei dir genau passiert sein soll.
    Ich koennte mir z.B. vorstellen, dass du dir eine oder mehrere Verknuepfung/en auf einen/mehrere der Ordner erstellt hast. Wenn diese Verknuepfungen angeklickt werden, wird logischerweise auch der Inhalt des Originalverzeichnisses angezeigt.

    Es muss also nicht mal etwas Wildes sein.... betrachte dir das Original und das Duplikat der Verzeichnisse genauer - in den Eigenschaften solltest du erkennen koennen, ob eines davon eine Verknuepfung ist.

    Bei der Suche nach Schaedlingen kannst du dich nicht nur auf die Faehigkeiten von Kaspersky verlassen. Die Suite erkennt zwar schon vieles, aber auch nicht alles.
    Ein paar weitere Scans sollten dir da aber Sicherheit verschaffen. (Ich gehe aber erst einmal davon aus, dass es hier eine harmlose Verknuepfung auf ein Verzeichnis ist.)
     
  4. #3 Die Wölfin, 01.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    @xandros
    Ich weiss;) Meine Worte waren auch nur meiner Verzweiflung und meiner Hoffnung auf etwas Einfaches geschuldet. Aufgrund nicht wirklich ausreichender Fähigkeiten im IT-Bereich bin ich immer etwas hilflos wenn es über ausgedehntere und tiefergehende Anweisungen geht:eek:

    Aber jetzt zurück zum Thema: Ganz lieben Dank für die schnelle Antwort. Wie gesagt ich bin kein Crack, aber ich werde morgen Deinen Tipp so gut als möglich nachfolgen und dann Meldung erstatten.

    Ich wusste auch nicht wie ich mich da richtig ausdrücken sollte, deshalb werde ich dann auch noch ein Bild mitschicken.
     
  5. #4 Die Wölfin, 01.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    So, und nun die versprochenen Bilder.

    Bild 1: So sieht mein persönliches Desaster aus. Schwarzer Pfeil die doppelten Ordner, roter Pfeil die komischerweise nicht doppelten Ordner

    Bild 2: Ich hab mal jeweil die einzelnen Ordner eines gedoppelten Ordners angeklickt und ihre Eigenschaften anzeigen lassen - ich sehe keinen Unterschied:(

    Bild 3: Ich hab dann mal einen der Doppelgänger gelöscht. Als ich dann seinen verbliebenen "Zwillingsbruder" öffnen wollte, da kam dann diese Meldung

    Bild 4: Und jetzt geht es richtig los!! Ich wollte versuchen mit einer Systemwiederherstellung eine Änderung herbeizurufen. Doch dann musste ich das sehen, was unter Bild 4 mitgeschickt wurde. Das kann gar nicht sein! Ich habe vor zwei tagen das SP 1 von Windows 7 installiert und da stand ganz klar in den Vormeldungen, das Windows einen Wiederherstellungspunkt anlegen wird. Ausserdem hatte ich extra im Vorfeld der ganzen Ereignisse mehrere Wiederherstellungspunkte angelegt.

    Warum immer ich? :mad::(

    Bitte helft!
     

    Anhänge:

  6. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ich hatte das gleiche mal auf einem notebook mit win XP... ordner waren alle doppelt und wenn ich mich durch den doppelten durchgeklickt habe landete ich wieder bei den eigenen dateien.

    der fehler ist aufgetreten, nachdem ich eine festplatte eines kollegen mit "diversem inhalt" am notebook angeschlossen habe um unnötige dateien wie video und musikdateien zu löschen...

    bei mir half nur eine neuinstallation
     
  7. #6 Die Wölfin, 01.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Que,

    Danke für Deine Antwort. Aber...
    ....sowas hab ich nicht gemacht. Und Neuinstallation:eek:... daran will ich gar nicht denken. Zumal ja irgendwie die doppelten Dateien und Ordner "nur" angezeigt werden, aber wohl als solche gar nicht bestehen, denn wie oben angezeigt, sobald man einen löscht kann der andere nicht mehr geöffnet werden.

    @xandros
    Also ich habe noch HiJackthis und Windows Defender einen Scan durchführen lassen. Beide sind mit meinen Programmen zufrieden.
    Ich habe auch in der installierten Software selbst nachgeschaut. Alles okay. Einen Punkt dort konnte ich nicht einordnen. Der hiess OpenAl und ich kann den aber nirgends finden. Auch die Suche über Start blieb erfolglos. Aber da KIS, Hijackthis und Windows Defender keine Warnung ausspuckten bleib ich ma gaaaanz ruhig:cool:

    Ich habe noch Windows Datenträgerbereinigung und Windows Systemwartung durchgeführt. Beides lief problemlos, brachte aber letztendlich keine Besserung gegen meine "Doppelgänger".
     
  8. #7 Ostseesand, 01.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2011
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das sieht ganz nach einem kaputten iconcache aus.
    bei einem defekt, wird versucht ihn wieder herzustellen, dabei wird der alte aber nicht überschrieben, sondern nur aktualisiert. dabei können doppelgänger auftreten.

    man kann das in der registry wieder richten.
    aber damit du nicht in der registry rumwurschteln musst, sende ich dir einen text per PN.
    diesen text kopierst du. dann erstellst du mit der linken maustaste ein neues textdokument auf dem desktop.
    dort fügst du das kopierte ein und speicherst das.
    dann nennst du die textdatei.txt in test.bat um.
    danach startest du diese.
    nach ca 2 min ist alles erledigt. dann musst du den pc neu starten.
    jetzt sollte der cache neu und richtig erstellt sein.

    na, da bin ich mal gespannt.
     
  9. #8 Die Wölfin, 01.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mein Guter,

    also Textdatei erstellt und umbenannt (als Beweis siehe Bild), dann mit einem Doppelklick gestartet. es erschien für Sekundenbruchteile ein schwarzer Bildschirm (so wie auf der DOS-Ebene) und dann fuhr kurz der Prozessor und der RAM ihre Leistung hoch. Nach 5 Minuten habe ich dann den Rechner neugestartet (ohne Aufforderung sondern nur nach Deiner Zeitangabe), ich ging in den Explorer und alles war immer noch doppelt.

    Schade. Ich war sooooo hoffnungsvoll:(

    Aber trotzdem Danke für das Kopfzerbrechen
     

    Anhänge:

    • bild5.JPG
      bild5.JPG
      Dateigröße:
      11,3 KB
      Aufrufe:
      64
  10. #9 Ostseesand, 01.04.2011
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    uiiii, na dann in die nächste runde.
    start----dann cmd eingeben
    dann erscheint oben das cmd blau unterlegt, da klickst du mit der rechten maustaste druff und wählst als administrator ausführen.
    dann gibst du folgendes ein: chkdsk /f
    dann kommt ein text, der dir sagt, das es nicht möglich ist dieses auszuführen. dort gibst du dann J ein um nach dem neustart das checkdisk ausführen zu lassen.
    dann den pc neu starten.
    merke dir dann den text nach der untersuchung. zb ob dort was gefunden und repariert wurde und schreibe es uns.
     
  11. #10 Ostseesand, 01.04.2011
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    sorry, du hattest ja noch problem 3 und 4.

    also zu 3.
    da ist kein doppelgänger, sondern sicherlich ein doppelter verweis zu der datei.
    wenn du die datei löscht, ist die weg. ist das so?

    zu 4.
    schau mal unter start---systemsteuerung----wiederherstellung nach.
    steht dort, dass für dein laufwerk keine sicherung eingerichtet ist?
    wenn ja, erstelle sie wieder.
    die wiederherstellung killt sich nicht von allein. hast du irgendwelche super-duper-tolle tools installiert, die dein windows so richtig genial tunen sollen?
     
  12. #11 Die Wölfin, 01.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin

    ist das vielleicht bei all den anderen "Doppelgängern" auch so?

    Naja, als ich das gemacht habe um zu schauen was dann mit der übrig gebliebenen passiert und dann den anklickte, erschien die obige Bildschirmeinblendung. Jetzt finde ich den Beispielordner "Saved Games" nur noch unter C:, User, Default. hab aber keine Ahnung ob das der Gleiche ist wie der den ich zu Versuchszwecken gelöscht habe.

    Mmmh, Äh, Öh..... ja. TuneUp. Nich schimpfen.

    Und ja, es war kein Wiederherstellungspunkt mehr vorhanden. Genau wie das Bild zeigt :-( Mittlerweile hab ich das wieder behoben und einen neuen erstellt


    Chkdsk /f: Puhhh, Du forderst die kleine Wölfin aber echt an ihre Grenzen :) Is aber gut so. Aber.... das war zu viel Text und zu schnell zum Schluss. Wage behauptet sag ich mal, da wurde etwas repariert :eek: Aber das Bild ist immer noch dasselbe.
     
  13. #12 Ostseesand, 01.04.2011
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    zu schnell weg?
    kein problem. dein windows vergisst nix, hehe
    start----systemsteuerung----verwaltung-----ereignisanzeige
    unter zusammenfassung der administarativen ergeignisse suchst du 1001 wininit und klickst doppelt druff.
    da kommt ein fenster wo daten drin stehen. wähle das heutige datum aus.
    da steht dann alles drin was dein chkdsk gefunden hat.
    zb so:

    Dateisystem auf C: wird überprüft. Der Typ des Dateisystems ist NTFS. Eine Datenträgerüberprüfung ist geplant. Die Datenträgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt. CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)... 164864 Datensätze verarbeitet. ........................................bla bla bla............
    Windows hat Probleme im Dateisystem behoben. 118200319 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt 29084992 KB in 105509 Dateien 72272 KB in 26710 Indizes 0 KB in fehlerhaften Sektoren 269215 KB vom System benutzt 65536 KB von der Protokolldatei belegt 88773840 KB auf dem Datenträger verfügbar 4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit 29550079 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt 22193460 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar Interne Informationen: 00 84 02 00 87 04 02 00 c2 c6 03 00 00 00 00 00 ................ 1d 01 00 00 47 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ....G........... 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................ Die Überprüfung des Datenträgers wurde abgeschlossen. Bitte warten Sie bis der Computer neu gestartet wurde.

    das kopierst du hier KOMPLETT mal rein.
     
  14. #13 Ostseesand, 01.04.2011
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    genau das habe ich mir gedacht............ tools.
    das ist der 100%-ige grund dafür für die doppelten symbole.
     
  15. #14 Die Wölfin, 01.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Was es nich alles gibt;)

    Dateisystem auf C: wird überprüft. Der Typ des Dateisystems ist NTFS. Die Volumebezeichnung lautet OS. Eine Datenträgerüberprüfung ist geplant. Die Datenträgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt. CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)... 527360 Datensätze verarbeitet. Dateiüberprüfung beendet. 1321 große Datensätze verarbeitet. 0 ungültige Datensätze verarbeitet. 0 E/A-Datensätze verarbeitet. 77 Analysedatensätze verarbeitet. CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)... 652382 Indexeinträge verarbeitet. Indexüberprüfung beendet. 0 nicht indizierte Dateien überprüft. 0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt. CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 3)... 527360 SDs/SIDs verarbeitet. 880 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SII der Datei 0x9 werden aufgeräumt. 880 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SDH der Datei 0x9 werden aufgeräumt. 880 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeräumt. Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet. 62512 Datendateien verarbeitet. CHKDSK überprüft USN-Journal... 35099688 USN-Bytes verarbeitet. Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen. CHKDSK hat freien Speicher gefunden, der in der MFT-Bitmap (Master File Table) als zugeordnet gekennzeichnet ist. CHKDSK hat freien Speicher gefunden, der in der Volumebitmap als zugeordnet gekennzeichnet ist. Windows hat Probleme im Dateisystem behoben. 1870686207 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt 408947244 KB in 308585 Dateien 184152 KB in 62513 Indizes 0 KB in fehlerhaften Sektoren 685823 KB vom System benutzt 65536 KB von der Protokolldatei belegt 1460868988 KB auf dem Datenträger verfügbar 4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit 467671551 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt 365217247 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar Interne Informationen: 00 0c 08 00 a5 a9 05 00 5c 3b 0a 00 00 00 00 00 ........\;...... fb 15 00 00 4d 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ....M........... 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................ Die Überprüfung des Datenträgers wurde abgeschlossen. Bitte warten Sie bis der Computer neu gestartet wurde.

    He, danke für Dein Engagement:)
     
  16. #15 Ostseesand, 01.04.2011
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das chkdsk hat nichts schlimmes gefunden bzw repariert.
    damit ist es mehr als eindeutig, das das tool dein system mit doppelten symbölchen verschönert hat.
    jetzt kannst du es nur noch verschlimmbessern.
    das tool deinstallieren, pc neu satrten, tool neu installieren und reparatur durchführen.
    eventuell merkt das tool die doppelte verschönerung und korrigiert diese.
    dann tool wieder deinstallieren, so oder so.

    wir warten auf eine positive nachricht.
     
  17. #16 Die Wölfin, 03.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Ostseesand für das lange Warten. Aber momentan habe ich Nachtschicht und da bleibt bisweilen keine Zeit für die angenehmen Sachen im Leben:eek:

    Also das mit dem TuneUp ist so eine Sache. Ich hatte den schon früher und mal mächtig ärger mit dem. Doch sein StartUp Manager, der ist halt für mich so komfortabel und einfach zu bedienen, so das ich (bisher) nicht von ihm lassem wollte. Alle anderen Features von dem nutze ich nicht und hoffte so einem erneutem Dilemma zu entkommen....:(
    Aber ich möchte Deinen Ratschlag natürlich sehr gern befolgen. Der TuneUp hat so eine Rescue Center mit dem angeblich alle Veränderungen, die er vorgenommen hat in seiner Wartung, wieder rückgängig machen kann. Das werde ich mal als erstes in Angriff nehmen. Sollte das ohne zufriedenstellendes Ergebnis bleiben, dann mache alles so, wie Du es mir aufgetragen hast.... kann aber bis Montag dauern
     
  18. #17 Die Wölfin, 09.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Moin, Moin Ostseesand,

    wurde doch etwas länger.... Tschuldigung:eek: Ich war hier http://www.modernboard.de/viren-wuermer-spyware/101442-paranoid-oder-grund-zur-sorge-3.html#post847183 ziemlich mit Leonixx beschäftigt Also ich habe TuneUp deinstalliert, neugestartet und neuinstalliert. Aber da ich meinen dazugehörigen Schlüssel derzeit nicht da habe, hab ich einfach mal die Testversion runtergeladen. Die haben zwar gesagt die Testzeit von 15 Tagen wäre abgelaufen, aber da ich das Programm soooooo selten genutz hätte (siehste;)), würde meine Testzeit nochmal um 3 Tage verlängert.
    Also neuinstalliert und das einzige was passiert ist kann man auf den mitgesandten Bildern bewundern.

    Bild 1 zeigt meiner Meinung nach, das ich ein ziemlich aufgeräumten PC habe:cool: Kann ich doch eigentlich stolz sein! Oder?
    In Bild 2 hab ich mal die "Mängel" anzeigen lassen. Ich habe aber nichts verändert oder korrigiert.

    Es hat sich am eigentlichen Problem nichts geändert. Die doppelte Anzeige ist geblieben wie sie war:(

    Wie dem auch sei, TuneUp deinstalliert - und nu?

    Ganz liebe Grüsse an den Norden,
    Die Wölfin
     
  19. #18 domdom-88, 10.04.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Und nu ist zu spät :(
    TuneUp besitzt eine Rescue-Funktion mithilfe derer man die von TuneUp vorgenommenen Veränderungen rückgängig machen kann. Wenn du TuneUp natürlich deinstalliert hast, kann man da auch nix mehr rückgängig machen, ich glaube leider nicht, dass die Wiederherstellungsdateien trotz Deinstallation gespeichert bleiben.

    Windows neu installieren ist aber gar nicht schwer.
    Du nimmst dir am besten ne externe Platte, kopierst da alles drauf, was dir wichtig ist, sicherst evtl noch deine Lesezeichen und deinen ICQ-Verlauf oder was auch immer.
    Dann die DVD rein, neustarten, Anweisungen folgen, fertig. Das nervige ist einfach nur, dass man alle seine Programme wieder installieren muss, aber auch das ist mithilfe von google, chip.de und DSL wohl kein Problem mehr :D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Die Wölfin, 11.04.2011
    Die Wölfin

    Die Wölfin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hallo domdom-88,

    das mit der Rescue-Funktion wusste ich. Das Problem dabei ist, das diese Funktion nur über eine gewisse Zeit die Veränderungen speichert. Im Zuge der Zeit aber werden dann immer nur die aktuellsten "Problembehebungen" aufbewahrt. Ich hatte, bevor ich Ostseesands Vorschlag ausführte, nachgeschaut. Aber da waren nur noch die letzten zwei Punkte abgespeichert. Die wiederum hatten, rein zeitlich gesehen, nichts mit den doppelten Dateien zu tun.

    Und das mit dem neu aufsetzen ist so ne Sache. Ich hab ca. 300 GB Datenmenge auf dem Rechner. Das Backup wird eine kleine Ewigkeit dauern. Da muss ich ja fast schon warten bis ich Urlaub habe. Aber ich denke drüber nach.
     
  22. #20 domdom-88, 11.04.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das ist der Grund, warum ich Partitionen benutze. Habe die Festplatte also in C:\, D:\, ...... aufgeteilt. Bei Windows Neuinstallation wird nur C:\ platt gemacht und die eigenen Dateien, die ich immer auf anderen Partitionen speichere, bleiben erhalten ;)

    Nur so als Vorschlag für die Zukunft, ist auch ganz praktisch bei Virenbefall...
     
Thema: Windows Explorer zeigt Eigene Dateien doppelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigene dateien doppelt vorhanden

    ,
  2. eigene dateien doppelt

    ,
  3. windows 7 eigene bilder doppelt

    ,
  4. windows 7 eigene dokumente doppelt,
  5. eigene dokumente doppelt windows 7,
  6. dateien werden doppelt angezeigt,
  7. windows 7 eigene dateien doppelt ,
  8. eigene bilder doppelt,
  9. ordner eigene dokumente doppelt,
  10. eigene dokumente doppelt,
  11. windows 7 explorer eigene dokumente doppelt,
  12. windows explorer eigene dateien doppelt,
  13. eigene dokumente zweimal vorhanden,
  14. eigene dateien mehrfach,
  15. ordner eigene musik doppelt,
  16. doppelter explorer,
  17. eigene musik doppelt,
  18. ordner doppelt im explorer,
  19. win xp eigene dateien doppelt,
  20. xp ordner doppelt,
  21. windows xp ordner eigene dateien zweimal daten doppelt,
  22. windows xp verzeichnisse doppelt,
  23. eigne dateien im windows explorer doppelt,
  24. doppelte ordner im explorer,
  25. eigene dokumente mehrfach vorhanden
Die Seite wird geladen...

Windows Explorer zeigt Eigene Dateien doppelt - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK

    GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK: Ich habe mir vor etwa 2 wochen eine gtx 750 ti auf amazon gekauft. Als sie angekommen ist habe ich sie standart gemäß eingebaut und in den bios...