Windows 7 mit anderem Betriebssystem formatieren?

Diskutiere Windows 7 mit anderem Betriebssystem formatieren? im Windows Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe Community. Ich habe folgendes Problem: ich habe einen gebrauchten PC online erworben, auf dem windows 7 drauf ist. habe aber...

  1. #1 mastermarko, 10.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community.
    Ich habe folgendes Problem:

    ich habe einen gebrauchten PC online erworben, auf dem windows 7 drauf ist.
    habe aber keine recovery cd von windows 7 oder sonstiges.
    habe aber ein windows xp betriebsystem gekauft und will das jetzt auf diesem pc installieren.


    habe die XP cd beim start reingelegt. der pc bootet dann von der cd aus und startet dann im xp setup. da steht dann folgendes:

    Welcome to Setup:

    This is portion of the Setup program prepares Microsoft Windows to run on your computer

    -To set up Windows now, press Enter
    -To repair a Windows installation using Recovery Console, press R
    -To quit Setup without installing Windows, press F3


    aber nirgendwo steht wie ich meinen PC formatiere und XP neu draufspiele

    wenn ich Enter drücke steht:

    Setup did not find any hard disk drivers installed in your computer...

    ich hab daraufhin alle notwendigen treiber (mainboard,graka) runtergeladen und die .exe auf cd gebrannt.

    wenn ich diese cd dann einlege passiert aber auch nichts.

    hoffe mir kann jemand bei meinem problem helfen.

    lg marko
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Doch, steht da! " -To set up Windows now, press Enter"
    Die Treiber muessen in den Windows-Installationsdatentraeger integriert werden.
    Wie du selbst festgestellt hast, nutzt es gar nichts, wenn die Treiber auf einer anderen CD gebrannt werden. Treiber sind eben nicht ohne Betriebssystem nutzbar.
    Entweder baust du dir eine CD mit Windows XP (inkl. dem aktuellen ServicePack) und integrierst dort die Chipsatztreiber deines Mainboards (vor allem den SATA-Treiber!) oder du schaltest den SATA-Hostadapter im BIOS auf IDE-Modus, damit Windows die Festplatten finden kann.
    Danach dann die Installation durchfuehren, alle Treiber fuer das Mainboard installieren und anschliessend die Aenderung im BIOS wieder rueckgaengig machen (sprich den Hostadapter wieder auf AHCI umstellen).
     
  4. #3 mastermarko, 10.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für die schnelle antwort.
    da ich nicht weiß wie ich in eine windows cd die treiber integriere hab ich das 2. versucht
    bin im bios unter sata type. hab aber festgestellt das das schon auf native IDE eingestellt war.

    soll ich das jetzt auf ahci umstellen?

    lg marko
     
  5. #4 xandros, 10.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn das schon auf IDE gestellt war, sollte XP das auch finden. AHCI kann XP ohne die notwendigen SATA-Treiber nicht.

    Du kannst dir selbst eine Windows-CD mit den notwendigen Treibern nach folgender Anleitung erstellen:
    Maximum PC | How To: Slipstream your XP installation (englisch)
    Windows XP-Boot-CD mit integriertem SP2 - Seite 1 von 7 - Betriebssysteme | Tests & Technik | ZDNet.de (deutsch)

    Anstelle des SP2 waere das SP3 natuerlich sinnvoll.

    Die notwendigen Treiber muessen natuerlich aus der bereitgestellten .exe-Datei extrahiert werden und die .sys- und .inf-Dateien davon vor dem Brennen in das entsprechende Verzeichniss kopiert werden.
     
  6. #5 mastermarko, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte vergessen zu sagen dass mein xp schon sp2 ist . soll ich den anweisungen auf der seite trotzdem folgen? nur dass ich anstatt sp 2 sp3 runterlade?
     
  7. #6 mastermarko, 10.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hab auch gerade festgestellt das so eine windows xp cd nur unter XP erstellen kann
    hab aber auf meinem laptop nur vista...
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Dann bleibt ja immernoch die BIOS-Option.

    Übrigens kann man kein Betriebssystem fomatieren, sondern nur einen Datenträger mit einem Dateisystem. ;)
     
  9. #8 mastermarko, 10.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hm ja. also ich hab jetzt eine neue xp cd erstellt mit integriertem chipsatz treiber. normal sollte es ja jetzt klappen.

    aber jetzt hab ich das problem das der pc nichtmehr von der cd bootet..
    im bios isses schon umgestellt das er als erstes von der cd booten soll
    aber wenn ich die cd einlege steht nur da boot from cd/dvd.... aber es passiert nix.

    soll ich mal das bios mit optimalen einstellungen wiederherstellen?

    freue mich um hilfe. bin langsam am ausrasten, da er zuvor ja noch über cd gebootet hat. und jetzt aufeinmal nixmehr
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Dann ist die CD nicht bootfähig, es fehlt der Bootblck oder ist falsch geschrieben.
     
  11. #10 mastermarko, 11.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ja stimmt. hab sie nochmal erstellt. dann hat der pc von der cd aus gebootet.
    aber er sagt immernoch das treiber fehlen Setup did not find any hard disk drivers installed in your computer...

    ich habs nach dieser anleitung gemacht: SATA-Treiber in XP-CD integrieren - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe

    den chipsatz treiber hab ich einfach von gigabyte runtergeladen. müsste ja eig passen
    hab ein GA-MA780G-UD3H mainboard. und dort unter treiber xp 64bit dann chipsatz treiber runtergeladen. entpackt und dann mit nLite eingefügt.
    eig müsste ja nun alles gehen.

    funktioniert leider immernoch nicht
     
  12. #11 IceTea666, 11.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2011
    IceTea666

    IceTea666 Liquidluxxer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mattersburg
    verstehe ich das grade falsch oder versuchst du mit einem selbsterstellten win xP Datenträger einen pc neu aufzusetzten auf dem sich bereits eine Win Version befindet ??

    Wenn ich dir einen Rat geben darf, besorg dir einen Optischen Datenträger auf dem sich eine Funktionsfähige Windows Version befindet. Sichere deine Daten auf der Festplatte und lösche danach alle Partionntionen und restliche Daten. Anschließend formatierst du die Festplatte neu(keine schnellformatierung)und erstellst du eine Systempartition und eine Datenpartition. Dann legst du den Datenträger ins Laufwerk und startest den Rechner(neu). Sollte der Rechner nicht von der CD booten musst du die Bootreinfolge im Bios ändern und den Rechner neustarten warscheinlich wirst du aufgefordert das booten der CD zu bestätigen und dann folgst du den anweisungen des Setupassistenten.

    Ich kann mir nämlich schwer vorstellen das jemand ohne Fachkentnisse in Sachen IT fähig ist einen Funktionsfähigen Windows Kopie Datenträger zu erstellen.
    Um Missverständnissen vorzubeugen wenn eine Windows Kopie keine Laufwerktreiber beinhaltet, erkennt oder anwenden kann ist sie nicht Funktionsfähig. Das gleiche gilt auch für alle anderen hardwarekomunikations Komponenten und fürs Bios.

    Wichtig !!!
    Solltest du eine Fachkraft in Sachen IT sein ist der obrige Text als Inhaltlos anzusehen und das Problem liegt außerhalb meines Wissens.
     
  13. #12 mastermarko, 11.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    nein bin kein IT experte. hab mein wissen nur aus dem internet

    ich hab eine windows xp cd. und habe ihre daten auf meinen pc in einen ordner(XPCD) extrahiert.
    den rest sollte dann das Programm nLite erledigen.
    damit hab ich dann versucht die wichtigen SATA Treiber für Chipset für die XP 64bit version in diesen XPCD ordner zu integrieren. anschließend erstellt man mit diesem programm aus diesem XPCD ordner eine neue iso datei und die hab ich dann auf eine neuen rohling gebrannt.

    normal sollte ich ja dann meinen PC auf dem ursprünglich noch windows 7 und dessen treiber drauf sind neu formatieren können , da ja auf der neuen XP CD die XP 64bit treiber mit drauf sind.

    trotzdem bekomm ich wenn ich im Windows Setup bin und ENTER drücke um windows neuaufzusetzen die nachricht: Setup did not find any hard disk drivers installed in your computer...

    komme leider einfach nicht weiter.

    bin am überlegen ob ich mir bei amazon einfach windows 7 home edition kaufe. da hätte ich dann das treiber problem nicht
     
  14. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Auch wenn es außerhalb deiner Vorstellungskraft liegt, ist es mit massenhaft vorhandenen Anleitungen im Internet problemlos möglich, Voraussetzung ist verstehendes Lesen.

    @TE:
    Vergiss XP64 einfach, die Treiberunterstützung ist grottenschlecht ;)
     
  15. #14 mastermarko, 12.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für eure hilfe.

    ich hab mir jetzt windows 7 home edition system builder bestellt.

    ich hoffe damit klappt dann alles.

    gruss marko
     
  16. #15 mastermarko, 24.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi leute. ich bins wieder
    also das problem besteht immernoch
    heute ist das windows 7 home edition 64 bit gekommen
    und wenn ich das betriebssystem installieren will fragt es mich immernoch nach den fehlnden treibern.

    was nun?
    soll ich wieder probieren das betriebssystem incl treiber zu brennen?
    gruss
     
  17. #16 xandros, 24.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bislang wurden keinerlei Angaben zur Hardware gemacht, daher kann ich nur vermuten!
    Vermutung> Du verwendest eine SATA-HDD und in deinem BIOS ist der Hostadapter auf AHCI eingestellt.
    (Das solle eigentlich fuer W7 kein Problem darstellen..... aber wie so oft steckt der Teufel im Detail!)
    Schalte im BIOS den SATA-Hostadapter mal von AHCI auf IDE um und probiere es dann mit der Windows-Installation neu.
    Wenn dann immer noch kein Datentraeger erkannt wird, stimmt etwas mit dem Rechner nicht.
    (Die BIOS-Einstellung kann auf AHCI zurueckgesetzt werden, nachdem Windows und ALLE notwendigen Treiber installiert wurden!)
     
  18. #17 mastermarko, 24.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort.
    dann stimmt wohl etwas mit dem rechner nicht.
    denn auch wenn ich im bios den SATA-Hostadapter auf IDE stelle verlangt der PC zum installieren des betriebssystems die Treiber.

    mein mainboard: GA-MA780G-UD3H
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.8
    ansonsten: graka: nvidia geforce 9600GT

    weiss leider nichtmehr weiter.
    gruss marko

    ich hoffe die informationen reichen.
    ich nehme auch an das ich einen sata-hdd besitze. wo seh ich das genau nach?
    kann sein das meine festplatte einfach kaputt ist ?
    falls ja welche soll ich mir dann kaufen?
    hab hardware technisch leider nicht so die ahnung

    lg
     
  19. #18 mastermarko, 25.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    kann mir denn keiner weiter helfen?
    ich versteh nicht wieso die meldung mit den treibern noch kommt obwohl ich sata hostadapter auf IDE umgestellt habe.
    wo könnte das problenm jetzt liegen?

    gruss
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Wird die Festplatte überhaupt bei der Installation erkannt?
     
  22. #20 mastermarko, 26.03.2011
    mastermarko

    mastermarko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    nein denke nicht. denn wenn ich auf windows 7 installieren klicke und dann auf benutzerdefiniert. kommt die meldung: es wurden keine laufwerke gefunden. Klicken sie auf Treiber laden....
     
Thema: Windows 7 mit anderem Betriebssystem formatieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win7 mit anderen betriebsystem formatieren

    ,
  2. setup did not find any hard disk drives installed in your computer was bedeutet das

    ,
  3. setup did not find any hard disk drives installed in your computer

    ,
  4. betriebssystem formatieren,
  5. bei der xp 64bit installation bekomme ich die nachricht setup did not find any hard disk installed in your computer.,
  6. ma780g-ud3h windows 7 64bit installation problem ahci
Die Seite wird geladen...

Windows 7 mit anderem Betriebssystem formatieren? - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. HDD wird in windows nicht erkannt

    HDD wird in windows nicht erkannt: hallo, seit einer windows Neuinstallation wird meine hdd nicht mehr in windows erkannt, auch nicht in der datenträgerverwaltung...im bios schon...