Win7 mit Acronis auf neuer Hardware eingespielt

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von knorke, 28.03.2015.

  1. #1 knorke, 28.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2015
    knorke

    knorke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir extra von Acronis die 2015-Version gekauft, weil man damit, ein bestehendes Betriebssystem auf einem ganz anderen PC / Hardware überspielen kann.
    Mein Firmen-PC war vor von Anfang an ein günstiges Schnäppchen und nach 3 Jahren ist das Teil sowas von lahm. Ich hab mir jetzt ein 900€-PC gekauft.
    Ich habe dann mit Acronis 2015 das komplette System auf den neuen Rechner schön easy überspielen können. Alles, aber auch alles funktioniert auf dem neuen Rechner perfekt und ca. 4 mal schneller alles.
    ABER:

    Was mir ja von Anfang an klar war, das WIN7 auf dem neuen Rechner meckert, weil neue Hardware gefunden wurde, das der zuletzt aktivierte Key erstmal nicht mehr zur neuen Hardware passt. Ihr kennt das ja, schwarzer Hintergrund und unten rechts steht "build 7601"
    Jetzt meine Fragen:

    1) Besteht die Möglichkeit trotzdem den alten Key wieder neu auf dem neuen Rechner über die Windows-Telefon-Aktivierung wieder zu aktivieren?

    2) Falls ja, würde der alte Firmenrechner auch mit dem gleichen alten Key, seine Aktivierung verlieren?
    Betonung hier ist aber das niemals beide Rechner mit gleichen Key gleichzeitig im Internet wären. Und eigentlich würde der alte Rechner auch nie mehr wieder angeschlossen, wenn bei dem neuen Rechner nach ca. 2 Tagen alles klappt.

    3) Können überhaupt 2 Rechner den gleichen Key benutzen, wenn beide Rechner niemals gleichzeitig im Netz sind?

    4) Wenn meine Fragen 1-3 mit nein beantwortet sind, würde denn ein neuer Key auf ein laufendes (zur Zeit eingeschränkt durch "build 7601") System funktionieren, so das die "build 7601"-Einschränkung verschwunden ist?
    Ich habe mir schon eine neue Win7-DVD mit neuen Key gekauft. Ich habe extra wie beim Vorgänger auf eine DELL OEM Version geachtet.
    Trotzdem: Warum einen neuen Key aufbrauchen, wenn es vielleicht mit dem alten Key auch klappt.

    Danke im Voraus

    Ps: Bitte keine Tips wie, warum installierst du nicht einfach alles neu.
    Bis auf die build 7601-Einschränkung funktioniert das übernommene Win7-system bei neuer Hardware, mit ca. 20 wichtigen Programmen zur Firma mit allen Einstellungen super.

    PPS:
    Das gleiche Einschränkungsproblem habe ich mit Office 2010 auch noch, hier hatte ich aber schon damals eine Version gekauft, mit 2 Keys (Lizenzen). Aber auch hier: Warum einen neuen Key verschwenden wenn der alte Key auch wieder zu aktivieren ist
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kann man. Aber dabei ist nicht gesagt, dass diese Kopie auch funktionsfähig ist.
    zu 1) Ja.
    zu 2) JA! Sofern es sich nicht um eine Volumenlizenz handelt, die noch nicht verwendete Installationen uebrig hat.
    Spielt keine Rolle! Eine Einzelplatzlizenz = EINE Installation auf EINEM Rechner, nicht auf ZWEIEN!
    zu 3) Lizenz ist wichtig! Einzelplatzlizenz = EINE Installation, jede weitere Installation ist bereits illegal. Volumenlizenz = Anzahl der im Volumenpaket enthaltenen Installationsmenge ist entscheidend.
    zu 4) Ja.
    Weil es schlicht und ergreifend eine illegale Kopie ist, sofern deine Lizenz nicht ausdruecklich mehr als eine gleichzeitige Installation erlaubt.

    Logisches Beispiel zum drueber nachdenken: Kannst du mit einem Bahnticket in zwei Zügen gleichzeitig auf der gleichen Route reisen? Wenn nicht, dann hast du den Sinn von Windows-Lizenzen verstanden.
     
  4. #3 knorke, 28.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2015
    knorke

    knorke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antworten.

    Wenn ich jetzt dann doch erstmal den ganz neuen Key nehme, und nach 2 Tagen Testlauf merke, es läuft alles prima, und ich dann den alten Rechner mit dem alten Key formatiere, dann darf ich wieder den alten Key auf einen neuen Rechner aktivieren?

    Läuft ein Key von einer OEM DELL 64bit Version läuft auch auf jedem Rechner der zuvor auch mal von einer anderen DVD DELL 64bit Version installiert wurde?
    Also, wenn DELL 50.000 OEM DVD´s gekauft hat und dazu natürlich auch 50.000 Lizenzaufkleber, dann ist jeder Aufkleber-Lizenz kompatibel zur jeder DVD von DELL? Betonung alles Einzelplatz-Versionen

    Dann noch eine Frage, die sich aus deinen Antworten ergeben hat (ein bisschen rechtsichere Theorie :) ):

    Zählt das nur für Rechner oder auch für "nur" Festplatten?
    Nehmen wir mal an (nur theoretisch), ich hätte noch keine neue Lizenz.
    Ich möchte aber trotzdem wir von mir erwähnt, mit dem alten Key auf den neuen Rechner aktivieren. Würde es was bringen vorher die Festplatte aus dem alten Rechner, mit dem alten System und alten Key auszubauen?
    Die Platte leg ich dann auf dem Tisch.
    Dann ist das Windows ja nicht in einem Rechner drin.
    Vorher habe ich ein Image gemacht und jetz wo die Festplatte ausgebaut ist, mache ich das Image auf den neuen Rechner.
    Zustand wäre jetzt:
    2 mal gleicher Key. Einmal ohne Rechner nur auf Platte, und einmal im neuen Rechner. Erlaubt?
     
  5. #4 xandros, 28.03.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es zaehlen die Installationen!
    Die Festplatte kann man ja innerhalb von Sekunden wieder an den alten Rechner anschliessen und hat somit eine nicht lizensierte Version.

    Für JEDE Installation musst du eine gueltige Lizenz nachweisen koennen.
    Kommt auf die OEM-Datenträger an. Manche funktionieren, manche nicht. Das haengt u.A. mit den vom OEM-Hersteller integrierten Treibern zusammen.
    Muss nicht. Wenn auf der DVD eine Home-Edition ist und die verfuegbare Lizenz fuer Professional, passt das keinesfalls zusammen. Haeufig sind auf den Windows-Datenträgern alle Informationen fuer saemtliche Versionen (in den Original-ISOs), zu denen dann der Lizenzkey sagt, welche Version tatsaechlich installiert werden kann. Ist der DVD-Inhalt abgespeckt, braucht man schon einen Key fuer die exakte Version.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Win7 mit Acronis auf neuer Hardware eingespielt

Die Seite wird geladen...

Win7 mit Acronis auf neuer Hardware eingespielt - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...