Wie übertakte ich am besten mein AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Bluelight, 19.03.2007.

  1. #1 Bluelight, 19.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo,

    ich wollte mal in die runde Fragen was ich beim übertakten meiner CPU "AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz) beachten sollte, und wie viel leistung ich aus meiner CPU rausholen kann?. Hier ein par Daten:

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz/9x166)
    VCore: 1,55-1,57 Volt
    3,3V: 3,26 Volt
    +5V: 5,00 Volt
    +12V: 12,00-12,06 Volt
    CPU-Temp: 38-40 Grad (Winter) / 40-46 Grad (Sommer)
    System-Temp: 20-22 Grad (Winter) / 22-27 Grad (Sommer)

    1xGehäuselüfter: Glacialtech Silent Blade Lüfter 80 mm (Saugt warmluft ab)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT (Mit 120-mm Lüfter/ Saugt warmluft ab)

    Der Gehäuselüfter sitz auf CPU höhe und saugt die warmluft direkt ab. Der Netzteillüfter sitzt über der CPU und saugt auch die Warmluft ab. Der CPU lüfter saugt sich die Kaltluft über einen seitlich angebrachten trichter an. Ich bin mir darüber im Klaren das ein übertaken der CPU nicht ohne risiko ist. Maximal kann ich im BIOS und per Jumper einen FSB takt von 166-Mhz einstellen. Übertakten ist übers BIOS nicht möglich und auch nicht per Jumper. Einzige möglichkeit ist bei mir die MSI Software "FuzzyLogic4" da kann ich FSB und VCore einstellen. Aber wie hoch kann ich bei meinem AMD Sempron 2200+ gehen???. Mein Mainboard unterstüzt maximal DDR-333 Mhz, habe aber 2 DDR-400 Mhz riegel drinne. Laüft wunderbar.Bin für tipps und Ratschläge Dankbar.

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    CPPU /Multiplikator/ FSB / LDT multiplikator /Htt
    Vcore/ NB spannung / SB spannung etc kannst du nicht einstellen..?

    mach doch mal ein bild vom bios..


    Vcore kannst mal um 0,5V hochsetzen und bei FSB in 5er schritte da du die multiplikatoren scheinbar ned ändern kannst.

    kann auch passieren das du nur minimalst übertackten kannst oder gernicht..
    wenn man zb. LDTx4 auf LDTx3 setzt kann man FSB deutlich rauf gehen.


    du solltest alles GANZ LANGSAM machen und mit kleinen schritten, dazwischen immermal temp kontorlieren(verlass dich dabei möglichst nicht auf Software sondern mach neustart und schau im Bios),
    nach dem der pc schonmal 1-2 stunden gelaufen ist.

    also mach mal paar bilder vom bios und von den einstellmöglichkeiten deiner software!
    5 bilder kannst du im Forum anhängen
     
  4. #3 Bluelight, 19.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Pixel,

    was ist LDT/NB Spannung und SB Spannung?. Und wie macht man ein Bild vom BIOS?. Ich habe folgendes BIOS:

    Phoenix-Award BIOS V-6.00 PG
    BIOS-Datum: 28.06.2004 (Ist das Aktuellste BIOS was es für mein Board gibt)

    Der Multiplikator ist im BIOS gelockt und kann nicht verändert werden. Zudem habe ich mal mit einem Programm ausgelesen das meine CPU für eine Taktfrequenz von maximal 2100-Mhz ausgelegt ist. Meine CPU läuft anscheinend ab werk mit angezogener Handbremse.


    Gruß
    Bluelight


    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  5. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    der läuft gebremst ist richtig..
    hast du eine digitalkamera? oder hndy das du an pc anschließen kannst mit foto... dann damit ein bildmachen


    du müsstest sogar das gleiche bios habn wie ich ;)
    wundert mich das die einstellungen geblockt sind
     
  6. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    im bios auf der ersten seite ist ein menü das "LDT & ...." heißt
    da müsstest du irgendwo einen LDTx4 oder mit einer anderen zahl sehen.
    denn du um 1 verringerst.


    dann gehst du in das menü wo der Spu aufgeführt ist.
    normal kannst du dort auf "benutzer Defeniert" setllen und damit deine einstellungen einzel einstellen können.
    Dort dann FSB das etwa auf 200 steht höher setzten um 10,
    je weiter du das dann hoch stellst um so höher dreht man den cpu takt.

    wenn das soweit funktioniert also FSB auf 210 steht guggst du mal ob du da auch dein Vcore verändern kannst.evtl musst du erst ein menü auf manuel stellen damit du auch hier an die einstellungen rankommst!

    aber bilder wären hilfreich
     
  7. #6 Bluelight, 19.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Pixel,

    habe jetzt mal ein Bild von meinem BIOS gemacht. Die Option LDT gibt es im meinem BIOS nicht.

    Gruß
    Bluelight


    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  8. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    als dein bios sieht doch ganz anders aus..

    mach doch noch bilder aus

    Frequency/Voltage Control

    Advance Chipset Features

    PNP / PCI Configuration
    evtl find ich da was ich suche..
     
  9. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    wie steht eigentlich der jumper?
    133 oder 166?

    siehe hier
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 BlackByte10000, 19.03.2007
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    alleine das Übertakten bringt nicht die Leistung,
    auch die optimale Bios Einstellung.

    Hier ein Link zu einer Seite wo genau beschrieben wird wie du dein
    Bios optimal für Leistung einstellst.

    Hier klicken

    Und wechsle dann von Tips-Datenbank auf Bios.


    Zum Übertakten:

    Achte auf gute Kühlung,
    Sei nicht zu übermütig,
    geh in kleinen Schritten vor,
    Lasse ein Benchmarkprog. durchlaufen. (Nach der änderung)



    Mit freundlichen Grüßen

    BlackByte10000
     
  12. #10 Bluelight, 19.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Pixel,

    unter Frequency/Voltage Control gibt es nur diese beiden Optionen:

    Auto Detect DIMM/PCI Clk (Aktueller Status: Enabled)
    Spread Spectrum (Aktueller Status: Disabled)

    unter Advance Chipset Features gibt es keine Optionen für die CPU. Die Jumper sind auf 166-Mhz FSB eingestellt.

    Und PNP/PCI Configurations ist nur für die Steuerung des PCI-Buses und PNP da.


    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
Thema: Wie übertakte ich am besten mein AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie übertakte ich am besten

    ,
  2. sempron 2200 grafikkarte

    ,
  3. msi km3m-v (ms-7061) fsb übertakten

    ,
  4. amd sempron 2200 übertakten,
  5. amd sempron 2200 übertakten für anfänger,
  6. overclocking an amd sempron 2200,
  7. msi km3m-v (ms-7061) wieviel bit,
  8. amd sempron richtig takten mhz ?,
  9. software tuning ms 7061,
  10. ms 7061 übertakten BIOS einstellungen,
  11. AMd 2200 auf 2 4 übertakten,
  12. sempron 2200 übertakten fsb 400 vcore
Die Seite wird geladen...

Wie übertakte ich am besten mein AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Monitor ist der beste für mich?

    Welcher Monitor ist der beste für mich?: Da ich vom Laptop auf PC umsteige, brauche ich einen Monitor. Ich würde ihn zum gamen, zum Videos schauen und zur bildbearbeitung (aber nur ein...
  2. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...
  3. was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express

    was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express: hallo ich möchte eine neue Grafikkarte in meinen pc bauen brauche aber ein stärkeres Netzteil das ist mein Motherboard: FUJITSU SIEMENS D2312-A3...
  4. Schlechte Connection/Ping trotz bester Leitung

    Schlechte Connection/Ping trotz bester Leitung: Hallo zusammen, ich hoffe das hier ist die richtige Forumsektion für mein Problem. Ich habe eine stabile 16k Leitung, welche ich über ein...
  5. 5820K und RAM Übertaktung

    5820K und RAM Übertaktung: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar: Wenn ich mein RAM über BCLK auf 2800MHz takte und die CPU auf 4,2GHz und die CPU Spannung auf 1,17...