Wetterfühligkeit nun wissenschaftlich bestätigt

Dieses Thema im Forum "Philosophie Forum" wurde erstellt von Robman, 26.10.2003.

  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    Etliche Menschen behaupten von sich, dass sie einen Wetterumschwung spüren können, was sich durch ein Fingerkribbeln, Schmerz in den Gelenken oder einen stechendes Gefühl im Kopf bemerkbar machen kann.
    Eine neuere Untersuchung, an der auch der Deutsche Wetterdienst (DWD) beteiligt war, bestätigt dieses Phänomen nun auch wissenschaftlich. In den meisten Fällen sei das keine Einbildung. Zwei Drittel der untersuchten Personen lagen richtig.
    Vor zwei Jahren bereits hatte eine repräsentative Umfrage ergeben, dass 54 % sich für wetterfühlig halten und 20 % von Wetterwechseln beeinflusst werden, was sich in 22 Krankheitsbildern äußern kann. Am häufigsten sind Kopfschmerzen anzutreffen.

    Quelle:www.rp-online.de
     
  2. Nikl

    Nikl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    ich kann nur sagen, bei mir ist es nicht der fall :p
     
  3. Chaya

    Chaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Ja, doch, also Kopfschmerzen bekomm ich dann doch schon manchmal ;)
     
  4. Tasch@

    Tasch@ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    0
    ich bekommt da auch immer en bisschen Kopfschmerzen.....
     
  5. VerNis

    VerNis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    0
    Denke nicht dass ihr beiden das bekommt ,das kann Einbildung sein .


    Wenn man sowas in eurem Alter hat (Also Pine und Tascha) dann ist das genbedingt , dann müssten eure Eltern theoretisch auch davon betroffen sein , nur stärker ;)



    Ich gehör afaik noch nicht dazu , wer weiß was im Alter kommt , aber jetz is mir das Wetter scheissegal , ich mag regen , schnee und sonnenschein :D


    Meine Mutter kriegt immer voll den unterblutdruck bei schlechtem Wetter .
     
  6. Chaya

    Chaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Du bist so schlau wie brot (nich böse gemeint).....oh man....mei Mutter is davon auch betroffen...kerle kerle kerle :D

    Außerdem isses keine Einbildung, nur weil du so was nich hast, heißt es nich, dass wir das auch nich ham..... :p :p
     
  7. Tasch@

    Tasch@ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    0
    seh ich auch so...
    mei mutter hat auch viel kopfschmerzen un mein vatder eigentlich weniger.....
     
  8. VerNis

    VerNis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    0

    Oh Pine , ich versteh nicht wie man nur so Stur sein kann .
    Die Wahrscheinlichkeit dass man sowas in diesem Alter bekommt ist weniger als 0,5 %und dass es dann noch 2 personen (betonung "Wir") haben die so rein zufällig miteinander befreundet sind , ist gleich null rofl :p

    Die Eltern müssten schon echt drunter leiden damit ihr sowas auch bekommen würdet , da reicht es net wenn die Mutter mal blutdruckschwankungen hat bei schlechtem wetteR (was normal ist , schliesslich ist die Luftfeuchtigkeit dann höher usw) , das kommt mitm Alter , aber nicht in so jungen Jahren wie bei euch


    Kapiers endlich ;) ich bin net dumm wie Brot :p


    /edit


    was willst du eigentlich damit erreichen dass du etwas behauptest was nicht stimmt , willst dich wichtiger machen als du bist :rolleyes: ?
     
  9. #9 Assistentin, 28.10.2003
    Assistentin

    Assistentin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    bei starken wetterwechseln schwillt mein kaputtes knie an, aber das passiert nur, wenn auf einen schlag kalt wird oder das thermometer um 15-20° springt...

    Aber ich hab das erst seit zwei jahren, seit dem unfall!
     
  10. VerNis

    VerNis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    0
    ist aber kein Natürlicher zustand , sondern erst nach einem Unfall also kann sowas passieren ... aber von natur her isses in so jungen Jahren eigentlich unmöglich unter sowas zu leiden ...



    @Pine erzähl mir net dass ihr nen Atomkraftwerk neben dem Haus habt und dass die Radioaktivität da dran schuld ist ... ;)
     
Thema: Wetterfühligkeit nun wissenschaftlich bestätigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nase gebrochen wetterfühlig

    ,
  2. Nase angebrochen Wetterfühlig

Die Seite wird geladen...

Wetterfühligkeit nun wissenschaftlich bestätigt - Ähnliche Themen

  1. Ressourcen teilen für die Wissenschaft - (Kostenlos)

    Ressourcen teilen für die Wissenschaft - (Kostenlos): Moin Leute, aufgrund einer Aktion von PC-Hardware bin ich auf ein Projekt aus Stanford gestoßen: Ziel dieses Projekt ist die Forschung gegen...
  2. Forum für Wissenschaft, Studium, Ausbildung und Beruf

    Forum für Wissenschaft, Studium, Ausbildung und Beruf: Hi, nachdem sich die technischen Probleme in einem bestimmten Forum zu stark bemerkbar gemacht haben, haben einige Stamm-User und natürlich...
  3. Nvidia Fermi jetzt offizell bestätigt

    Nvidia Fermi jetzt offizell bestätigt: jetzt sind die fermi karten von nvidia offizell bestätigt worden, desweiteren wurden bereits details genannt. Geforce GTX 470 & GTX 480: Fermi...