Wie war das noch mit der Privatsphäre?

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von PhilPHS, 05.10.2006.

  1. #1 PhilPHS, 05.10.2006
    PhilPHS

    PhilPHS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe endlich die Möglichkeit Windows Vista auszuprobieren, und muss sagen, dass mich dies schon sehr reizen würde. Doch dann fiel mir wieder eine Sache ein. Vor ein paar Jahren meine ich einige Artikel zum Thema Privatsphäre bei der Benutzung von Longhorn gelesen zu haben, in denen davon gesprochen wurde dass Ms mit anderen Firmen zusammen Software entwickelt hat, die den Benutzer ausspionieren würde. Nun habe ich die Frage ob dies immer noch aktuell ist und ob man dagegen etwas machen kann. Hat da vielleicht jemand Ahnung von?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Streblow Norman, 16.11.2006
    Streblow Norman

    Streblow Norman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo???

    Bill Gates hat doch nur deshalb den Internet explorer erfinden lassen um die leute schon auszuspioniren, dann den msn messeger und alles andere was penetrant versucht bie jedem aufruf ins netz zu gehen...

    Ich frag mich auch ob die Klage noch steht um die herrausgaben vom Windows Quellcode ... oder ich weiss nicht ... da gab es mal ne sache mit ner riesengeldstrafe wenn die es nicht tun ... kann man sich ja mal schlau machen...

    Aber nennt mich jetzt nicht Paranoid?!
     
  4. #3 Hagbart, 16.11.2006
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit Klage das Microsoft den Windows Quellcode rausgeben muss stimmt, aber MS muss den Quellcode nicht jedem geben der ihn haben will!

    Desweiteren sagt Microsoft das keines ihrer Programme irgendwelche Persönlichen Datein ins Internet übermitteln würde, ob es stimmt ist umstritten.

    Ich jedenfalls habe den IExplorer gelöscht und dafür Firefox installiert, MSN durch Trillian ersetzt und hole mir keine Windows Updates.

    Daher ich Vista sche*** find werde ich es mir nicht kaufen und auch nicht illegal runterladen, so hab ich gar keine befürchtungen das ich ausspioniert werde.
     
Thema:

Wie war das noch mit der Privatsphäre?