Win XP startet erst nach mehrfachen einschalten

Diskutiere Win XP startet erst nach mehrfachen einschalten im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallöchen, ich habe ein sehr großes Problem mit meinem Rechner. Seit ca. 2 Wochen muss ich mein Rechner mehrfach einfachten bis er angeht...

  1. #1 Jessica3006, 10.03.2011
    Jessica3006

    Jessica3006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    ich habe ein sehr großes Problem mit meinem Rechner.

    Seit ca. 2 Wochen muss ich mein Rechner mehrfach einfachten bis er angeht erst wars 2 mal dann 3, 4,5,6 bis er irgendwann garnicht mehr anging.

    Da ich nicht so viel ahnung von Windows habe hat mein Cousin die Original CD von Windows eingelegt und so ein "reperatur" Programm laufen lassen. Sorry wie das genau heißt weis ich leider nicht. Dannach hat er den rechner 2-3 mal ein und aus geschaltet alles lief wieder super.

    Am nächsten Tag wollte ich meinen Rechner einschalten ... wieder das gleiche Problem ich muste ihn 3 mal einschalten.

    Kann mir jemand sagen warum das so ist?

    Ich habe keine neuen Programme etc auf dem Rechner Intalliert oder Runtergeladen.

    Wäre super, wenn jemand weis wo das Problem ist.

    Vielen Lieben Dank
    Jessica
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi, (die männliche Jessica;):D)
    vorab erstmal hängt sich der Rechner auf oder geht er wirklich komplett aus?

    -edit:
    Also ich geht jetzt mal von aus wenn du schreibst das du mehere startversuche brauchst das er wirklich nicht einzuschalten geht und sich auch komplett ausschaltet. Wenn das der Fall ist machst du folgendes:

    1. Wenn du einen anderen Rechner hast, nehme den und lass deinen komplett aus!
    2. Du Postest deine verbauten Komponenten (CPU / GraKa / RAM) sollte schicken.
    3. Ich werde dir bei Hardwareversand ein neues Netzteil suchen.
    4. Dann werde ich dir raten das NT auch zu bestellen;).(Wenn du wo anders bestellen willst oder so findet sich auch ne Lösung)

    Wenn der PC von alleine ausgeht und er erst nach mehrfachen drücken des Startknopfes Hochfährt ist zu 100% das Netzteil kaputt. Genau das hatte mein dad vor knapp 7Monaten, nur bis wir bemerkt haben das es das Netzteil war hat es ihm durch die Spannungswechsel das Board gleich mit zerschossen / ~180€ Reparaturkosten. Also lass den PC am besten soweit es geht aus!
     
  4. #3 Jessica3006, 10.03.2011
    Jessica3006

    Jessica3006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der rechner geht komplett wieder aus.
     
  5. #4 Nephilim, 10.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Alles klar, ich vermute du hast mein Edit noch nicht gesehen.. :D War ich mal wieder zu langsam... Jap. NT im ....... siehe *-edit*
     
  6. #5 K@rsten, 10.03.2011
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Der Meinung bin ich noch nicht so ganz.

    Hast Du jemanden, der sich ein wenig mit dem Innenleben eines PC`s auskennt?
    Du kannst das Netzteil auf einfachste Art und Weise testen.

    Was tut sich denn überhaupt wenn Du den Rechner anmachst?
    Laufen die Lüfter an?
    Hörst Du einen Piepston, evtl. auch eine Piepstonreihenfolge?



    Gruß
    Karsten
     
  7. #6 Jessica3006, 10.03.2011
    Jessica3006

    Jessica3006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Also mein Cousin kennt sich ein wenig mit dem Innenleben aus.

    Wenn ich den Rechner einschalte fährt er ganz normal hoch und mitten drin einfach aus ...

    die Lüfter laufen alle sund auch nicht verstaubt das haben wir schon geschaut
    Pieptöne oder ähnliches gibt es nicht ...

    ich bin echt so verzeifelt ... ich brauch den rechner beruflich ...
     
  8. #7 Nephilim, 10.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    @Darth
    Okkay zu 100% villt. nicht aber zu 99%.
    Wiegesagt bei meinem Dad war es genau das gleiche. Der PC ist erst abunzu mal ausgegangen. Dann mussten man i-wann 2x auf Power drücken bis er anging, dann i-wann 3x, dann ist der PC in geringeren abständen ausgegangen. Dann 4x,5x,6x,... und der PC ist in noch kürzeren abständen komplett ausgegangen. Dann i-wann ganetmehr angegangen.

    Dann haben wir uns von jmd. ein Messgerät besorgt für ein NT und dann war das NT kaputt. Neues NT gekauft, PC ging an aber hat nur noch gepiet und... Board im Eimer... Da konnten wa dann erstmal schön Blechen.
    Also wenn du jmd. hast der so ein Messgerät bestitzt, dann lass dein Netzteil auch mal überprüfen aber eigl. isses ja gleiche story und ich Tippe echt zu 99,9% aufs NT.
     
  9. #8 Jessica3006, 10.03.2011
    Jessica3006

    Jessica3006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie teuer ist den ein neues Netzteil?
    ist das schwer es auszutauschen?
     
  10. #9 K@rsten, 10.03.2011
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Also kommt ein Bild?

    Und er geht immer wieder aus - Bleibt also nie an?

    Wenn Dein Cousin sich wirklich etwas auskennt, soll er mal folgendes machen:

    PC öffnen
    Auf dem Mainboard befindet sich ein großer Stecker mit vielen verschiedenfarbigen Kabeln.
    Nun soll er mal in diesem Stecker mit einer Büroklammer den grünen- mit einem beliebigen schwarzen Draht brücken.
    Nun wird der PC starten.
    Die Brücke jedoch unbed. gesteckt lassen.
    Mal sehen, was dann passiert!?



    Gruß
    Karsten
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 Nephilim, 10.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Okkay... dann mach erstmal das was Karsten sagt, ich weiss zwar auch noch net was dann passiert aber gut. Ich mein hier weiss ja eigl. jeder in welcher Form er helfen kann. :)

    So zum Netzteil, wiegesagt Optimal wäre es wenn du nochmal Postest was für Komponenten in deinem PC verbaut sind also zumindest Grafikkarte und Prozesser, damit ich weiss wieviel Watt dein PC nötig hat. Aber da es ja wohl ein Arbeits PC ist wird es ein 400W NT dicke tun.
    Wechseln kannst du eigl. sogar denke ich selber schaffen. Eigl. nur Schraueben ab, Stecker ab, merken wo man die Stecker abgemacht hat, neues einbauen und Stecker wieder an richtige Position stecken. Zur Not gibt es Online villt auch auf Youtube oder so noch Anleitungen. Und wenn sich dein Cousin ein bisschen auskennt wir es für ihn ein klacks sein.
    --> Anleitung zum Einbau eines Netzteil

    Zum Preislichen. Ordentliche NT`s die dann mit auch etwas länger halten wie die typischen Billignetzteile die in vielen Fertig-PC`s verbaut sind bewegen sich so in der Preisklasse zwischen 30 und 50€. Meine Empfehlung:

    Corsair CX 430 Watt

    oder das etwas hochwertige, welches ich bei Gamer-PC´s immer empfehle von Cougar:

    Cougar A 400 Watt

    (ist bei dir allerdings nicht zwingend Notwendig...)
     
  13. #11 Jessica3006, 10.03.2011
    Jessica3006

    Jessica3006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja es kommt ein bild teilweise auch der desktop kurz und dann geht der rechner wieder aus ... fast als wäre auf einmal stromausfall

    okay super danke wir versuchen das mal lieben dank xD
     
Thema: Win XP startet erst nach mehrfachen einschalten
Die Seite wird geladen...

Win XP startet erst nach mehrfachen einschalten - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.

    PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.: Huhu! Ich hätte da ein Mysterium das einer von euch eventuell klären könnte. Jeden Tag kurz nach dem ersten Start (ca. 5-10 Minuten) stürzt mein...
  4. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  5. GTA V startet nicht ?!

    GTA V startet nicht ?!: hallo zusammen, ich habe die steam version von GTA V, aber sie lässt sich nicht starten. nach einigen google suchaktionen, habe ich rausgefunden...