Windows 64bit Version

Diskutiere Windows 64bit Version im Windows 7 Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Aloha liebe Community, ich hab momentan die 32Bit Version vo Win7 auf meinem rechner und wollte mir die 64 bit testversion runterladen (Windows...

  1. #1 Narugan, 28.12.2011
    Narugan

    Narugan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Aloha liebe Community,

    ich hab momentan die 32Bit Version vo Win7 auf meinem rechner und wollte mir die 64 bit testversion runterladen (Windows 7 Home Premium (64 Bit) - Download - CHIP Online) bin mir aber unsicher. Wenn ich das dann aufspiele was passiert dann mit den Dateien auf meiner Festplatte und kann ich das überhaupt aufspielen?


    Danke schonmal für alle hilfreichen Antworten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn deine Hardware 64bit unterstuetzt, Ja!
    a) du hast freien Speicherplatz auf der Festplatte (der NICHT einer Partition zugeordnet ist!) in ausreichendem Mass, dass Windows bei der Installation darauf eine primaere Partition einrichten kann. Dann passiert mit deinen Daten auf anderen Partitionen nichts.
    b) du hast keinen freien Speicherplatz auf der Festplatte und musst eine vorhandene Partition ueberschreiben - die darauf befindlichen Daten sind weg.

    Fuer den Anwender macht es aber wenig Unterschied in der Bedienung/Optik zwischen 32- und 64bit. Daher sehe ich wenig Sinn darin eine "Testversion" zu installieren, die maximal 30 Tage lauffaehig ist.... Ob der Rechner fuer 64bit geeignet ist, kann man bereits mit einem entsprechenden Testtool von Microsoft ueberpruefen.
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    20
    Falls die Frage darauf zielt, ob du deine installierten Programme sowie deine Einstellungen mit der 64Bit-Version weiternutzen kannst, lautet die Antwort eindeutig NEIN
     
  5. #4 Narugan, 28.12.2011
    Narugan

    Narugan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Antworten.
    Also mein Rechner könnte auf mit 64Bit laufen und genügend Speicher habe ich auch. Allerdings hat mich die Antwort von heinzl jetzt verunsichert ob ich mir die 64Bit version holen sollte. Und fall sich wer fragt warum die Testversion, weil ich die halt erst testen möchte bevor ich mir die Kaufe.



    P.S: Windows7 (32Bit) war auf meinem Rechner bereits installiert.
     
  6. #5 Leonixx, 28.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das bedeutet nur, dass alle Programm die momentan auf der 32bit Version Windows installiert sind, bei einer Formatierung und Installation der64bit Version auf der gleichen Partition, eben weg sind und du neu installieren musst. Per Upgrade funktioniert das nicht.
     
  7. #6 Jaulemann, 28.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch

    Im übrigen hast Du somit bereits eine gültige Windowslizenz, Du bräuchtest also lediglich einen 64bit home-Premium Installationsdatenträger. (sofern es sich um eine Home-Premium Lizenz handelt)
    Die Installation kannst Du dann mit deinem vorhandenen Key aktivieren. Beide parallel darfst Du jedoch nicht mit dem selben Key verwenden.


    Die iso´s findest Du hier:
    http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/
     
  8. #7 Narugan, 28.12.2011
    Narugan

    Narugan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    O.kay herzlichen dank :)

    Allerdings stört mich das mit dem neuinstalieren etwas, was wäre wenn ich meine Daten auf einen externen Datenträger schaffe und die Programme dann wieder rüberziehe bzw. von da aus starte?
     
  9. #8 Jaulemann, 28.12.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Das wird nicht funktionieren. Die Programme durchlaufen nicht umsonst eine Installationsroutine, sie werden quasi im Betriebssystem verankert um lauffähig zu sein. Die Programmordner zu sichern und in einer anderen Betriebssystemarchitektur zum laufen zu bringen ist hoffnungslos.
     
  10. #9 Narugan, 28.12.2011
    Narugan

    Narugan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...o.kay dann wird das wohl ein langes Wochenende^^
    und herzlichen dank für die Antworten.
     
  11. #10 Jaulemann, 28.12.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Das ist halt alles eine Frage des Aufwand/nutzen verhältnisses. Ist dir der Umstieg auf eine 64bit Architektur wichtig weil du mal gehört hast das es schneller läuft? vergiss es.

    Stecken in deinem Rechner allerdings mehr als 4GB Gesamtarbeitssspeicher (z.b 4GB Hauptspeicher + 1GB Vram) und Du brauchst den RAM? zb Für Foto- & Videobearbeitung, haufenweise Multitasking, häufiges unzippen/zippen grosser Archive?
    Dann bist Du mit der x64 Geschichte gut beraten.
    Allerdings lohnt es sich zu schauen ob es von den Programmen die DU benutzt nicht auch 64bit-Versionen gibt, oft zu finden auf den jeweiligen Supportseiten des jeweiligen Softwareherstellers.
     
  12. #11 Narugan, 28.12.2011
    Narugan

    Narugan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Öhm....also ich könnte große Reden schwingen was ich alles mit dem Ram anstellen will/könnte aber im wesentlichen naja...hab jetzt 8gb ram drin und im wesentlichen nutze ich den zum Spielen. Arbeitsdinge sind da eher weniger drauf dafür hab ich einen extra Rechner^^ Und ich denke mit voll genutzten 8GBram würden Spiele schneller laufen. Ich kann mich natürlich auch irren.
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    20
    Natürlich irrst du dich. ;)
     
  14. #13 Jaulemann, 28.12.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wo Heinzl recht hat hat er recht ;)
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 Narugan, 28.12.2011
    Narugan

    Narugan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    *faltet die Hände* ausgezeichnet....
     
  17. #15 xandros, 29.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...um es mal anders auszudruecken (ohne an der o.g. Aussage etwas zu veraendern!):
    Wenn die von dir verwendete Software nicht mit der Menge RAM umgehen kann und sie nicht verwendet, kannst du auch 32GB im Rechner haben und wirst keine Millisekunde Beschleunigung feststellen.
    Mit Ausnahme von rechenintensiven/datenintensiven Anwendungen (Foto/Video/CAD z.B.) kommt man selbst heute mit 4GB noch locker hin und wird selbst diesen unter normalen Umstaenden nicht vollstaendig auslasten.
    Die Zeiten, in denen mehr RAM eine Beschleunigung des Rechners bedeuteten sind genau genommen vorbei - oder nur noch bei Rechnern zu finden, die mit weniger als 2GB ausgeruestet sind....

    Deine Spiele werden die 8GB Ram nicht voll nutzen.... (Der Speichermanager von Windows hingegen schon....)
     
Thema: Windows 64bit Version
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. easytopia windows xp

    ,
  2. testprogramm ob pc w7 64bit laufähig ist

    ,
  3. ist eine 64 bit version von windows auf meinem rechner lauffähig

    ,
  4. easytopia windows xp 64bit,
  5. windows 7 64bit demo partition
Die Seite wird geladen...

Windows 64bit Version - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. HDD wird in windows nicht erkannt

    HDD wird in windows nicht erkannt: hallo, seit einer windows Neuinstallation wird meine hdd nicht mehr in windows erkannt, auch nicht in der datenträgerverwaltung...im bios schon...