Wie kann ich ein hausinternes Netzwerk ( Verbindung 2er PC) herstellen ?

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von help-pc, 16.02.2009.

  1. #1 help-pc, 16.02.2009
    help-pc

    help-pc Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute im Forum,
    ich als Laie bitte wiedereinmal um Hilfe.Ich habe schon einiges gelesen über netzwerke usw.
    Habe aber bis heute nicht daran gearbeitet.
    Ich habe im Kellerbüro einen Stand PC welchen ich mit einem Netzwerkkabel direkt, ( da gerade daneben ) an den WirellssRouter angeschlossen habe. Nun im Erdgeschoss benutze ich einen Laptop mit dem ich mittels Wlan auch ins Netz einsteigen kann. Bisher habe ich,( und bitte lacht nicht ) Daten mittels Email hin und hergesendet. Geht das auch anders? ich habe mal gehört das es sogar möglich ist z.B. auf dem Laptop den Desktop des Stand-PC anzuzeigen, unglaublich ? Wie soll das funktionieren? Wie kann man Daten zwischen den beiden Computer austauschen? ich benutze Windows XP SP3 auf beiden Geräten.

    Bin mal gespannt was Ihr dazu sagt. Ich bin hald ein "Selbstgelernter PC-User" , aber interessiere mich sehr für die Vorgänge und
    Abläufe die man hier erreichen kann. Aber wenn man fast keine Ahnung von dieser Materie hat, was solls. Darum bitte ich um viele
    interessante Antworten , denn nur mit denen kann man wirklich was lernen, und wenn diese dann noch für einen Laien nachvollziehen zu sind , umso besser.

    Liebe Grüsse und Danke von chris :S
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 16.02.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du hast also einen Stand-PC und ein Laptop und beide Geräte sind mit dem gleichen Router verbunden (egal ob via Kabel oder drahtlos!)....
    Dann sind die wichtigsten Voraussetzungen schon mal geschafft. Beide Rechner befinden sich physikalisch bereits in einem Netzwerk.
    Jeder Rechner benötigt einen eindeutigen Rechnernamen! Wenn das der Fall ist, musst du den beiden Rechnern nur noch mitteilen, dass sie sich in der gleichen Arbeitsgruppe befinden.
    (Start - Rechtsklick auf Arbeitsplatz - im Kontextmenü auf Eigenschaften - Register Computername)
    Hier auf den Button "Netzwerkkennung" klicken, Weiter, "Dieser Computer gehört zu einem Firmennetzwerk", Weiter, "Es wird ein Netzwerk ohne Domäne verwendet", Weiter.
    Jetzt gibst du einen eindeutigen Arbeitsgruppennamen ein. Dieser muss auf beiden Rechnern identisch sein. Dann kannst du bis zum Abschluss des Assistenten weiter durchklicken.
    Der Rechner will nun neu gestartet werden.

    Jetzt kannst du auf jedem Rechner noch Dateifreigaben und/oder Druckerfreigaben einrichten. Dazu im Windows-Explorer einfach das freizugebende Verzeichnis/den Drucker mit der rechten Maustaste anklicken und auf "Freigabe und Sicherheit" gehen.
    Nachdem ein Freigabename angegeben wurde sollte dann noch die Berechtigung für den Benutzer "Jeder" gesetzt werden (alternativ muss auf beiden Rechnern für die Benutzer jeweils ein identisches Konto mit gleichem Benutzernamen und gleichem Passwort angelegt werden).

    Die Freigaben des jeweils anderen Rechners findet man nun im Windows Explorer unter Netzwerk - Windows Netzwerk - Arbeitsgruppenname - Rechnername - Freigabename
    Diese Freigaben kannst du nun ganz normal wie ein eigenes Verzeichnis auf dem eigenen Rechner verwenden um Dateien dorthin zu kopieren oder von dort zu öffnen etc.

     
  4. #3 help-pc, 17.02.2009
    help-pc

    help-pc Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Einstellungen für hausinternes Netzwerk ........

    hallo forum,


    ich habe, so glaube ich eine netzwerk geschaffen. das heißt ich kann die freigegebnen ordner auf den jeweiligen computer ansehen.
    nur habe ich zwar versucht anch deinen vorgaben zu agieren, es ist mir aber dennoch nicht gelungen weil ich das ein oder andere nicht gefunden habe .
    ich habe dann den netzwerassisten gefunden und mit dem zusammen versucht dies zu bewerkstelligen. unter computerbeschreibung habe ich bei beiden pc den gleichen namen gewählt, bei computername sind 2 verschiedene namen. zuletzt musste ich noch eine daten disk herstellen ( inhalt: netsetup ( win 32 cabinet self extractor) diese datei habe ich dann auf einen usb-stick gezogen und in meinme zweiten PC was ein laptop ist aufgespielt.
    nur brauche ich nirgends ein passwort eingeben was mir einwenig spanisch vorkommt. Ich möchte auf keinen fall das meine daten ins netz kommen, sondern nur intern herumgereicht werde können, habe ich ein schlupfloch gelassen ? keine ahnung . da ich eigentlich allleine auf beiden pc unterwegs bin wäre es ja schon von vorteil wenn ich daten die auf dem standpc im keller eingegebe und dann freistelle auch auf dem laptop im obergeschoss abrufen könnte , aber wie gesagt da ich kein passwort einfügen muß, habe ich angst das die daten auch im internet verfügbar sind. Ich kann mein netzwerk bei beiden pc nur über die netzwerkumgebung abrufen, ist das okay ?

    bitte meine unwissenheit zu entschuldigen und danke für die rückmeldung
    lg, chris
     
  5. #4 xandros, 18.02.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das kann zwei Gründe haben.
    a) der Assistent hat dir die "Einfache Dateifreigabe" aktiviert. Diese kannst du im Windows Explorer über das Menü Extras - Ordneroptionen - Register Ansicht
    abschalten. Dafür einfach den Haken bei "Einfache Dateifreigabe verwenden" im Abschnitt Dateien und Ordner entfernen.

    b) Du hast auf beiden Rechnern jeweils ein Benutzerkonto angelegt. Sind diese beiden Konten vom Namen und Passwort her identisch und die Rechner befinden sich in der gleichen Arbeitsgruppe, so verwendet Windows diese Informationen für die Anmeldung an den freigegebenen Verzeichnissen.
    In diesem Fall ist alles Bestens!

    Auf die Freigaben in deinem lokalen Netz kann von aussen (also über das Internet!) niemand zugreifen, wenn die Firewall deines Routers richtig arbeitet. Hier sollten alle offenen Ports, die nicht wirklich benötigt werden, geschlossen werden. Meistens muss man für ein bestimmtes Programm oder eine bestimmte Anwendung erst die benötigten Ports öffnen, weil die Router von Haus aus nur die Ports für normale Internetnutzung (http 80, ftp 20+21 und einigen SSH/SSL-Ports, die aber verschlüsselt verwendet werden) geöffnet haben. Alles andere ist normalerweise schon dicht.

    Das ist so in Ordnung und auch genau so vorgesehen.
    Du kannst allerdings auch Netzwerklaufwerke einbinden. (d.h. die Freigaben des anderen Rechners werden wie eine lokale Festplatte mit einem Netzwerksymbol dargestellt und müssen nicht über die Netzwerkumgebung gesucht werden!)
    Dazu gibt es im Windows Explorer unter dem Menüpunkt Extras die beiden Einträge "Netzlaufwerk verbinden/trennen".
    Nach dem Verbinden werden die freigegebenen Verzeichnisse des anderen Rechners wie ein eigenes Laufwerk mit eigenem Laufwerksbuchstaben angezeigt.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Wie kann ich ein hausinternes Netzwerk ( Verbindung 2er PC) herstellen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieser computer gehört zu einem firmennetzwerk

    ,
  2. hausinternes netzwerk

    ,
  3. hausinternes netzwerk einrichten

    ,
  4. dieser computer gehört zu einem firmennetzwerk windows 7,
  5. verbindung mit pc herstellen benutzername kennwort,
  6. verbindung mit pc im netzwerk herstellen,
  7. verbindung mit pc herstellen benutzername,
  8. verbindung mit pc im gleichen netzwerk herstellen,
  9. dieser pc gehört zu einem firmennetzwerk,
  10. hausinterne netzwerk,
  11. pc im haus verbinden,
  12. blackberry netzlaufwerk verbinden,
  13. verbinden 2-er pc,
  14. win7 der computer gehört zu einem firmennetzwerk,
  15. verbindung zu einem offline pc herstellen im gleichen netzwerk,
  16. wie kann ich lan verbindung herstellen zu hause,
  17. hausinternes kabelnetz zeichnen,
  18. netzwerkverbindung herstellen,
  19. internes netzwerk erstellen,
  20. verbindung mit pc und laptop herstellen benutzername und kennwort,
  21. verbindung zu pc herstellen nur mit passwort,
  22. netzwerk hausintern,
  23. computer gehört zu einem firmennetzwerk windows 7,
  24. hausinterne internetverbindungen,
  25. hausinterne internetverbindung
Die Seite wird geladen...

Wie kann ich ein hausinternes Netzwerk ( Verbindung 2er PC) herstellen ? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...