Windows 7 Speicherverwaltung

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von PC17, 22.03.2014.

  1. #1 PC17, 22.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    [gelöst] Windows 7 Speicherverwaltung

    Hallo liebes Forum!

    Indem die Systempartition schon langsam voll wird habe ich mir einmal den Speicher genau angeschaut, der Ornder Windows\Installer enthält gute 7GB, ich weiß wenn ich den lösche kann es dazu kommen dass ich Programme nicht mehr deinstallieren kann aber kann man den nicht irgendwie Filter und etwas minimieren?
    Auch der Ordner 'System Volume Information' ist dementsprechend groß.

    Was mir noch aufgefalle ist, auf der 2ten Partition befinden sich nicht ganz 70GB im 'System Volume Information' Ordner, der beinhaltet ja großteils Systemwiederherstellungspunkte, wieso befinden sich da soviele auf der Partition und nicht auf der Systempartition? Den Ordner müsste ich ja ohne bedenken löschen können?

    Es sind auf der 2ten Partition auch einige UpdateOrdner vorhanden die aus Zahlen und Buchstaben bestehen, die ich nur mit System-Rechten löschen kann, ich habe aber keine Programm auf dieser Partition installiert?

    Besten Dank im Voraus!

    MfG PC17
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 22.03.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nicht ueber den Windows Explorer!!

    Start - Rechtsklick auf Computer - im Kontextmenue auf Eigenschaften.
    Im folgenden Fenster solltest du am linken Rand den Eintrag "Erweiterte Systemeinstellungen" (oder Aehnlich) finden. Diesen anklicken.
    Im naechsten Fenster das Register "System Protection" (sollte in der deutschen Version wohl "Computerschutz" heissen. Ich habe hier nur keine deutsche Version greifbar!) waehlen und dort das Laufwerk auf der zweiten Partition auswaehlen. Anschliessend ueber den Button "Konfiguration" die Wiederherstellungseinstellungen fuer dieses Laufwerk abschalten und darin die Wiederherstellungspunkte loeschen.
    Auf dem Weg ist es offiziell vorgesehen und wird von Windows korrekt verarbeitet.

    Im gleichen Fenster kann man auch die maximal verwendete Speicherplatzgroesse fuer Wiederherstellungspunkte auf der Systempartition einstellen.

    Wenn du die Ordner mitsamt ihrer Inhalte einfach so ueber den Explorer loeschst, bleiben diverse Verknuepfungen im System uebrig. Das kann zu seltsamen Verhaltensweisen fuehren und ist daher nicht zu empfehlen.


    Es kann sogar dazu kommen, dass installierte Programme nicht mehr funktionieren und neu installiert werden muessen.... In dem Verzeichnis liegen auch die Windows Installer Cache Files, die von einigen Anwendungen verwendet werden.
    Das ist z.B. der Fall bei MS-SQL Server (auch Express), um nur mal ein Beispiel zu nennen.
    MS schreibt im Technet-Blog: "C:\windows\Installer is not a temporary folder and files in it should not be deleted."
    Das Entfernen von Dateien/Verzeichnissen aus diesem Ordner sollte man daher nur dann vornehmen, wenn man genau weiss WAS man dort loescht und dass dies definitiv nicht mehr benoetigt wird.
    Es gibt einige Tools, welche dafuer verwendet werden koennen. Eines waere das von Microsoft zurueckgezogene MSIZAPU.Exe aus den Windows Installer Cleanup Utilities. Dieses ist mit Vorsicht zu geniessen und sollte dann verwendet werden, wenn ein komplettes Backup vorhanden ist.
    Sicherer fuer den Endverbraucher ist das mit grafischer Oberflaeche versehene Windows Installer UnUsed Files Cleanup Tool (WICleanup - zu finden z.B. unter Before You Download or Visit External Websites... • Raymond.CC )
    Paket entpacken, die darin enthaltene WICleanupUI.exe starten, den Rechner scannen. Nach Abschluss des Scans alle zu loeschenden Dateien markieren (z.B. ersten Eintrag anklicken, Shift-Taste druecken und halten, letzten Eintrag anklicken um Alles zu markieren.) und auf Delete Selected klicken. Das Tool loescht dann alle tatsaechlich nicht mehr benutzten Dateien.
    Danach kann es passieren, dass sich Tools/Anwendungen/Programme/Updates nicht mehr deinstallieren lassen, aber es sollten keine Programme das Fehlen eines Cache Files bemaengeln.
     
  4. #3 PC17, 22.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2014
    PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!

    Wäre sogar deaktiviert gewesen, habe jetzt den Riegel auf die kleinste Größe eingestellt.

    Ich werde mir das Programm einmal anschauen aber ist es zu empfehlen den Ornder auszumisten, am Speicherplatz soll es jetzt nicht liegen?


    Diese sind nicht besonders Groß ca 14MB aber für was brauch ich diese?

    Edit: Habe es gerade drüber laufen lassen und komme auf 4GB, ganz schön viel. Welche Updates würde ich da nicht mehr deinstallieren können bzw. wieso sollte ich Updates auch deinstallieren?
     
  5. #4 xandros, 23.03.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welche das sind kann man nicht sagen ohne die ermittelten Dateien zu kennen.
    Warum man Updates deinstallieren kann ist recht einfach. Auch wenn Updates und Patches zur Sicherheit und Stabilitaet des Systems und der installierten Anwendungen beitragen und daher primaer erst einmal auf dem System bleiben sollen, so kann es immer mal passieren, dass ein Update/Patch auf einem Rechner nicht korrekt funktioniert.
    Sollte dies einmal der Fall sein, so kann man einzelne Updates wieder entfernen.

    In der Regel sollte man das sehr schnell merken wenn der Rechner nach einem Patchday (immer am zweiten Dienstag eines Monats) frische Updates eingespielt hat und sich seltsam verhaelt. Laeuft alles ordentlich, braucht man sich keine Gedanken machen. Dann braucht man auch die Deinstallationsmoeglichkeit nicht und kann die Update-Ordner entfernen.

    Mir ist das haufiger bei Serversystemen aufgefallen, aber auch Desktopsysteme sind unregelmaessig mal betroffen. Wenn man das Problem nicht hat.... darf man sich freuen.

    Der Ordner auf der zweiten Partition.... da kann man nun spekulieren. Vielleicht eine Schattenkopie der eigenen Dateien?

    Um nochmal auf die Tools zum Entfernen zurueckzukehren:
    Microsoft hat fuer Windows 7 SP1 ein Update veroeffentlicht, welches sich in die Datentraegerbereinigung einklinkt und unnoetige Update-Dateien entfernen kann.
    (Das ist im Prinzip die Neuentwicklung der Windows Installer Cleanup Tools mit grafischer Oberflaeche.)
    Dieses Update wurde nicht auf jedem Rechner ueber die automatischen Updates eingespielt. Disk Cleanup Wizard addon lets users delete outdated Windows updates on Windows 7 SP1
     
  6. PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Tool ist installiert habe jetzt alles bereinigt und die Fehlerberichtserstattung was bei mir ziemlich groß ist werde ich deaktivieren bzw. auch die Updatereste mit dem andere Programm entfernen. Dann müsste mein System wieder optimal aufgeräumt sein.
     
  7. #6 PC17, 18.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2014
    PC17

    PC17 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit kurzem ein Problem, dass ich 2 Updates einfach nicht installieren kann: "Software Update KB2931368 Installation Wizard does not apply, or is blocked by another condition on your computer."

    "KB2938807 ist nicht anwendbar oder wird von einer anderen Bedingung auf Ihrem Computer blockiert. Weitere Informationen finden Sie unter "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=225649"."
    Die Punkte im Link erfülle ich alle.

    Wird auch bei einem Neustart nicht installiert.

    Edit: Hätte jetzt versucht Visual Studio neu zu installieren/deinstallierten dies funktioniert aber leider nicht mehr und laut Mircrosoft sollte es ein Tool zum entferenen geben, da wurde aber leider der Download entfernt. Weiß Jemand wie ich VS deinstalliren kann?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Windows 7 Speicherverwaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 cache speicherverwaltug

Die Seite wird geladen...

Windows 7 Speicherverwaltung - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  3. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  4. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  5. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...