wichtige Rechnungen wiederherstellen...

Dieses Thema im Forum "Datenrettung Forum" wurde erstellt von niino91, 15.03.2009.

  1. #1 niino91, 15.03.2009
    niino91

    niino91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein riesiges Problem, und zwar habe ich bei der Formatierung wichtige Rechnungen gelöscht.
    Nun habe ich diese versucht mit GetDataBack wiederherzustellen.
    Problem is im ordner Eigene Dateien/*/*
    sind nur Ink Dateien sprich Verlinkungen.
    Wo finde ich die richtigen Dateien? Alle Rechnungen sind mit Word 2007 geschrieben...
    Dieses Programm ist leider nach der Formatierung nichmehr auffindbar mit GetDataBack..
    Ich hoffe nicht, dass die Rechnungen somit auch alles weg sind...

    Ich brauch schnell Hilfe

    danke

    mfg Nino
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 15.03.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und herzlich willkommen.

    Welche Version hast Du denn, es gibt ja zwei davon.

    Aber in der Regel gibt es Schwierigkeiten, nach einer Formatierung die Daten wieder herzustellen.
    Selbst wenn Du ein Programm dafür verwendest, sind die Dateien meist fehlerhaft.
    Das geht nur professionell, aber das ist ziemlich teuer.
     
  4. #3 niino91, 15.03.2009
    niino91

    niino91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oh man wenn die Rechnungen weg sind, bin ich tot :(

    Ich benutz GetDataBack v.3.66
     
  5. #4 Leonixx, 15.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das wird schwierig. Du brauchst ein Datenrettungsprogramm, mit dem du den PC booten kannst, sonst wird schon bei der Installation des Rettungsprogramms weitere Daten überschrieben. Nichts mehr mit der Festplatte machen! Die Chancen sind aber nicht gut. Notfalls musst du die Festplatte zu einem professionellen Rettungslabor bringen. Das kostet aber mehrere hundert Euro.

    Rettungs-Tools z.B. TestDisk

    http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/festplatten/testdisk/

    Oder auch Ultimate Boot CD. Hier gibt es unter Recovery Datenrettungsprogramme wie Recuva.

    http://www.chip.de/downloads/Ultimate-Boot-CD-fuer-Windows_29706480.html

    Enthaltene Tools.
    http://ubcd4win.com/contents.htm
     
  6. #5 niino91, 15.03.2009
    niino91

    niino91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann ja den Pc booten...oder wie meinst du das?
    Ich will ja nur meine .doc datein wiederherstellen

    Sagen wir ich lad
    http://www.computerbase.de/downloads/sof…atten/testdisk/
    runter, was sind folgende schritte die ich dann machen muss?
     
  7. #6 Leonixx, 15.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Du musst die .iso Datei mit deinem Brennprogramm (Funktion Image brennen, oder bootbares Medium.....etc.) auf CD brennen. Danach Rechner mit CD starten. Kann sein das du im Bios noch die Bootreihenfolge umstellen musst. Das wirst du aber sehen, wenn dein System nicht von CD startet. Den PC bootest du immer noch mit der formatierten Platte?
     
  8. #7 niino91, 15.03.2009
    niino91

    niino91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja da ich windows xp doch schon neu draufgemacht habe..
    nun habe ich versucht mit einem Programm dateien sprich *.doc datein wiederherzustellen.
     
  9. #8 Leonixx, 15.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das bedeutet, je mehr du auf diesem System machst, desto mehr Dateien die noch zu retten sind werden überschrieben. Dein Chancen noch etwas zu retten sind bald 0%. Im Link zu Testdisk gibt es auch ein Anleitung dazu. Gehe nach der Anleitung vor. Allerdings solltest du dir keine großen Hoffnungen machen, da du schon ein Betriebssystem drüberinstalliert hast und weiter am Rechner arbeitest. Da bleibt wahrscheinlich nur der Weg zu einem Rettungslabor.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 niino91, 15.03.2009
    niino91

    niino91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    aber wenn ich mit GetDataBack die dateien suche , find ich sie doch, bloß halt als .Ink also verlinkungen, hat das was zu bedeuten oda bin ich einfach komplett am a****
    und meine rechnungen sind alle weg = todesurtel für mich??
     
  12. #10 Leonixx, 15.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das die Dateien nur noch als .ink gefunden werden, sollte dir schon zeigen, dass diese beschädigt sind. Allerdings sind Rettungstools auch nur unterschiedlich wirksam. Ich empfehle eher eine Rettung über eine bootbare RettungsCD mit einem Recovery Tool, um nicht noch mehr Schaden anzurichten.

    Wenn die Rechnungen für dich sehr wichtig sind, dann solltest du die Festplatte ausbauen, zu einer Firma gehen die sich auf Rettung von Daten speziallisiert hat und dir einen Kostenvoranschlag anfertigen lassen.

    Was ich aber nicht verstehen kann, wenn du doch weißt das du wichtige Daten auf der Festplatte hast, wieso installierst du nach der Formatierung auch noch Windows? Damit hast du dir schon einen Großteil der Daten zerstört?

    Du kannst meine Vorschläge ausführen oder sein lassen. Das bleibt dir überlassen. Allerdings, je mehr du mit dem Rechner machst, desto mehr Dateien werden überschrieben. Das ist nunmal Fakt. Bau die Platte aus, gehe zu einem Kumpel, bau die Platte in ein externes Gehäuse und versuche über den Rechner deines Kumpels mit Datenrettungsprogramm noch was zu retten.

    Mehr Tipps kann ich dir dazu nicht geben.
     
Thema: wichtige Rechnungen wiederherstellen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechnungen wieder herstellen bei word2007

    ,
  2. rettungsprogramm findet nur ink

    ,
  3. get data back findet nur ink dateien

Die Seite wird geladen...

wichtige Rechnungen wiederherstellen... - Ähnliche Themen

  1. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  2. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  3. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  4. Eine korrupte Excel Datei wiederherstellen

    Eine korrupte Excel Datei wiederherstellen: Hallo, ich habe eine Excel-Datei beschädigt ist. Ich frage mich, ob jemand hier kann mir sagen, was ist die beste Software um Daten in Excel zu...
  5. Wiederherstellungspunkt manuell wiederherstellen

    Wiederherstellungspunkt manuell wiederherstellen: Hallo, ich möchte auf dem PC Wiederherstellungspunkte suchen und manuell wiederherstellen. so wie das früher mit Windows XP ging. wo sind die...