Wie binde ich ein CRM-System ein ?

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von Klasnic159, 18.06.2013.

  1. #1 Klasnic159, 18.06.2013
    Klasnic159

    Klasnic159 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebes Forum,

    ich bin neu hier, also falls der Thread in der falschen Rubrik ist, bitte verschieben.


    Ich habe ein Problem mit der Integration von CRM-Systemen. Quasi sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Um es zu erläutern: Ich habe ein Small-Business und wollte im Kundenbeziehungsmanagement aufrüsten. Nun verstehe ich leider nicht ganz, wie ich das CRM-System integrieren soll. Sollte ich einen Server mieten, der Sicherheit wegen und meine Webseite, als auch das CRM "draufspielen", oder sind Webseite und CRM unabhängig von einander?

    Wie Sie sehen, stehe ich leider komplett auf dem Schlauch und selbst die Googlerecherche hat mir nicht viel gebracht, da ich beinahe in der Flut von sinnlosen Ergebnissen und Werbungen ertrunken wäre :(

    Achja, gut zu wissen, ob es überhaupt möglich ist mit einem CRM, Kunden und Mitarbeiter Log-Ins zu erstellen. Wenn jemand ein gutes und günstiges CRM kennt, dann würde ich mich über so eine Info auch freuen.


    Ich hoffe keinem explodiert der Kopf, wenn er das hier liest :D

    Vielen Dank für eure Antworten schon einmal im Voraus :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Für mich böhmische Dörfer :eek:
    Aber zuerst einmal herzlich willkommen bei uns im Forum. Ich bin sicher Du bekommt eine Antwort. Wir haben einen Kollegen, der sich mit so etwas prima auskennt. Also warte es ab :)
     
  4. #3 Besserwisser, 18.06.2013
    Besserwisser

    Besserwisser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Dafür brauchst du soweit ich weiß ne komplexe Server/Netzwerk Architektur... Das kannst du nich so zu Hause auf dem Home PC installieren...

    Wofür brauchst du das überhaupt?
     
  5. #4 xandros, 19.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja und nein.
    Die Webseite ist das Mittel, mit dem der Kunde unmittelbar und zuerst Kontakt zum eigenen Unternehmen aufnimmt. Dahinter muss das CRM die Daten der Webseite (bzw. deren Datenbank) natuerlich ebenfalls abgreifen und verwenden, damit diese Informationen in die Kundenbeziehungspflege und -nachbearbeitung integriert werden koennen.
    Es gibt diverse Moeglichkeiten eine solche Loesung zu erreichen.

    Zum Einen ueber den Einsatz von Content Management Systemen, die zum CRM durch Plugins/AddOns aufgewertet werden wie z.B. Joomla oder WordPress, die urspruenglich nicht als CRM gedacht und konzipiert wurden, sich aber auch nicht in dieser Disziplin verstecken muessen. Zum Anderen vollwertige CRM-Systeme wie z.B. CiviCRM oder SugarCRM, die tatsaechlich als CRM konzipiert sind und genau in dem Bereich auch Zuhause sind. (Gibt sicherlich noch Duzende mehr!)

    Daneben gibt es die meist kostenpflichtigen CRM-Systeme.
    Um einmal ein paar der groesseren Systeme zu nennen:
    - Base CRM (Base CRM)
    - Group-Office (Intermesh BV)
    - Dynamics CRM (Microsoft)
    - SageCRM (Sage Group)
    - SAP CRM (SAP
    - TeamLab (Ascensio System SIA)
    - TeamWox (MetaQuotes Software Corp.)

    Je nach Software reicht ein Rechner mit Apache, PHP und MySQL. Ist dann wohl wegen der Internetanbindung fuer die Kunden nicht sonderlich schnell, aber es funktioniert auch auf einem Home-PC, der dann aber 24/7 laufen muss und moeglichst ueber ein ausgefeiltes Backup-System (besser sogar Failovercluster) verfuegen sollte. Je hoeher die Ansprueche an die Verfuegbarkeit, desto teurer die Hardware.

    BTT:
    Die Fragen, die du dir primaer stellen musst: Wie umfangreich soll die Geschichte werden? Was genau willst du damit erreichen? (Hat weniger damit zu tun, was ein CRM ist und leisten kann, sondern welche Vorteile du daraus ziehen willst, die auf andere Weise eventuell nicht erreichbar sind.)
    Ist ein CRM-System fuer das Vorhaben aktuell die beste Wahl?
    Besserwisser hat es mit "Wofuer brauchst du das ueberhaupt" schon treffend auf den Punkt gebracht. Damit lassen sich diverse Moeglichkeiten schon im Vorfeld ausschliessen.

    Davon abhaengig ist dann auch die Frage nach dem verfuegbaren Budget vorhanden, welches in den Betrieb des CRM investiert werden darf. (Und da will ich gar keinen Betrag sehen - das ist allein deine Entscheidung, die sich nach Nutzen und Sicherheit der gewaehlten Loesung richten sollte!)
    Dementsprechend ist dann auch zu klaeren, ob du lieber ein System in deiner eigenen Netzwerkumgebung betreiben willst (setzt eine schnelle Internetanbindung voraus), einen gemieteten Server/VServer in einem Rechenzentrum verwendest oder gar auf SaaS/PaaS/IaaS cloudbasiert setzt, bei dem du saemtliche benoetigten Komponenten (Hardware, Netzanbindung, Betriebssystem, CRM) fertig konfiguriert und einsatzbereit aus einer Anbieterhand (wie z.B. Microsoft mit Azure und den vielen darueber verfuegbaren Moeglichkeiten) mit regelmaessigen Updates beziehst.
    Bei cloudbasierten Systemen mietet man die Nutzung, bekommt eigene Zugaenge, erspart sich aber die Anschaffung und Wartung von Hardware sowie Software. Ausserdem braucht man sich keinerlei Gedanken um die Updatepflege machen. Das uebernimmt komplett der Betreiber und garantiert meist auch noch eine Hochverfuegbarkeit von 97-99% des Services. (Wer 100% verspricht, der luegt! Downtime gibt es immer - egal in welcher Umgebung ein System laeuft.)

    Ebenfalls interessant waere als Vorueberlegung, wie man die aus dem CRM gewonnenen Daten weiterverarbeitet und mit dem CRM anschliessend wieder synchronisiert.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Wie binde ich ein CRM-System ein ?

Die Seite wird geladen...

Wie binde ich ein CRM-System ein ? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  2. cmd system kann die angegebene Datei nicht finden

    cmd system kann die angegebene Datei nicht finden: Hallo, ich führe über die PowerShell folgenden Befehl aus, um ein .sql file in meine MySQL Datenbank einzuspielen: $rFilePath =...
  3. Muss ein ganz neues system her?

    Muss ein ganz neues system her?: Huhu. Wollte mal meinen Rechner etwas aufrüsten,für die neuesten Games reicht es leider nicht mehr für eine anständige Grafik :( primäl etc. Hier...
  4. Stapelfehler in Zeile 1

    Stapelfehler in Zeile 1: Hallo habe Win 8.1. drauf, surfe mit dem Firefox Browser und bekomme seit einigen Tagen immer wieder popups fensterchen mit der fehler meldung...
  5. Windows 7 System reparieren auf F8 mit Kennwort das geht es nicht, die habe ich vergessen

    Windows 7 System reparieren auf F8 mit Kennwort das geht es nicht, die habe ich vergessen: Hallo wer kann mich Helfe um das Probleme wie soll ich das Windows reparieren wenn ich das Kennwort vergessen habe, ich geh auf F8 zu repariere...