Win95C

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von thespeed, 04.01.2007.

  1. #1 thespeed, 04.01.2007
    thespeed

    thespeed Guest

    Hallo,

    ich habe ein großes Problem mit meinem Rechner.

    Ich habe mir einen Rechner zusammen gebaut (aus alten teilen).

    Der Rechner:
    AMD(100mHz)
    32MB Arbeitsspeicher
    1,2 GB festplatte
    8 MB Grafikkarte
    CD-Rom Laufwerk
    Disketten Laufwerk

    Mein Problem:
    Die 1,2 GB festplatte war mal in einen anderen besseren Rechner.
    Auf diesen Rechner wurde dann zu test zwecken Windows XP Home installiert.

    Jetzt habe ich die festplatte wieder. Ich will auf dieser 1,2 GB festplatte jetzt Windows 95C installieren.

    Ich habe kein plan wie ich Win95C jetzt auf den Rechner draufbekommen soll.

    MfG
    Benjamin
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 04.01.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    endlich wieder mal ein schönes system, hehe

    also du benötigst ersteinmal eine bootdiskette.
    die bekommst du im internet www.bootdsik.com oder auf anderen seiten.

    von dieser bootest du den pc, dann sollte er unbedingt das cd-laufwerk erkennen.

    im bootvorgang sagt die dieser schöne weisse text was nun dein cd laufwerk ist. zb d:

    dann gibst du in der eingebezeie ein:
    d:
    setup

    immer jedes mit enter bestätigen !!!
     
  4. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe eine Frage Ostseesand, muss man nicht die Platte vorher formatieren, oder zumindestens vom neueren System restlos säubern?

    Bis dann Tim178.
     
  5. #4 Ostseesand, 08.01.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn mit der startdiskette gebootet wird, dann einfach format c: eingeben.
    es kommt ja drauf an was auf der platte war und jetzt noch ist.
    wenn das eine linuxplatte ist, dann muss sicherlich noch der MBR neu geschrieben werden. es sieht in dem post so aus, als ob da home drauf war, oder ist.
     
  6. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Also muss formatiert werden?
    Wenn ich es richtig verstehe.
     
  7. #6 Ostseesand, 08.01.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja muss es.
    fat32 sollte es dann schon sein, wegen der clustergrösse und der erkennung grösserer platten.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Win95C
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win95c startdiskette auf festplatte

    ,
  2. startdiskette für win95c