Wieder mal ein neuer Rechner... Zum Spielen :)

Diskutiere Wieder mal ein neuer Rechner... Zum Spielen :) im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Desktop PC, mit dem man auch mal ein paar Spiele spielen kann. Der Rechner sollte günstig sein,...

  1. #1 rantintin, 19.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Desktop PC, mit dem man auch mal ein paar Spiele spielen kann.
    Der Rechner sollte günstig sein, habe so an die 500-650 Euro gedacht.
    Spielen tue ich normalerweise Strategiespiele, aber auch GTA oder sowas. Sportspiele haben es mir auch angetan, allem voran Fußball und dergleichen. Mount and Blade etc, spiele ich auch echt gerne.
    Ich muss nicht alles im maximalen Grafikmodus spielen, die spiele sollten jedoch mit mindestens mittleren Einstellungen flüssig laufen.
    Habe zwei vorkonfigurierte Rechner gefunden, die ich interessant finde. Bin jedoch einfach nicht mehr auf dem Stand der Zeit, was PC-Komponenten angeht, deshalb meine Frage an euch Spezialisten... Ist das was gescheites, was ich da gefunden habe?
    Oder sollte ich mir besser selbst einen PC zusammenkonfigurieren? Falls ja, würde ich euch um Support bitten...

    Hier mal die Daten zu den zwei Rechnern...

    Nr. 1

    # Prozessor: Intel Core i7-920 4x 2.67GHz
    # Speicher: Kingston 4096 MB DDR3 1066MHz
    # Festplatte: 500GB HDD S-ATA II 7200rpm
    # Grafikkarte: 1024MB ATI Radeon 5770 inkl. VGA, DVI und HDMI
    # Mainboard: ASUS P6T SE, X58
    # Soundkarte: 7.1 Onboard Soundkarte
    # Laufwerk: 22x LG DVD-Brenner
    # Netzteil: LC-Power 550Watt Silent Netzteil 120mm Lüfter
    # Netzwerk: 10/100/1000MBit La

    --> Kosten 599 Euro


    Nr. 2

    AMD Phenom II X6 1055T 6 x 2.8 GHz Hexacore Core Prozessor & mit Turbo Core auf 3.30GHz / 8192 MB DDR3 1333MHz RAM / 1000 GB S-ATA II WD Festplatte 5400RPM-7200RPM (IntelliPower) 32 MB Cache / ATI Radeon 1024 MB ASUS HD 6870 GDDR5 *werkseitig übertaktet* Direct X 11 VGA, DVI und HDMI / 24 x Asus DVD Brenner / be quiet! System Power (S6) 450W (sehr leise!) / Asus Markenboard M4A79T Deluxe

    Kosten 629,- Euro


    Der Erste gefällt mir persönlich etwas besser, da sich der zweite schon irgendwie zu überladen anhört mit seinen 8 GB Ram und Hexacore Prozessor usw....

    Aber ich halte mich mal still, weil ich überhaupt keinen Plan hab.

    Würde mich auf Antworten freuen.

    Viele Grüße

    Marcel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Demrion, 19.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Unbedingt!

    Hast Du schon Windows für den Neuen? Und vielleicht noch Teile?
     
  4. #3 rantintin, 19.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ein neues Windows 7 hab ich noch zu Hause rumliegen, ansonsten leider keine anderen Teile. Habe seit einigen Jahren "nur noch" ein Business Notebook.
     
  5. #4 domdom-88, 19.08.2011
  6. #5 Demrion, 19.08.2011
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 rantintin, 19.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für eure schnellen Antworten. Mein Bruder hatte mir letztes Jahr zum Geburtstag einen Rechner geschenkt, der ist jedoch bei der Lieferung wohl von der Palette gefallen und war total hinüber. Monitor und co habe ich jedoch glücklicherweise noch. Ich schau mir die Komponenten mal an~~ Danke :)
     
  8. #7 Henning28, 19.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Nimm lieber die "Ti" Version der GTX anstatt der "OC".
     
  9. #8 Orchidee75, 19.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Die OC Version von Gigabyte ist leistungstechnisch etwas besser als das Referenzmodell der GTX 560 Ti. Für ein kleines Budget ist sie somit besser. Natürlich ist die OC Version der GTX 560 Ti aber eine bessere Wahl.
     
  10. #9 domdom-88, 19.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    TI hat mit OC nix zu tun :D

    Rein theoretisch gibt es 560, 560 OC, 560 TI, 560 TI OC in der Reihenfolge ;)
     
  11. #10 Orchidee75, 19.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Hat auch niemand behauptet. Durch Overclocken kann man allerdings aus einer gewöhnlichen GTX 560 die Leistung einer GTX 560 Ti rausholen und dabei noch Geld sparen (wenn man es richtig macht :p ).
     
  12. #11 domdom-88, 19.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das war auch eher an Henning28 gerichtet, als Erklärung ;)
     
  13. #12 rantintin, 20.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch allen für die schnelle und wohl auch professionelle Hilfe. Ich bastel mir das gute Stück dann mal so zusammen :)

    Vielen Dank~
     
  14. #13 rantintin, 20.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ehm.. Nachtrag. Ich kann im Konfigurator keine der beiden Grafikkarten auswählen. Lediglich die 550 GTX oder so erscheint da und ein paar günstige Karten also von Gigabyte. Von Asus gäbe es eine ASUS ENGTX560 Ti DCII/2DI/1GD5, 1024MB,PCI-E,2xDVI,HDMI für 195,- Euro... tuts die auch?

    Brauche ich auch Wärmeleitpaste? Und wie kann ich die Gehäuselüfter bei dem Konfigurator hinzufügen?
     
  15. #14 Henning28, 20.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Leg die Artikel einfach einzeln in den Warenkorb ohne den Konfigurator.
    Die Gehäuselüfter auch einfach in den Warenkorb und zum Schluss noch für 20€ Rechner zusammenbau, nach bedarf.

    LG
     
  16. #15 domdom-88, 20.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Wärmeleitpaste ist bei CPU-Kühlern eigentlich immer mit dabei. Sofern man da keine speziellen Wünsche hat, braucht man keine dazuzukaufen.
     
  17. #16 rantintin, 20.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ei Subber, danke euch :)
     
  18. #17 domdom-88, 20.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    BTW: Ich habe nicht geprüft, ob der Ram gelistet ist. Zwar funktioniert Corsair fast immer, glaube ich, aber das solltest du lieber noch tun.
     
  19. #18 rantintin, 20.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du gelistet? Ob der aufs Board passt?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 domdom-88, 20.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Jap.
    Guckst du hier: ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS M4A88T-V EVO/USB3

    Lad dir die Datei runter, öffne die PDF und such dir einen, der dort gelistet ist.
    Allerdings keinen G-Skill mit hohen Zacken oder so, die werden nicht unter den Kühler passen ;)
     
  22. #20 rantintin, 21.08.2011
    rantintin

    rantintin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich ehrlich bin blick ich da nicht ganz durch. Die Typenbezeichnung weicht dann ein bissel von der Bezeichnung beim Hardwarefritzen ab. Oder kann ich einfach nach der Typenbezeichnung dort suchen? Dann findet er schon zb einen Kingston Ram Speicher, aber ob das nun genau der ist, den ich eingegeben hab, dass lässt sich irgendwie nicht herausfinden :confused:
     
Thema:

Wieder mal ein neuer Rechner... Zum Spielen :)

Die Seite wird geladen...

Wieder mal ein neuer Rechner... Zum Spielen :) - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  4. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...