win7 schrottet meine Platten..........

Diskutiere win7 schrottet meine Platten.......... im Festplatten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo zusammen, ich habe ein ziemlich großes Problem mit meinen Festplatten. Bis vor etwa 4 Monaten liefen noch alle 7 externen Platten ohne...

  1. #1 oktagon18, 08.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2010
    oktagon18

    oktagon18 Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein ziemlich großes Problem mit meinen Festplatten. Bis vor etwa 4 Monaten liefen noch alle 7 externen Platten ohne Probleme unter Win XP Prof, es gab überhaupt keine Probleme, gar keine, nix, nada.
    Dann kam der neue rechner mit Win7 und jetzt kommts....

    2 1TB Platten von WD (es sind übrigens alle WD Platten), die mit den 4 weisen Füllstandsbalken, liefen nicht mehr richtig.
    Bei der einen Platte ist der Rechner eingefroren wenn man zu schnell auf die Ordnerstrucktur zugreifen wollte.
    Überprüfung des Mediums ergab "beschädigte Sektoren". Die Datenrettung der einzelnen Ordner hat sehr viel Nerven und 6 Wochen Arbeit gekostet.
    Die andere Platte hat komplett ihre Partition verlohren und konnte auch nicht mehr hergestellt werden.
    Mittlerweile habe ich Ersatz von WD und 2 neue aus den Staaten.
    Dazu später mehr.....

    Da mein neuer PC mucken macht und bis zu 7 mal mit blackscreen mich ärgert am Abend, habe ich die externen abgekoppelt seit einigen Wochen und suche den Fehler im System.
    Nachdem ich gestern 2 Filme gesucht habe, koppelte ich die Platten wieder an und siehe da, auf den beiden 500GB Platten ist nix drauf!!??
    Win7 sagt "der Datenträger muss formatiert werden". Ich habe keine Anzeige über die größe des Datenträgers noch ein WD Zeichen, gar nix. Er wird von Win7 als "lokaler Datenträger" bezeichnet!!

    Jetzt kommt der knaller:
    Am Sonntag hab ich für meinen Kumpel einige Ordner auf die eine neue 1TB Platte kopiert und ihm mitgegeben.

    Vor 20min ruft er mir an und erklärt mir das sein neuer Win7 Rechner den er seit letztem Freitag hat komplett einfriert sobald diese Platte dran hängt.
    Sie lässt sich auch nicht über Hardware entfernen "richtig" vom PC trennen.
    Er musste den Rechner runter fahren um die Platte abzukoppeln. Wärend des Betriebs der Platte hat sein Rechner (auch ein Quadcore) fast 98% Auslastung ohne die Platte mit Konvertierungsprog wieder 22%.
    Also hat irgend jemand eine Ahnung in welchem Zusammenhang die WD externen Platten mit Win7 stehen oder was das sein kann???

    Ich bitte um Hilfe

    Ach so, ist ein Win7 Home Premium 64Bit aktualisiert, Bios aktuell, UD7 Board mit aktuellen Treibern, dauerhaft am Start ist, AVAST 5 mit Firewall und Komplettschutz, CCleaner, Mailwarebytes.
     
  2. #2 oktagon18, 11.06.2010
    oktagon18

    oktagon18 Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hat da wirklich keiner ne Ahnung woran das liegen kann??

    Erfahrungsberichte??

    Ideen ??
     
  3. #3 xandros, 12.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.238
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    wenn der Rechner einfach abgeschaltet wird oder die HDD im laufenden Betrieb einfach abgezogen wird, kann es durchaus dazu kommen, dass die Dateizuordnungstabellen zerschossen werden. Das interpretiert Windows (egal welche Version!) damit, dass die Platte angeblich nicht formatiert ist.
    mit Win7 in keinem speziellen. Aber wenn bei so vielen Platten des gleichen Herstellers der gleiche Fehler auftritt, dann würde ich zu einem anderen Hersteller wechseln. (WD steht bei mir persönlich sowieso nicht hoch im Kurs!)
     
  4. #4 Leonixx, 12.06.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.907
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Jepp, von WD Platten halte ich auch nichts. Nutze ausschließlich Seagateplatten die jahrelange OHNE Probleme laufen. Würde auf jeden Fall mal Platten anderer Hersteller wie z.B. Seagate, Samsung ausprobieren.

    Wie sieht es mit den externen Festplattengehäuse aus? So wie ich es verstehe, sind das externe Platten?
     
  5. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

win7 schrottet meine Platten..........

Die Seite wird geladen...

win7 schrottet meine Platten.......... - Ähnliche Themen

  1. Wiedermal WIN7 eingefroren-Neuinstall

    Wiedermal WIN7 eingefroren-Neuinstall: Thema war schon öfter, hatte auch selber Lösungen gefunden, jedoch leider immer wieder nach einiger Zeit denselben Fehler. Da das Einfrieren nicht...
  2. Externe USB Platte geht nicht in Stand-By

    Externe USB Platte geht nicht in Stand-By: Hallo, ich nutze eine externe USB Platte für Backups. Die ist zwar immer angeschlossen, sollte aber meiner Erwartung nach nur anspringen wenn auch...
  3. Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren

    Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren: moin zusammen, mein rechner meckert jetzt die ganze zeit rum, dass ein 30kb update nicht installiert werden könne. habe mal nachglesen und da...
  4. Bekomme worms fort under siege bei win7 nicht am laufen

    Bekomme worms fort under siege bei win7 nicht am laufen: Gruss in der Gruppe ich bekomme die instalation von worms fort under siege auf meinen laptop nicht hin. er findet die datei nicht no files found...
  5. Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7)

    Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7): Hallo, folgendes Szenario: Ich bin gerade umgezogen – neue WG, neues WLAN. Laptop (Win7) und Smartphone haben sich problemlos mit dem neuen...