Wie übertakte ich und was brauche ich dazu ?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Goddy123, 06.01.2009.

  1. #1 Goddy123, 06.01.2009
    Goddy123

    Goddy123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    So ich wollte ma übertakten da ich mit meine intel 2,66 dual core net zufrieden bin ^^. Ich hab leider garkein plan wie ich es mache ich habe einen sehr guten cpu kühler von zahlman Zalman CNPS 9700 NT Soo :) gibt es irgendwo tuts wie es geht ich hab bei google gestöbert aber ich traue denen niee so wie ich euch vertraue ich brauche eure hilfe :) ^^

    Mfg Goddy :respekt:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 King$tiffma$ter, 06.01.2009
    King$tiffma$ter

    King$tiffma$ter *Mac Träumer*

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    normal ist auf der cd vom mainboard ein übertaktungsprogramm dabei!
    mit dem hab ichs z.B. gemacht!
    und dein lüfter is sehr gut, hab den selben!
    mti dem kriegst deinen prozzi über die 3GHz
     
  4. #3 c0CoKabAnA, 06.01.2009
    c0CoKabAnA

    c0CoKabAnA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    naja mit software übertakten ist halt bissl murks...

    lieber etwas in die materie einlesen und dann im bios übertakten!
     
  5. #4 EvilDream, 06.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Dann habe ich mal ein paar Fragen an dich um dir weiter zu helfen:

    1. bitte alle Hauptkomponten. Fehlt noch Mainboard, Arbeitsspeicher und Grafikkarte
    2. Kennst du dich im Bios aus??
    3. Was hat deine CPU zur Zeit für Temperaturen im Idle und unter Last.
     
  6. #5 Goddy123, 06.01.2009
    Goddy123

    Goddy123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    1:
    also mainboard is das p6n sli von msi
    Grafikarte is die Gefroce 260 von xfx
    also mein arbeitspeicher is nen noname und hat 2 gb

    2:Geht so ^^


    3: bei mir isser im idle viel zu laut deshalb nur auf 50 % und da mit prime 95 immer bei 40 grad ^^
     
  7. #6 King$tiffma$ter, 06.01.2009
    King$tiffma$ter

    King$tiffma$ter *Mac Träumer*

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    [quote='c0CoKabAnA',index.php?page=Thread&postID=699721#post699721]naja mit software übertakten ist halt bissl murks...

    lieber etwas in die materie einlesen und dann im bios übertakten![/quote]


    was heißt hier das ist murks mit software übertakten?

    das geht einfacher als im BIOS!
     
  8. #7 EvilDream, 06.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mir jetzt noch verräts welcher Intel Prozi das ist, dann können wa los legen.

    EDIT: Habs glaube schon. Den E6750??

    Overclocking Anleitung (Bsp. Q6600)
    Ich gebe keine Garantie für die folgende Anleitung und übernehme keine Haftung, da man sich beim übertakten außerhalb des Garantiebreichs aufhält.
    Benötigte Software: Prime95 (um die CPU voll auszulasten), CoreTemp, CPU-Z, Realtemp
    1. Die Temperatur @ Standart Takt auslesen und notieren (Idle + Last)
    2. Nun den Multiplikator im Bios auf die niedrigste Stufe setzen (beim Q6600: 6)
    3. Danach den FSB langsam in 15- 20 Mhz Schritten anheben und immer wieder Windows starten, dann mit Prime95 die CPU voll Auslasten und 5-10min laufen lassen. Dabei solltest du hin und wieder mal deine Motherboard Temperatur mit Everest kontrollieren, oder einfach den "Anfass-Test" machen, indem du einfach an den Kühler der Northbridge packst. Darauf achten, dass man den Arbeitsspeicher oder andere Taktraten NICHT mit anhebt, um erstmal nur das Maximum des Mainboards festzustellen.
    Irgendwann erreicht man eine Stelle, an der Prime95 nicht mehr stabil läuft. Dies macht sich durch eine Fehlermeldung, einen Bluescreen oder einen schwarzen Bildschirm bemerkbar. Von da aus etwa 10Mhz zurück und man hat sein Maximum.
    4. Wenn man nun den gewünschten Wert erreicht hat, der noch stabil läuft, wird der Takt wieder auf den Standartwert eingestellt und der Multiplikator ebenfalls.
    5. Nun beginnt alles von vorne. Den Takt wieder in 15- 20 Mhz anheben. Dabei muss man besonders auf die Temperatur achten. Dann wieder Prime95 starten und wieder Takt anheben und …., wenn es nun zu Abstürzen kommt, muss die V-Core angehoben werden (nicht übertreiben!!!, am besten Näherungswerte vom selben Prozessor im Internet suchen). Dies in maxmimal 0,025 Volt Schritten. Durch die Spannungsanhebung steigt jedoch die Temperatur um einiges schneller. Irgendwann wann muss man hier dann auch aufhören (ich habe mir gesagt: „Du bleibst unter der 60°C Grenze“). Wenn man nun bei dem gewünschten Takt angekommen ist, muss man die CPU einem mehrstündigen Prime95 unterziehen, wobei die Temperatur nicht außer Acht gelassen werden darf.

    So das dürfte alles gewesen sein. Wenn noch einer einen Fehler findet, schreibt mich an, damit ich es ändern kann.

    Dann viel Spaß
    EvilDream

    (Die Anleitung habe ich mal für einen Q6600 Besitzer geschrieben. Hoffe die hilft dir weiter.
     
  9. #8 Goddy123, 06.01.2009
    Goddy123

    Goddy123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    mein cpu is der CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E6750, 2666 MHz (8 x 333)

    hab ich grad von everest wusste net wie ich das rausfinden soll :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Goddy123, 06.01.2009
    Goddy123

    Goddy123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Sry für doppel post aber ich versteh das alles net ganz ich kenn mich so gut net im bios aus ..... :'( "heul" also was ich noch nicht verstehe warum muss man das 2 mal machen oda aufjeden fall das wieder auf standart setzen das is auch noch eine sache die ich net check ... ^^ brauch dringend hilfe aber trozdem is nice erklärt bloß ich bin halt auf dem gebiet net so der bringer
     
  12. #10 EvilDream, 06.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem erten Mal setzt du ja den Multiplikator von deinem Prozessor auf die kleinste Stufe (müsste 6 sein). Wenn du jetzt zum Beispiel deinen FrontSideBus (Standart 333Mhz) auf 430 Mhz (wenn das Meinboard es zulässt) setzt und der Multi dann nur 6 ist, ist die CPu ja noch nicht übertaktet (6*430= 2580Mhz). Somit kannst du bei Fehlermeldungen die CPU ausschließen und weist, dass dein Mainboard den maximalen FSB erreicht hat. Von diesem Wert gehst du nun wieder 10 oder 5 Mhz zurück, je nachdem wann alles wieder stabil läuft.

    Beim zweiten Mal weist du, dass dein Mainboard zum Beispiel diese 430 Mhz zulässt. Also könntest du Maximal 8*430= 3440Mhz aus deiner CPU herausholen. An diesen Wert musst du dich nun langsam herantasten (5-10Mhz Schritte). Dabei kann es immer wieder zu instabilität des Systems kommen. Dann musst du die VCore um ca. 0,01 V erhöhen und wieder testen, ob das System jetzt stabil läuft.
     
Thema: Wie übertakte ich und was brauche ich dazu ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übertaktungsprogramm für q6600

Die Seite wird geladen...

Wie übertakte ich und was brauche ich dazu ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler

    Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler: Moin Moin, Ich brauche umbedingt einen neuen Prozessorkühler. Mein Pc macht schon ne Menge Lärm. Jeder Komponent meines Pcs kommt mit neuen...
  2. Endoskop-Kamera Gekauft, absoluter mist, brauche Hilfe

    Endoskop-Kamera Gekauft, absoluter mist, brauche Hilfe: Nabend! Bohr Leute ich bin verzweifelt. Ich habe mir eine billige Endoskop-Kamera gekauft und das Ergebnis ist grausam. Sie kann nichts und ist...
  3. Ich brauche bitte Dringend Hilfe :(

    Ich brauche bitte Dringend Hilfe :(: Guten Abend Leute ich habe ein problem und zwar folgendes: Ein Bekannter der sich ´´angeblich´´ mit pc´s etc auskennt hat mir einen pc Zsm...
  4. 5820K und RAM Übertaktung

    5820K und RAM Übertaktung: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar: Wenn ich mein RAM über BCLK auf 2800MHz takte und die CPU auf 4,2GHz und die CPU Spannung auf 1,17...
  5. Brauche Kaufberatung für PC (Videobeo-Musik-Bildbearbeitung)

    Brauche Kaufberatung für PC (Videobeo-Musik-Bildbearbeitung): Hallo, Würde mir gerne einen neuen PC kaufen, aber bin mir nicht sicher ob diese beiden Systeme was taugen. Ausgeben wollte ich max. 350€...