Wertschätzung Komplettsystem

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von fL1ck, 19.12.2010.

  1. fL1ck

    fL1ck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich wollte euch mal fragen, wieviel dieses System wert ist (zusammen und einzeln):

    Nvidia GeForce 9600GT (GraKa)

    AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 1600+ 2.00Ghz (Prozessor)

    3.00 GB (RAM)

    Samsung HD 131HJ ATA Device 160GB (Festplatte intern)

    WDC WD1600AAJS-22WWAA0 ATA Device 160GB (Festplatte intern)

    2x HL-DT-ST DVD-ROM GDR-H30N ATA Service (DVD/CD Laufwerk)

    Philips 200AW (Bildschirm)

    Razer Copperhead (Maus)

    Razer Arctosa (Tastatur)

    Alle Teile sind 1 Jahr alt und ich würde gerne wissen wieviel die Teile wert sind, und wieviel wenn man sie zusammen verkauft.
    Danke schonmal :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 19.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich schätze mal du bekommst für das Komplette System ca. 300 € vielleicht auch etwas mehr. Grafikkarte ca. 50 €, CPU ca. 40 € RAM ca. 35 €.
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0

    40€ für die CPU?
    Weil es schon ein Museumsstück ist?

    Für das komplette System schätze ich höchstens 90-120€,
    300€ sind viel zu hoch gegriffen.
     
  5. #4 weltbesiedler, 19.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ähm Entschuldigung? Ein aktueller zwei Kerner kostet 50 € von AMD der ist nur wegen des Taktest schlechter. Ok wenn dann 35 € oder 30 € dafür bekommst du schon einen Sempron der um einiges schlechter ist. Außerdem gibt es Fertig-PCs die schlechter sind und 300 € kosten für 120 € bekommst du ja gar nichts nichtmal einen Büro PC und der PC ist gerade mal ein Jahr gebraucht muss er deswegen die hälfte seines Werts verlieren?
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Was für'n aktuelle CPU?
    Der TE hat dieses geschrieben:
    "AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 1600+ 2.00Ghz"
    Ein Athlon x2 1600+,den kann man nicht mit aktuellen Athlon II vergleichen und wo steht da was von Sempron?
    Ich schätze,Du weißt garnicht,was der TE meint.
     
  7. #6 weltbesiedler, 19.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich sagte das man für 30 € bereits einen Sempron bekommen würde der ja schlechter ist als der Athlon 64 X2 1600+. Deswegen hab ich ihn für 40 € angelegt, 10 € über dem Sempron daraufhin sagtest du dass das zu viel ist.

    Hab nen Athlon II X2 gemeint.
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Eines ist schonmal klar,der PC ist uralt und nicht 1J.alt,wie der TE schrieb.
    Da muß ich meine Einschätzung revidieren,für die Graka sind vlt. beim großen "E" noch ein paar Euro drin,
    für den "PC" bleibt nur die Schrottpresse.
     
  9. #8 weltbesiedler, 19.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hm da stehts :D

    Wieso sollte der TE mit Absicht was falsches schreiben wenn es um seinen PC geht?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    ER hat den PC vlt.1J.,aber die Komponenten sind deutlich älter.
     
  12. fL1ck

    fL1ck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe den PC November 2009 gekauft.
    Ohne die GraKa mit nur 1 Platte und mit 2 GB RAM hat er 120€ gekostet.
     
Thema:

Wertschätzung Komplettsystem

Die Seite wird geladen...

Wertschätzung Komplettsystem - Ähnliche Themen

  1. Wertschätzung PC

    Wertschätzung PC: Hat Leute, :) Ich habe im Juli mir einen Gaming -PC zusammenbauen lassen, komme je doch aus Zeitmangel so gut wie gar nicht zum zocken und...
  2. Wertschätzung PC

    Wertschätzung PC: Hallo Leute. Ich wollte von euch gerne eine Wertschätzung hören; der PC ist 21 Monate alt. Win 7 64 bit, OEM vorinstalliert + DVD Prozessor:...
  3. Wertschätzung PC

    Wertschätzung PC: Hallo, ich würd gern meinen alten Gaming-PC verkaufen, da der nur nutzlos im Zimmer rumsteht. Hardware: Prozessor: Intel i7-920 4x2.67GHz...
  4. Wertschätzung von meinem PC

    Wertschätzung von meinem PC: Hallo zusammen, da ihr wahrscheinlich mehr Ahnung davon habt als ich, wollte ich hier mal nachfragen wie das mit dem PC-Verkauf aussieht. Ich...
  5. Hardware Wertschätzung

    Hardware Wertschätzung: Hi Leute, Hätte da eine Frage . Was kann ich noch im privaten Verkauf für eine Gainward GTX470 verlagen? Und was für ein Midi Tower NZXT Lexa S...