Wie soll ich mich verhalten?

Diskutiere Wie soll ich mich verhalten? im Liebeskummer Forum / Herzschmerz Forum im Bereich Sport, Fun, Liebeskummer, Philosophie, Musik, Kin; Guten Abend an Alle. Ich habe ein großes Problem, denn meine Beziehung steht mehr als nur auf Messers Schneide! Ich bin nun mit meiner Freundin...

  1. mz002

    mz002 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend an Alle.

    Ich habe ein großes Problem, denn meine Beziehung steht mehr als nur auf Messers Schneide!

    Ich bin nun mit meiner Freundin Birgit über ein Jahr zusammen. letzten Freitag hatten wir unser Einjähriges.
    Kennengelernt haben wir uns damals am Bahnhof, als sie mich fragte: "hey, warum steht auf dem Zug nicht einsteigen dran?"
    Es war Sonntag Abend und ich war todmüde weil ich immer 8 Stunden Zug fahr bis ich daheim bin und das war an dem Tag nur am Sonntag weil ich die darauffolgende Woche Urlaub hatte.
    Als ich jedoch diese süße Stimme hörte, war ich wieder hellwach :)

    Da stand sie also.. junges, hübsches, schlankes und auch etwas geschafftes Mädchen! Ich musste zufällig in den gleichen Zug wie sie, der damals aus welchen Gründen auch immer nicht gefahren ist. Wir waren die einzigen beiden Personen die am Bahnsteig waren.
    Ich sagte ihr, dass ich es nicht weiß und hab ihr gleichzeitig angeboten von meinem Handy aus Jemanden anzurufen, der sie abholt, da sie kein Guthaben mehr auf Ihrem hatte.
    Die darauffolgenden ca. 20 Minuten unterhielten wir uns darüber wie wir heißen, was wir machen, wo wir herkommen.. das Übliche eben.

    Sie war damals noch 17.. ich 20. Kurz bevor sie abgeholt wurde fragte ich dann ob sie nicht mal Lust hätte, gemeinsam was trinken zu gehn "oder so". Sie willigte sofort ein und gab mir ihre Handynummer.
    Ich erhoffte mir sehr viel nach diesen Abend und meine Erwartungen sollten sich schon bald erfüllen.

    Ein paar Tage später hatten wir unser erstes Date und es war Liebe auf dem ersten Blick. Seitdem sind wir ein glückliches Paar gewesen und haben viel zusammen erlebt, was uns miteinander verbindet. Allein schon die Art und Weise wie wir uns kennenlernten ist für mich zumindest etwas ganz Besonderes, weil es eben nicht wie eigentlich üblich in der Disse oder so war.

    Ich will etwas zu unserer genaueren Situation erwähnen.
    Ich bin Zeitsoldat (als solchen hat sie mich auch kennengelernt) und nur am Wochenende daheim. Abundzu bin ich auch mal 2-3 Wochen weg wenn ich auf Übung etc. bin. Das kommt aber eher selten vor. Sie sagte immer, dass ihr das nix ausmacht und sie es gut findet, dass wir uns die ersten paar Beziehungsjahre nicht ständig sehen.

    Diesen August bis September waren wir in unserem ersten gemeinsamen Urlaub in Tunesien und es war sehr schön. Danach haben wir uns nochmal gesehn und dann war eben eine dieser besagten 3 wochen Übungen. Ab da ging der ganze Stress los...

    Es fing damit an, dass sie mir oft sagte wie sehr ich ihr fehle und dass ihr die Zeit diesmal sehr lange vorkommt und sie sich einsam fühlt. Mir ging es sicherlich nicht anders.
    doch auch diese Zeit endete schließlich und wir haben uns wieder gesehn und zwar vorletztes Wochenende. Da war eigentlich noch alles in Ordnung.. sie hat sich zwar ein wenig seltsam benommen aber ich dachte mir noch nichts dabei.
    Letztes Wochenende hatten wir wie gesagt unser Einjähriges und am Sonntag wollte sie schon wieder heim Mittag. Das obwohl ich diese komplette Woche Urlaub hab! Außerdem hat sie oft an ihrem Handy rumgemacht aber gut.. dachte ich mir auch noch nix. Wir haben schon länger ausgemacht eigentlich heute bis sonntag nach Nürnberg zu fahren. Am Montag hat sie angerufen und gesagt, dass sie allein fahren will.

    Da wurde es mir zu viel und ich hab sie darauf angesprochen was los ist und dass ich doch merk, dass irgendwas nicht stimmt.
    Nach langem Nachfragen und Zögern ihrerseits hat sie mir gesagt, sie weiß nicht ob das alles noch so gut passt zwischen uns. Ich fragte mich warum? Es war doch alles in Ordnung. Naja dann sagte sie mir sie hat Gefühle für einen Anderen, den ich übrigens auch kenn. Der Exfreund ihrer ehemals besten Freundin. Aber das kanns ja nicht sein oder? Alles läuft perfekt und sie fühlt sich zu jemand Anderen hingezogen.
    Ich war sehr geschockt bin aber sachlich geblieben und hab mit ihr vor 2 Tagen ein Treffen ausgemacht.. abends bei ihr zuhause. Dann hab ich natürlich gefragt wo ich Fehler gemacht hab. Sie sagte, dass ich zu sehr klammere.. zum Beispiel weil ich oft über unsere Zukunft gesprochen hab und so.
    Ich wusste nicht, dass sie das so stört und ich sagte ich werd das abstellen und dran arbeiten. Ich bin schließlich auch nur ein Mensch und jeder macht Fehler.

    Wir verbleiben seitdem so, dass sie sagte sie braucht etwas Zeit für sich und mittlerweile schreiben wir uns seitdem kaum noch.. bzw. sie will nicht und sagt sie will einfach mal Ruhe.
    Heute ist sie allein nach Nürnberg gefahren und ich seh sie wohl frühestens wieder nächsten Freitag.

    Wie sollte ich jetzt vorgehen? Ich weiß, dass es nicht richtig sein kann ihr ständig zu schreiben wie ich sie doch liebe und vermisse oder versuchen sie ständig anzurufen aber ich kann doch auch nicht einfach dasitzen und aufs Schicksal und den lieben Gott hoffen!

    Ich kann sie nicht verlieren.. diese Vorstellung ist für mich unerträglich. Es ist ja nicht so, dass ich fremdgegangen wär oder sie angelogen hab. Ich weiß auch nicht was sie im Moment hat und ich befürchte, wenn ich einfach gar nix tu wars das mit unsrer bisher glücklichen Beziehung!

    Also ich bedanke mich für eure Antworten und entschuldige mich für diesen langen Text.. ich wollte es einfach alles ausführlich erklären.

    Lg Michael
     
  2. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael,

    Ich muss zugeben als erstes hat mich dein langer Text abgeschreckt, aber ich nahm mir jetzt mal die Zeit dies gründlich zu lesen und es ist wirklich angenehm deinem Text zu folgen. Nun aber schleunigst zu deinem "Problem".

    Ich für meinen Teil kenne deine Freundin natürlich nicht. Von daher kann ich natürlich nicht sagen ob jetzt meine Gedanken auf deine Freundin zutreffen. Dies wollt ich nur einmal vorne weg sagen.

    Wie du schon gesagt hast, fing das ganze an als du 3 Wochen lang weg warst. So wie ich das sehe, gibt es nun 2 Sachen die an sich vorgefallen sein können. Entweder sie fühlte sich einsam (schließlich bist du nie für längere Zeit daheim) und sie hat sich praktisch an den ExFreund ihrer Freundin gewandt und sich evtl. verliebt. Wenn dies stimmen sollte, würde das aber bedeuten das sie dich in gewisser Weise "angelogen" hätte. Meine andere Theorie wäre, dass sie sich wirklich zu sehr eingeengt von dir gefühlt hat und diese 3 Wochen für sie einfach sehr befreiend für sie waren. Dann ist natürlich klar das sie darüber nachdenkt ob noch alles mit euch funktioniert. Ob du nun und wie doll du nun "geklammert" haben sollst ist subjektiv.

    Das Problem ist, wenn du ihr jetzt öfter schreiben solltest oder sie anrufst, dann würdest du ihr ja praktisch schon wieder auf die Nerven gehen. Allerdings stimme ich dir auch zu und du kannst nicht einfach tatenlos rumsitzen und darauf warten das etwas gutes passiert. Ich selbst denke mir, jeder Mensch hat doch mindestens noch eine zweite Chance verdient, besonders bei so einer, für mich lächerlichen, Kleinigkeit.

    Evtl. solltest du ihr zeigen das du sie liebst (was wahrscheinlich jedem klar ist) aber gleichzeitig auch ihr zeigen das du wirklich bereit bist dich zu ändern. Sagen ist das eine, tun das andere. Ich wüsste auf ad hoc keine Möglichkeit dies zu beweisen, zumal Frauen eh ein Mysterium für sich sind die wohl kaum einer versteht.

    Wirklich beantworten konnte ich deine Fragen leider nicht, ich hoffe trotzdem ich konnte dir evtl. ein klein wenig helfen.

    Ich wünsch dir aufjedenfall viel Glück und würde mich freuen wenn du mich/uns auf dem laufenden hällst.
     
Thema: Wie soll ich mich verhalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tunesien liebeskummer

Die Seite wird geladen...

Wie soll ich mich verhalten? - Ähnliche Themen

  1. Win7: Programme verhalten sich anders

    Win7: Programme verhalten sich anders: Hi. ich habe hier ein paar Programme, die sich in win7 (64Bit) anders verhalten als unter XP Als auffälligstes: man kann nur noch aus dem...
  2. Merkwürdiges Tastatur-Verhalten (Acer-Notebook)

    Merkwürdiges Tastatur-Verhalten (Acer-Notebook): Hallo, ein arbeitskollege hat mir heute mal sein Notebook mitgegeben, damit ich es mir mal anschauen kann, als ich ihn gefragt habe, wo das...
  3. RAM verhält sich merkwürdig

    RAM verhält sich merkwürdig: Heyho Leute, Ich hab in letzter Zeit Probleme mit meinem RAM, der sich - teils nach einem BlueScreen (IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL) - von 6 GB auf 4...
  4. PC verhält sich sehr merkwürdig....nichts geht mehr ausser Linux Bootcd

    PC verhält sich sehr merkwürdig....nichts geht mehr ausser Linux Bootcd: Hallo Leute, Ich trage seit längerem ein gravierendes PC Problem mit mir rum, habe es aber noch nicht behoben. Wieos nicht? Im Internet habe...