Win7 vs. Nvidia Treiber

Diskutiere Win7 vs. Nvidia Treiber im Windows 7 Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; hey leute nach langen und leider erfolglosen internet-recherchen habe ich mich entschlossen einfach mal selbst nen thread zu eröffnen und zu...

  1. Nuvi

    Nuvi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hey leute
    nach langen und leider erfolglosen internet-recherchen habe ich mich entschlossen einfach mal selbst nen thread zu eröffnen und zu hoffen dass das lästige problem bald gelöst ist.

    folgendes ist mein problem:
    vor ein paar tagen hatte ich während dem gamen plötzlich einen bluescreen á la nvlddmkm.sys. ich hatte mir nichts weiter dabei gedacht und neu gestartet. doch schon beim booten is mir aufgefallen, dass alle schriftzeichen total verkorkst sind. nach dem bildschirm mit dem bunten windows zeichen und dem "windows wird gestartet" - bam - wieder der gleiche bluescreen.
    wenn ich nun den pc neustarte bleibt alles schwarz. warte ich ein wenig vor dem nächsten neustart, komme ich via F8 in den abgesicherten modus.
    wiederherstellung war erfolglos.
    also formatiert und windows 7 neu aufgesetzt et voilá - immerhin lief er wieder. nun habe ich die treiber cd meines pcs eingelegt und alle nötigen treiber installiert [darunter auch der grafiktreiber], voller vorfreude neugestartet und - bam - bluescreen.
    ich habe mittlererweile mehrere verschiedene treiberversionen versucht aber keiner hat funktioniert. lediglich ganz ohne grafiktreiber funktioniert mein pc - aber so wollte ich das nicht wirklich beibehalten.

    hier die infos zu meinem system:

    nVidia GeForce GT 220

    Windows 7 Home Premium 64bit

    4GB RAM
    Intel Core2 Quad CPU Q8300 @ 2.50 GHz
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    32
    Besorg dir die aktuellen Treiber beim Hersteller der Grafikkarte oder bei einem Komplettsystem von diesem Hersteller.
     
  4. Nuvi

    Nuvi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    mit dem neuesten treiber funktioniert das leider auch nicht. nicht einmal mit dem treiber der auf einer cd mitgeliefert wurde zum pc.
     
  5. #4 Mr.Blade, 28.08.2010
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Hoi!

    Ich denke nicht, dass es unbedingt ein Softwareproblem seits nVIDIA ist. Ein Windows Problem schließe ich auch mal aus. Du benutzt ein originales, gekauftes Windows, oder ?
    Beim nächsten BlueScreen notiere unbedingt mal den Fehlercode, und stelle ihn hier rein! Falls der BlueScreen mehrere Fehlercodes ausspuckt ebenfalls reinstellen.

    Grüße
     
  6. Nuvi

    Nuvi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ja das windows ist original und war beim pc-kauf mit dabei.
    einer der fehlercodes war 0x000000116 [über die anzahl der 0en bin ich mir nicht mehr ganz sicher, aber ich denke es macht keinen unterschied?]
    ich meine mich zu entsinnen, dass noch 2 weitere dieser codes dabei waren, die aber etwas komplizierter aussahen. ich werde sie mal abschreiben sobald mein rechner wieder mehr macht als nur schwarz :rolleyes:
     
  7. #6 Mr.Blade, 28.08.2010
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Okay, Danke!

    Merkwürdig: Im Internet kursieren die Gerüchte, dass aktuelle Treiber dieses Problem lösen sollen. Hast du schon den aktuellen nVIDIA Treiber ausprobiert ? Wenn nein, deinstalliere mal die nVIDIA Treiber über den Abgesicherten Modus, und installiere die neuen

    NVIDIA DRIVERS 258.96 WHQL

    dann unter Windows selbst.

    Andererseits hab ich gelesen, dass ein defekter Grafikkartenspeicher der Auslöser dafür sein kann. Hast du zufällig noch eine andere nVIDIA Grafikkarte herumliegen, die du mal testen könntest ?

    Falls die Treiber noch immer keine Abhilfe sind, würde ich mal zu einem Biosupdate raten. Was für ein Mainboard hast du ?
    Everest Ultimate Edition - Download - CHIP Online
    Damit kannst du den Namen herausfinden.

    Wenn das Bios-Update das Problem immer noch nicht löst, ist es tatsächlich ein Hardwaredefekt. (Grafikkarte)

    Grüße
     
  8. Nuvi

    Nuvi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    so, mein kleiner, blauer freund war wieder da, und hat mir folgendes mitgebracht:

    0x00000116 (0xFFFFFA800694E4E0, 0xFFFFF8800FF71D50, 0x0000000000000000, 0x0000000000000002)

    nvlddmkm.sys - Address FFFFF8800FF71D50 base at FFFFF8800FE56000, DateStamp 4bb7d7fd

    hoffe es hilft weiter ich bin langsam echt ungeduldig und genervt =(
     
  9. #8 Nuvi, 28.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
    Nuvi

    Nuvi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hatte ich zuerst schon einmal versucht, aber ohne vorher die alten treiber zu deinstallieren. werde das gleich nochmal versuchen.

    bin mir nicht ganz sicher, aber das könnte durchaus sein. werde demnächst mal schauen.


    japp, nach bios updates habe ich schon auf der fujitsu homepage gesucht, aber da sind so viele verschiedene bezeichnungen, und ich habe gelesen, dass wenn man es falsch macht, man sich das board auch ganz schnell zerschießen kann oO da habe ich mich dann ehrlich gesagt, nicht ganz rangetraut

    was aber ganz schön schade wäre, weil der pc [grafikkarte mit inbegriffen] ist grade mal ein halbes jahr alt. aber hier greift doch sicher die garantie, oder?

    Edith sagt:

    PS: werde mich wohl erst Montag wieder drum kümmern können, bedingt durch Arbeit und Familie [immer dieses rl das einem nen strich durch die rechnung macht! =O =P aber danke schon jetzt für die viele hilfe! =)]
     
  10. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Mr.Blade, 28.08.2010
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Such dir mal andere Freunde. ^^
    Gut.
    Wäre natürlich super, wenn du tatsächlich noch eine hättest.
    Kann ich auch verstehen, hatte am Anfang auch bedenken bei meinem PC. Wenn du es richtig machst, ist es aber sehr unwahrscheinlich das etwas kaputt geht. Nunja, das Bios-Update hab ich in der Hierarchie nun schon ganz nach hinten geschoben. Aber wenn eine andere Karte oder neue Treiber das Problem nicht aufdecken, wirst du wohl oder übel um ein Bios-Update nicht herumkommen. Wobei ich derzeit vermute, dass wirklich die Grafikkarte den Geist aufgegeben hat.
    ^^
    Okay. Wenn du noch Garantie hast, würde ich das Werkeln jetzt direkt aufgeben, und das Ding zum Hersteller oder Shop schicken. Ist mit Sicherheit die einfachste Methode. Effektiv zu dem auch, da du mit dem Problem nichts mehr am Hut hast. Dafür ist Garantie ja auch da. ;)
     
  12. Nuvi

    Nuvi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich denke darauf wirds wohl oder übel auch hinauslaufen. nur, dass mir jetzt schon vor der wartezeit graut :eek:

    is das nich so, dass ich da für die zeit ein ersatzgerät zu verfügung bekomme? ich meine mal im wirtschaftsunterricht sowas mal aufgeschnappt zu haben, aber ich bin mir nich mehr ganz sicher [abi '10 aber alles schon wieder verdrängt =D]
     
Thema: Win7 vs. Nvidia Treiber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 0x000000116

    ,
  2. windows hardware treiber vs hersteller treiber

    ,
  3. windows 7 nvidia treiber bluescreen

    ,
  4. nvidia windows update treiber probleme,
  5. nvidia treiber abstürze win7 neu patch?,
  6. grafikkarte nvidia vs windows treiber,
  7. grafikkarten bios herausfinden,
  8. nvidia vs windows driver
Die Seite wird geladen...

Win7 vs. Nvidia Treiber - Ähnliche Themen

  1. Intel I7 7700K vs 8700k und den Rest für ein Upgrade

    Intel I7 7700K vs 8700k und den Rest für ein Upgrade: Hallo miteinander Nach dem jährlichem Geldsegen am ende des Jahre wird es auch bei mir soweit mein altes System mal auf den neuesten stand zu...
  2. Realtektreiber von Nvidia treiber blockiert

    Realtektreiber von Nvidia treiber blockiert: Ich habe folgendes Problem: Gestern habe ich meine Treiber ganz normal über Driverbooster aktualisiert. Heute konnte ich mein Realtek Manager...
  3. Wiedermal WIN7 eingefroren-Neuinstall

    Wiedermal WIN7 eingefroren-Neuinstall: Thema war schon öfter, hatte auch selber Lösungen gefunden, jedoch leider immer wieder nach einiger Zeit denselben Fehler. Da das Einfrieren nicht...
  4. USB-3 Treiber für Win 7 64bit

    USB-3 Treiber für Win 7 64bit: Ich habe ein MSI 760GM p23 Board. Unter Chipsatz steht bei Everest Northbridge AMD RS 780/ RS880. Ich will da keine falschen Treiber...
  5. Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren

    Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren: moin zusammen, mein rechner meckert jetzt die ganze zeit rum, dass ein 30kb update nicht installiert werden könne. habe mal nachglesen und da...