WIN XP Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von woifi88, 27.02.2010.

  1. #1 woifi88, 27.02.2010
    woifi88

    woifi88 Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ist es möglich das bei einer Neuinstallation von XP alte Viren auf der Festplatte verbleiben oder ist das nicht möglich?
    Weil ich hab XP neu installiert (samt Formatierung der Partition) aber ich hab noch immer die gleichen Probleme bzw der PC funktioniert nicht wirklich!

    Wenn ich XP jetz nochmal installiere, genügt es wenn ich die CD einlege dann die Partition formatiere dass keine Partition mehr angezeigt wird und dann neu installiere?! oder sollte ich anders vorgehen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das genügt. Nicht jedes Problem hat was mit Viren zu tun.
     
  4. #3 Leonixx, 27.02.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    vor allem sollte man dein Problem erstmal kennen, bevor man helfen kann. Bei der Formatierung werden auch bis auf ganz wenige alle Schädlinge gekillt. Schädlingsproblem würde ich aber ausschliessen. Höchstens du hast eine externe Festplatte oder USB-Stick angeschlossen die verseucht ist.
     
  5. #4 PRo GaMeR JoNaS, 27.02.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    Also falls es wirklich an einem Virus liegt ist er nachdem du alles formatiert hast und neu installiert hast, muss er weg sein.
    Aber wie Leonixx schon sagte wahrscheinlich liegt das Problem garnicht an einem Virus auf dem PC!
    Was sind das für Probleme?
     
  6. #5 xandros, 27.02.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sorry, muss eben nicht. Das kommt darauf an, wie viele Festplatten/Partitionen tatsächlich vorhanden sind, was formatiert wird und welche Art Schädling sich wo eingenistet hat.
    Formatiert man die Systempartition und hat auf einer anderen seine infizierten Dateien liegen, ändert das absolut nichts.

    BTT:
    Bevor man formatiert und somit sämtliche Fehlerprotokolle und Spuren beseitigt, sollte man mal die Ereignisanzeige in der Systemsteuerung durchsehen. Dort sind erfahrungsgemäss häufig unzählige unbehandelte Fehler protokolliert, die in der Summe sehr schnell dazu führen, dass ein System nicht stabil laufen kann.
    Wird ein Systemfehler nicht behoben, nutzt auch eine Neuinstallation nichts. Der Fehler taucht wieder auf.
    Abgesehen von digitalem Ungeziefer kommen somit auch fehlerhafte Treiber oder z.B. auch fehlerhafte Kopien von Systemdateien in Betracht. (Die Defekte könnten z.B. durch Kopieren von fehlerhaften CDs, Kopieren auf beschädigte Sektoren der Festplatte oder unvollständige Schreibzugriffe entstehen.)
    Ausserdem sollte man auch Hardwarefehler nicht ausschliessen.
    Wenn das alles ausgeschlossen werden kann, ist zumindest sicher, dass der Rechner selbst in Ordnung ist.
     
  7. #6 PRo GaMeR JoNaS, 27.02.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    @ Xandros
    Ja das sagte ich doch!
    Wenn dann muss man ALLES formatieren wenn man nicht weiß wo sich der Schädling befindet, dann muss er weg sein, wenn man wirklich ALLES formatiert also die ganzen Festplatten+Partitionen.
    Gruß Jonas
     
  8. #7 Leonixx, 27.02.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Was nun? Ein Festplatte hat immer zumindest eine Partition. Also formatierst du die Partition und nicht die Platte.

    Es gibt Schädlinge die sich in den Masterbootrecord schreiben oder auch die DNS des Routers umbiegen. Im zweiten Fall kannst du soviel formatieren wie du willst. Desweiteren gibt es Schädlinge wie Virut, die sämtliche .exe Dateien auf allen Partitionen bzw. auch angeschlossenen Medien "befallen". Formatierst du dein System und schließt z.B. externe Festplatte an, ist das System wieder infiziert. Nur mal zu Info.
     
  9. #8 xandros, 27.02.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Und nun wieder BTT!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 woifi88, 28.02.2010
    woifi88

    woifi88 Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ich habe jetzt die komplette festplatte formatiert und jetzt läufts auch wieder ... nur habe ich nun folgendes problem:
    ich habe einen usb wlan adapter installiert! und die installation wurde als sie noch nicht fertig gestellt war abgebrochen! jetzt wollte ich das ganze neu installieren aber das sobald ich von der cd aus auf installieren gehe erscheint ein fenster das die software erfolgreich deinstalliert wurde! sie ist aber noch immer in der systemsteuerung-software vorhanden! auch nach neustart!
    kann mir da wer helfen wie ich das runterbekomme?

    hier das hijackthis-logfile ... (bei der online-auswertung wurde nichts schädliches erkannt)

    Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
    Scan saved at 18:16:28, on 28.02.2010
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)
    Boot mode: Normal
    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
    C:\WINDOWS\System32\wpabaln.exe
    C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
    O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
    O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
    O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
    --
    End of file - 1881 bytes
     
  12. #10 AmigaFan, 28.02.2010
    AmigaFan

    AmigaFan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Downloade Dir kostenlos CCleaner, damit entfernst Du restlos alles von diesem Programm.

    PS: Auch den Registery Eintrag des Programms, kannst Du damit entfernen und einer Neuinstallation steht nichts im Wege.

    Mfg
     
Thema:

WIN XP Neuinstallation

Die Seite wird geladen...

WIN XP Neuinstallation - Ähnliche Themen

  1. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...
  2. Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10

    Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen, nach einem Update erscheint immer die Meldung, dass og App nicht ausgeführt werden kann. Der PC läuft...
  3. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  4. Problem mit Fotos bei win 10

    Problem mit Fotos bei win 10: Hallo zusammen, wenn ich Fotos von der Kamera auf den PC übertrage, landen sie alle in einem Ordner unter 12-2015. Ist ja gut und schön , aber...
  5. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....