Win 7 vorinstalliert (was bedeutet das?)

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von SERIOUSSAM, 26.11.2011.

  1. #1 SERIOUSSAM, 26.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
    SERIOUSSAM

    SERIOUSSAM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    in meinem anderen Thread http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/105841-pc-kauf-entscheidung.html habe ich nun mitgeteilt einen neuen PC nächste Woche geliefert zu bekommen.

    Bei diesem PC wird wohl nur WIN7 Home 64 vorinstalliert sein.
    Was bedeutet das für mich?

    Wenn ich doch keine DVD bekomme kann ich doch auch das System nicht neu aufsetzen.
    Ich möchte auch bei 2TB Festplattenspeicher mehrere Partitionen einrichten.
    Ausserdem wollte ich das ganze vorinstallierte formatieren um das draufzuhaben was ich möchte.
    Keinen Norton oder andere Programme die ich nicht brauche.

    Ich kenne mich nur mit XP aus und bin froh damals eine XP Professionel CD als sie herauskam gekauft zu haben.

    Muss ich mir nun ein Betriebssystem trotzdem neu zulegen, oder wie funktioniert die ganze Sache?

    Wenn ich ein neues WIN 7 Home 64 brauche - muss ich dann z.b. von Amazon dieses kaufen Windows 7 Home Premium 32/64 Bit deutsch: Amazon.de: Software :confused:

    oder weiß jemand eine günstigere Lösung bzw. einen Händler wo ich dann kurzfristig falls notwendig kaufen könnte?

    Klar habe ich auch schon in der Bucht nachgesehen. Hier ist die Lizenz: OEM und Systembuilder wesentlich günstiger.
    Nur weiß ich nicht was es für mich bei einem Kauf bedeutet.

    Wie gesagt, ich weiß absolut nicht Bescheid und in diesem Forum habe ich über diese Sache nichts gefunden.
    Ich dachte beim Kauf das eine WIN 7 Version beiliegt, aber das war wohl nichts.
    Bitte klärt mich auf.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 26.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bedeutet, dass der Hersteller bereits Windows 7 als PreInstallation auf dem Rechner inkl. aller benoetigten Treiber installiert hat.
    Beim ersten Start wird Windows mit deinen Informationen (z.B Benutzername/Passwort fuer dein Benutzerkonto) diese Installation abschliessen.
    Danach wirst du sehr wahrscheinlich aufgefordert, die Recovery-DVDs zu brennen (je nach Hersteller werden hier rund 4-6 DVD-Rohlinge benoetigt) -> sofern der Hersteller dies so vorgesehen hat.
    Meist hast du dann fuer eine Wiederherstellung eine Funktionstaste, die dir beim Geraetestart vom BIOS mitgeteilt wird, ueber die du den Rechner dann mithilfe der (auf der Festplatte dafuer vorhandenen) Recovery-Partition wieder in den Installationszustand zurueckversetzen kannst, in dem du ihn bekommen hast.

    Solltest du aufgefordert werden die DVDs zu brennen, kannst du das auch zu einem spaeteren Zeitpunkt erledigen. Du solltest das dann nur nicht vergessen!
    Wie schon gesagt: Entweder wirst du aufgefordert, dir die DVDs zu brennen oder du hast eine Recovery-Partition auf der Festplatte. Meist sogar beides!
    Wenn du das zugehoerige Betriebssystem nicht verlieren willst, solltest du dabei genau aufpassen, dass du die Recoverypartition NICHT anruehrst, sondern exakt so wie sie vorhanden ist bestehen laesst. Die Systempartition kannst du bedenkenlos verkleinern und dann im freigewordenen Bereich eigene Partitionen einrichten.
    Nein. Du brauchst kein neues Betriebssystem zu kaufen. Dafuer hast du die Lizenz ja bereits mit dem Rechner zusammen erworben.
    Die liegt auch bei! In Form des Lizenzaufklebers (welcher das wichtigste Dokument fuer dich ist!) und in Form der auf der Festplatte bereits abgelegten Wiederherstellungspartition (Recovery-Partition). Da ist alles drauf, was du fuer die erneute Installation benoetigst.


    BTW: Wenn du die Installation nach dem ersten Start abgeschlossen hast, kannst du die unerwuenschten Programme deinstallieren, die von dir haeufig benoetigten Programme (Office etc.) installieren, deine Partitionen einrichten und danach von der kompletten Festplatte ein Backup z.B. auf eine externe Festplatte speichern. Dafuer gibt es diverse Tools (z.B. Acronis True Image/kostenpflichtig), die dir ein 1:1-Abbild deiner fertigen Rechnereinrichtung in einer Image-Datei anlegen. Wenn du dann irgendwann wieder mal Windows neu aufsetzen willst, kannst du schneller dieses Image wieder auf deine Festplatte uebertragen als eine komplette Neuinstallation mit Windows und allen Programmen durchzufuehren.
    Das spart Zeit und du musst nicht alle Arbeitsschritte von der Erstinstallation nochmal durchfuehren.....
     
  4. #3 Boy2006, 26.11.2011
    Boy2006

    Boy2006 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    An deiner Stelle würde ich mich an den Händler wenden wo du es kaufst das er dir einfach eine windows CD brennen soll wo ein 32Bit und ein 64Bit oben ist.
    Dann kannst du den Pc einfach neu aufsetzen so wie du es willst.
     
  5. #4 SERIOUSSAM, 26.11.2011
    SERIOUSSAM

    SERIOUSSAM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das du dich solche Mühe beim schreiben und mir alles ausführlich erklärt hasst. :)

    Ich hatte von den Anfängen an Win95 dann 98 dann Windows 2000 danach XP.
    Jeder Übergang war ungewohnt. Es ist wie ein Umzug in eine neue Heimat.
    Aber noch funktioniert mein Brain mit knapp 60 Jahren.:D
    Also auf in die neue Welt von WIN 7

    Liebe Grüße
    Jürgen
     
  6. #5 Leonixx, 27.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Windows 7 ist deutlich besser als XP. Am Anfang scheinen manche Dinge noch versteckt zu sein aber mit der Zeit findet man sich schnell zurecht. Ich persönlich nutze gar kein XP mehr außer bei mir im Büro. Hier fällt mir dann erst auf wie altbacken XP gegenüber Win7 ist.

    Das Backup mit TrueImage ist Gold wert. Damit kannst du auch Zwischendurch immer wieder Sicherungen anlegen. Damit kannst du mit einer NotfallBootCD innerhalb von ein paar Minuten das System auf einen bestimmten Zeitpunkt bzw. auch in Neuinstallationszustand mit allen Treibern zurücksetzen.
     
  7. #6 SERIOUSSAM, 27.11.2011
    SERIOUSSAM

    SERIOUSSAM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leonixx

    das ist ein guter Tip.
    Habe mich umgeschaut und bei AMAZON wird das Programm Vers.2012 für 32,90 Euro angeboten.
    wollte aber nicht zu voreilig sein und dich fragen ob ich es für diesen Kurs kaufen soll? :confused:
    Für mich ist es ein guter Kurs, da direkt auf der Homepage fast 80 Euro verlangt werden.

    Braucht mann denn dann noch überhaupt einen Virenschutz ANTVIR
    True Image schreibt:
    Mit Try&Decide können Sie zum Beispiel neue Software gefahrlos testen und dann entscheiden, ob Sie Systemänderungen beibehalten oder verwerfen. Darüber hinaus können Sie Webseiten mit potentiell gefährlichen Inhalten ohne Risiko besuchen.

    Für mich heißt das egal was du dir einfängst, ein Klick und alles ist wie vorher.
    Oder sehe ich was falsch?:confused:
     
  8. #7 Leonixx, 28.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das siehst du falsch. Try and Decide soll dem Nutzer die Möglichkeit bieten ein Programm in einer geschützten Umgebung zu installieren, auszuprobieren und bei Nichtgefallen einfach löschen, ohne Deinstallation. Es bleiben keine Rückstände auf dem System zurück. Das ist der große Vorteil. Achtung, damit keine Programme testen die nicht vertrauenswürdig sind. Gegen Malware gibt es auch damit keinen 100% Schutz, da auch dieses Programm mit Windows kommunizieren muss.

    Ein Antivirenprogramm mit Hintergrundwächter wie z.B. das kostenlose Antivir und zusätzlich ein Programm ohne Hintergrundwächter z.B. Malwarebytes als zweite Scanquelle reichen aus und solltest du installieren.

    Der Preis ist in Ordnung.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Boy2006, 29.11.2011
    Boy2006

    Boy2006 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest aber erwähnen das damit alle Daten die sich zwischen der sicherung und den Datum wo er das Gerät zurück setzen will gelöscht werden !
     
  11. #9 Leonixx, 29.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dafür gibt es eine Bedienungsanleitung. Ausserdem werden nur die Daten der Systempartition gelöscht. Hier sollte man sowieso keine persönlichen Daten speichern ;)
     
Thema: Win 7 vorinstalliert (was bedeutet das?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 vorinstalliert

    ,
  2. was bedeutet vorinstalliert

    ,
  3. was heißt vorinstalliert

    ,
  4. was bedeutet windows 7 vorinstalliert,
  5. was bedeutet betriebssystem vorinstalliert,
  6. was heißt windows 7 vorinstalliert,
  7. win7 vorinstalliert,
  8. was heißt vorinstalliertes betriebssystem,
  9. windows vorinstalliert,
  10. was bedeutet windows vorinstalliert,
  11. was heisst vorinstalliert,
  12. vorinstalliert windows 7,
  13. vorinstalliertes windows 7,
  14. was heißt windows vorinstalliert,
  15. was heißt betriebssystem vorinstalliert,
  16. windows 7 vorinstalliert formatieren,
  17. was bedeutet vorinstalliertes betriebssystem,
  18. windows 7 vorinstallieren,
  19. was heisst windows vorinstalliert,
  20. was bedeutet windows 7 ist vorinstalliert,
  21. windows 7 vorinstallation,
  22. bereits vorinstalliert,
  23. was bedeutet vorinstalliert?,
  24. win 7 vorinstalliert,
  25. betriebssystem vorinstalliert
Die Seite wird geladen...

Win 7 vorinstalliert (was bedeutet das?) - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows 7 Recovery CD bestellen?

    Windows 7 Recovery CD bestellen?: Hallo, mein Windows 7 hängt ohne Ende. Jetzt habe ich dummerweise keine Sicherungscd erstellt. Wie kann ich jetzt Windows 7 neu auf meinen Laptop...
  3. Windows 7 Installation

    Windows 7 Installation: Hallo ich habe nicht viel Ahnung von PCs aber ich weiss wohl wie ich einen PC neu einrichte. Mein Sohn hat mit seinem PC irgendwas gemacht jetzt...
  4. WINDOWS 7 will nicht updaten

    WINDOWS 7 will nicht updaten: Hallo, ich habe WINDOWS 7 und taste Start => Alle Programme => Windows Update Windows Update-Fenster öffnet sich: "8 wichtige Updates sind...
  5. Windows 7 CD verloren

    Windows 7 CD verloren: Hallo, also mein folgendes Problem ist das ich mir mein aktuelles Windows auf die neue Festplatte installieren möchte, dazu benötigt man...