Will mir meinen ersten Laptop kaufen (für CAD Zeichenprogramm anwendungen)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung Notebook" wurde erstellt von Sylvia88, 28.01.2012.

  1. #1 Sylvia88, 28.01.2012
    Sylvia88

    Sylvia88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    meine CAD Programme benötigen,

    mindest anforderung:

    -Intel Pentium 4
    -Dual Core Prozessor 2x2 GHz
    -4- 6GB Arbeitsspeicher
    -Empfohlene Auflösung: 1280x1024 oder höher
    -Video Card PC: Open GL und DirectX 9 kompatibel mit 256 MB Onboard-Speicher


    Festplattenspeichergrößer ist mir nicht so wichtig

    Ich habe folgende Angebote gefunden, wären die Angebote gut für mich?

    Medion, Notebook AKOYA E6221, 39,65 cm -15,6 Zoll-, im real,- Onlineshop bestellen Netbooks und Notebooks

    und

    Asus X54C-SO129D Notebook 39,62 cm (15,6") schwarz Intel® Pentium B960 (2x 2,20 GHz) 4096 MB 320 GB Intel® HD-Grafik DV... im Conrad Online Shop

    Welche Bezeichnungen stehen denn noch für Intel Pentium 4 und für Dual Core Prozessoren?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Pentium 4 ist bereits hoffnungslos veraltet.
    Du wirst daher wohl meist nur veraltete Notebooks finden, die darauf aufbauen.
    Intel Core 2 Duo sind bereits neuer. Alternativ auch AMD Athlon X2 oder Athlon II X2 bzw. selbiges aus der Phenom-Reihe (welche aber meist nicht in Notebooks verbaut werden).

    Wenn du dir selbst einen Gefallen tun willst, dann streiche Medion von deiner Liste und ergaenze stattdessen eher Samsung oder Lenovo.
    Samsung-Geraete haben haeufig sogar ein mattes Display (kein Crystal-Bright oder dergleichen), was Lichtspiegelungen deutlich besser schluckt und angenehmer beim Arbeiten ist.

    Aktuelle Geraete verwenden im Gegensatz zu den oben genannten Prozessoren haeufig Intels neue i-Generation (i3, i5 oder i7)
     
  4. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    wie gross soll der bildschirm sein ?

    15" oder größer ? (dann wirds leicht ein schlepptop)

    emmes
     
  5. #4 Sylvia88, 28.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2012
    Sylvia88

    Sylvia88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ob nun 39 oder 42 cm finde ich jetzt eigentlich egal.

    Ok, ich werde schauen das ich nach den neusten sache aus schau halte, mein Budget ist leider begrenzt also bei 499€ ist bei mir Schluss.
    Hauptsächlich will ich dann den Laptop nutzen das ich mich Privat an den Programmen weiter bilden kann, ansonsten brauch ich ihn nicht mehr so nötig wie als ich noch in der Schule war. Und deshalb denke ich muss er nicht so teuer sein.

    Und zu den neusten Prozessoren sollte ich dann auf was für passende Grafikkarten achten?

    Also z.B.

    Prozessor: Intel i 5 und
    Grafik: ? AMD ?
    oder sind die Laptops meist schon perfekt abgestimmt das ich nicht so auf die Grafikkarte achten muss?
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    So ich vertraue Dir mal, welcher von den ist für mich der beste, also wie schon gesagt mein 499€ limit.
    Ich wollt mich demnächst nämlich entscheiden.
    Vielen Dank für diese tolle hilfe!

    Nummer 1

    Samsung NP-RV515-S03DE Notebook 39,62 cm (15,6") Silber AMD® Dual-Core E-450 (2x 1,66 GHz) 4096 MB 500 GB AMD Radeon™ H... »
    Best.-Nr.: 878022 - 62
    Prozessor: AMD Athlon™ II Dual-Core E-450 (2x 1,66 GHz)
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3-RAM
    Festplatte: 500 GB SATA Ⅱ
    Grafik: AMD Radeon™ HD 6470 mit 1 GB DDR3
    Betriebssystem: Windows® 7 Home Premium (64 Bit).

    Nummer 2
    Lenovo G570 M517EGE Notebook 39,62 cm (15,6") Dunkelbraun Intel® Core™ i3 2330M (2x 2,2 GHz) 6144 MB 500 GB AMD Radeon®... »
    Best.-Nr.: 877834 - 62
    Prozessor: Intel® Core™ i3 2330M (2x 2,2 GHz)
    Arbeitsspeicher: 6 GB DDR3-RAM
    Festplatte: 500 GB SATA Ⅱ
    Grafik: AMD Radeon® HD6370 mit 1 GB
    Betriebssystem: Windows® 7 Home Premium (64 Bit).


    Nummer 3
    Lenovo G570 M517AGE Notebook 39,62 cm (15,6") Dunkelbraun Intel® Core™ i5-2430 (2x 2,40 GHz) 4096 MB 500 GB Intel® HD 3... »
    Best.-Nr.: 877835 - 62
    Prozessor: Intel® Core™ i5-2430 (2x 2,40 GHz)
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3-RAM
    Festplatte: 500 GB SATA Ⅱ
    Grafik: Intel® HD 3000
    Betriebssystem: Windows® 7 Home Premium (64 Bit

    Die Marke Asus soll doch derzeit Markenführer in Deutschland sein, wie ist es damit?
     
  6. #5 xandros, 28.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Asus baut sehr schoene robuste Geraete. Allerdings sind die meisten davon mit Hochglanzdisplay, was ich persoenlich auf Dauer ziemlich stoerend finde.
    Das ist auch der Grund, warum ich eher zu Samsung oder Lenovo tendiere, obwohl ich sonst Asus gerne verwende!

    Von den drei genannten Modellen wuerde ich wohl Nummer 2 waehlen. (Ohne die technischen Details genau zu betrachten!)
    6GB RAM kommt CAD entgegen, der Prozessor sollte schnell genug sein (und bietet eine kleine integrierte HD2000-Grafik an) und zudem eine separate AMD-Grafikkarte, die als Mobile-Version mit 1GB eigenem VRAM auch nicht zu verachten ist.

    Nummer 1 hat die staerkere Grafikkarte, dafuer aber einen deutlich schlechteren Prozessor und "nur" 4GB RAM.
    Nummer 3 hat zwar einen staerkeren Prozessor, dafuer aber keine separate Grafikkarte, sondern nur die im Prozessor integrierte Grafikloesung sowie ebenfalls "nur" 4GB RAM.

    Von den Festplattenkapazitaeten geben sich die drei Modelle nichts.
     
  7. #6 Leonixx, 29.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Für CAD solltest du dir zumindest selbst einen Gefallen tun und einen ausreichend großen Bildschirm mit einrechnen. Auf einem 15" Display macht CAD keinen Spass. Hier würde ich zum 17,3" Display greifen. Ausreichend RAM sollten vorhanden sein.

    Ganz wichtig! Sind deine CAD Programme auch 64bit tauglich? Ich kenne es von Autodesk Autocad. Dort bekommt man eine 32bit Version nicht auf Windows 7 64bit zum laufen.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Sylvia88, 29.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    Sylvia88

    Sylvia88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    dann werde ich wohl auch nummer 2 nehmen, habe ich mir schon gedacht das das der bessere ist,

    so dann muss ich nur noch die ganzen Programme zusammen sammeln :)
     
  10. #8 emmes, 29.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
Thema: Will mir meinen ersten Laptop kaufen (für CAD Zeichenprogramm anwendungen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung np-rv515-s03de test

    ,
  2. laptop für zeichenprogramme

    ,
  3. samsung np-rv515-s03de testbericht

    ,
  4. cad notebook 2012,
  5. notebook für zeichenprogramme,
  6. amd e-450 autocad,
  7. notebook bildschirmgröße cad,
  8. e450 vs b960,
  9. intel b960 autocad,
  10. notebook rv515 mit amd dual core e-450 (2x 1 65 ghz) test,
  11. notebook zeichenprogramme,
  12. cad notebook test,
  13. cad mit hd 3000,
  14. e-450 cad programme,
  15. pentium b960 empfehlung,
  16. test samsung np-rv515-s03de,
  17. np-rv515-s03de,
  18. cad pentium b960,
  19. laptop bildschirm für cad anwendungen,
  20. autocad core,
  21. top laptops fur zeichenprogramme,
  22. 0,
  23. test notebook für zeichenprogramme ,
  24. lenovo notebook g570 empfohlene directx,
  25. notebook B960 schnell genug
Die Seite wird geladen...

Will mir meinen ersten Laptop kaufen (für CAD Zeichenprogramm anwendungen) - Ähnliche Themen

  1. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Student sucht einen Laptop

    Student sucht einen Laptop: Guten Abend an alle Nachteulen, Ich benötige für das nächste Semester, welches nächste Woche startet einen Laptop. Dieser Laptop muss nur die...
  4. Anwendungen werden mit dem Media Player geöffnet

    Anwendungen werden mit dem Media Player geöffnet: Hallo, ich habe dank einem Kumpel per Skype eine Datei erhalten die meinen Alltag am PC nu etwas erschwert und diese Datei hatte ich mit dem...
  5. Laptop hing beim Starten an Herstellerlogo

    Laptop hing beim Starten an Herstellerlogo: Hallo! Als ich heute morgen meinen Laptop einschalten wollte, ist er beim Starten direkt auf dem Herstellerbildschirm hängen geblieben (dort, wo...