Win xp pro friert oft ein :(

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von krysus, 21.08.2007.

  1. krysus

    krysus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    mein Rechner friert ab und an ein, manchmal 3x in der Stunde mal alle 2 Tage oder so :(

    System:

    WinXP pro 5.01.2600 (Service Pack 2)
    Intel CELERON D 3,2 ghz (512kb L2 cache)
    2 GB DDR2
    500 gb SAMSUNG HD501LJ S-ATA
    ASROCK 775 DUAL-VSTA
    NVIDIA GeForce 7600 GS (256 mb)
    Wlan
    Epson Stylus DX 4250
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-4160B
    TssTcorp DVD-ROM SH-D162C

    420W PowerLC Netzteil mit folgenden Daten:

    Voltage 230V = +3,3V|30A ; +5V|28A ; +12V1|14A ; +12V2|15A
    Current 4A = -12V|0,8A ; -5V|0,5A ; +5VSB|2A

    Spannungen und Temperaturen:

    CPU: 38 C
    M/B: 33 C

    Vcore: 1,258V
    +3,3V: 3,387V
    +5,00V: 5,175V
    +12,00V: 12,064V

    Wann friert er ein... das ist ja das Problem, meine Beobachtung ist folgende. Ich benutze Firefox 2.0.0.6 und Thunderbird 2.0.0.0 im Hintergrund läuft die aktuellste Version von antivir und die windows firewall ist aktiv.
    Wenn ich surfe und etwas herunterlade, kommt es häufig zum einfrieren oder wenn ich bei youtube clips anschaue.
    manchmal auch wenn ich thunderbird starten will.
    Games und Multimediaanwendungen laufen einwandfrei (mp3s hören mpegs, avis sehen). Ich habe auch schon zig mal antivir durchlaufen lassen oder checkdisk. Tuneup utilities 2007 habe ich auch durchjagen lassen sowie regseeker.
    Die Hardwarekomponenten sind alle ziemlich neu (von diesem Jahr) Beim anschließen des frontusb panels war ich mir nicht so sicher, aber die Maus und das Gamepad laufen über diese einwandfrei, usbsticks auch.

    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    und wieso läuft svchost.exe sooft parallel 6 mal
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Philipp_Vista, 21.08.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    Friert er nor bei Firefox ein und Thunderbird
    oder hab ich dich da falsch verstanden

    1.Defragmentieren mal deine Platte
    Start ---> Alle Progamme----> Zubehör----> Systemprogramme ----> Defragmentieren

    2. Klickt zwar blöd aber deinstallier mal die Progamme wo der PC
    öfter´s ein friert !
    EDIT: Und installiere sie neu

    Wie alt ist das System ?
     
  4. krysus

    krysus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    also defragmentiert wurde das system auch schon öfters und es ist nicht älter als 4 Monate.
    Firefox und Thunderbird werde ich mal neu installieren.
    in hängt sich zu 96% bei den Anwendungen auf oder beim updaten von AdAware.

    thx.
     
  5. #4 wolfheart, 22.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey krysus,

    da mir Deine Spannungswerte und Temperaturen als in Ordnung erscheinen, können wir Netzteil und Überhitzung ausgrenzen. Überprüf mal noch folgende Dinge:

    RAM:
    Mach doch mal den Memtest
    http://www.computerbase.de/suche/?q=memt...reich=downloads laß den drei, vier Stunden laufen (sofern Dein Rechner das schafft). Danach bitte ausmachen, sonst läuft der ewig. Hast Du mehr als einen GB RAM? Dann mußt Du jeden Riegel eintzeln testen.
    Ansonsten auch mal die Riegel wechselweise rausnehmen, Rechner laufen lassen und ruhig mal schauen was passiert.

    Festplatte:
    Mach mal CHKDSK
    - Start
    - Ausführen
    - CMD eingeben
    - CHKDSK ohne Zusatz eingeben und Enter
    sollte während der Überprüfung CHKDSK/F verlangt werden, dann gib das ein. Dann mit J bestätigen, das dies beim nächsten Neustart ausgeführt werden soll.
    - Neustart

    Treiber:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - den Ordner system öffnen
    - die Registerkarte Hardware ziehen
    - den Button Gerätemanager klicken
    ...irgendwelche Hinweise auf Treiberkonflikte


    Und schau mal nach einem Absturz in der Ereignisanzeige nach:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - den Ordner Verwaltung öffnen
    - den Icon Ereignissanzeige klicken
    - und dort mal unter System und Anwendungen nachschauen
     
  6. krysus

    krysus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi Wolfheart,
    also memtest habe ich auch schonmal durchlaufen lassen und da war alles okay. Es liegen keine Treiberkonflikte vor.
    CHKDSK /F habe ich vor einer Woche gemacht.

    Die Abstürze scheint er irgendwie nicht zu protokollieren dabei handelt es sich ja nicht um Abstürze sondern das System erstarrt.
    Komishc Komisch Komisch.

    THX
     
  7. #6 wolfheart, 22.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Dann solltest Du, wenn auch keine Treiberkonflikte offensichtlich in Betracht kommen, die Grafikkarte nicht aus dem Auge verlieren. Entweder mal deinstallieren, Neustart und neu installieren.
    Wenn Du willst dann sogar so:
    1. "Driver Cleaner" downloaden. Bitte schön!
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13009243.html
    2. den "Driver Cleaner" (DC) installieren
    3. evtl. aufrufen um von "englisch" auf "deutsch" zu wechseln, kommt auf die Version an, Umschalten der Sprache findest Du oben in den Pulldown-Menüs
    4. Nun den "Driver Cleaner" schließen
    5. Grafikkartentreiber deinstallieren:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - System
    - Hardware
    - Gerätemanager
    - Grafikkarte suchen und dann mit Rechtsklick auf die Karte das Kontextmenü öffnen
    - Deinstallieren wählen
    6. Neustart und gleich mehrmals F8 klicken, um in den abgesicherten Modus zu kommen. Ganz wichtig!
    7. Windows findet nach dem Starten im abgesicherten Modus ein "unbekanntes Gerät", sprich die Grafikkarte, jeweils "abbrechen" klicken
    8. Nun den "Driver Cleaner" starten
    9. Im "Pulldown-Menü" von "DC" den Namen Deiner Karte auswählen. Das ist alphabetisch sortiert
    10. dann unten rechts auf "Aufräumen" klicken
    11. somit werden noch etliche Einträge inkl. restlicher *.dll-Dateien restlos gelöscht
    12. "DC" schließen und WIN neu starten. Jetzt im Normalmodus.
    13. WIN findet wieder die Grafikkarte (wie oben), auf "Abbrechen" klicken
    14. neuen Treiber installieren
    15. Neustart + FERTIG!

    oder auch mal einen Grafikkartentausch ausprobieren.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. krysus

    krysus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke für den Tipp, ich habe dies nun gemacht, sowie beschrieben, doch nach 15min surfen und saugen ist das System wieder eingefroren :(
    Hat jemand noch Ideen

    vielen dank im voraus.
     
  10. krysus

    krysus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ergänzend möchte ich noch sagen, dass beim updaten der definition file von AdAware 2007 free edition das System oft einfriert, auch wenn kein mozilla oder thunderbird läuft
     
Thema: Win xp pro friert oft ein :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows xp professional friert ein

Die Seite wird geladen...

Win xp pro friert oft ein :( - Ähnliche Themen

  1. Pro und Contra für Gemeinschaftskonto??

    Pro und Contra für Gemeinschaftskonto??: Hello ihr alle, ich bin gerade mit meiner Freundin (mit der ich auch ein Kind (3) habe) am Überlegen, ob wir nicht vielleicht ein gemeinsames...
  2. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  3. PC friert regelmässig ein

    PC friert regelmässig ein: Hallo Forum Ob Zufall oder nicht, seit ich vor ein paar Wochen eine neue SSD Festplatte eingebaut habe (ohne Problem), friert mit in...
  4. Corel VideoStuidio Pro x7 startet nicht

    Corel VideoStuidio Pro x7 startet nicht: hallo leute, mein problem ist folgendes: Corel wie oben beschrieben startet nicht mehr. nach einem doppelklick sieht man für einen kurzen moment...
  5. Corel Videostudio Pro X4

    Corel Videostudio Pro X4: Moin! Von einem Tag auf den anderen lässt sich das Videostudio nicht mehr öffnen. Anklicken, fünf Sekunden die Eieruhr und dann nichts. Kein...