Werteinschätzung Desktop PC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Becco, 09.01.2011.

  1. Becco

    Becco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da ich meinen PC nicht mehr zum Spielen verwende und mir die Mobilität mittlerweile wichtiger ist wollte ich meinen alten Desktop PC verkaufen und mir ein Notebook zulegen. Ich hätte allerdings gerne eine Einschätzung was das alte Ding denn noch ungefähr wert ist. Ist Marke Eigenbau (ca. 2,5 Jahre alt) mit folgenden Komponenten:


    Gehäuse: Aero Engine Plus, Schwarz
    Netzteil: Corsair TX650W
    Mainboard: Gigabyte EP35-DS3, Intel P35 Chipsatz
    Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 @ 2,4GhZ
    Kühler: Alpenföhn Groß Clockner (mit dem Kühler kann man den Prozessor ohne weiteres bis 3Ghz übertakten)
    Arbeitsspeicher: 4096MB GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5
    Grafik: Club3D 8800GTS 512MB
    Festplatte: Seagate Baracuda 7200.11 500GB SATA II
    Laufwerk: DVD Brenner -Samsung SH-202N Lightscribe
    Betriebssystem: Windows Vista Home Premium 32bit (lege Original CD mit bei)


    Wäre Klasse wenn ich einige Einschätzungen von euch bekommen könnte, da ich absolut keine Ahnung habe was ich für das Ding noch verlangen kann.


    Danke und Grüße
    Becco
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 09.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich würde sagen so zwischen 200 und 300 €
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    300€-350€ würde ich schätzen.
     
  5. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde Max. 200€ sagen, da bei sämtlichen Komponenten keine Garantie mehr besteht. Wenn ich mir einen Pc kaufen würde, würde ich nicht mehr wie 200€ für einen PC ohne Gewährleistung kaufen, bei dem jeder Zeit die Komponenten den Geist aufgeben können ohne aussicht auf Geld zurück Garantie. Außerdem ist die Grafikkarte nicht mehr die allerneuste und zum Gamen ungeeignet. Und wer sich einen Office Pc holen will nimmt keinen Quad-Core. Der Pc ist vielleicht noch ein bisschen mehr Wert, aber ob den einer kaufen würde ist fraglich.

    Viele Grüße Maqama
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Maqama

    Selbst wenn eine Komponente nagelneu ist,
    beim Weiterverkauf der Komponente, erlischt jeglicher Garantieanspruch.

    Deshalb ist der Einwand von Dir nichtig.
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Nun, im Grunde hat Maqama vollkommen Recht. Die Komponenten mögen zwar einiges Wert sein (schätze auch so um die 300-350€) aber ob jemand bereit ist, das zu zahlen?!?

    Mir persönlich wäre es zu "gefährlich", schließlich kann jeden Moment etwas kaputt gehen, ist bei PC-Komponenten numal so ^^ Dann hab ich 350€ ausgegeben, das Mobo gibt nach 2 Monaten den Geist auf und ich kann für 100€ ein neues kaufen. :D

    Sei es, wie sei: Wert ist er etwa 300€, vielleicht bisschen mehr. :)
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0

    Null Ahnung und dann so 'ne Aussage.
    Informiere Dich vorher,bevor Du sowas "zum Gamen ungeeignet " postest.:mad:
     
  9. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht was du unter ''Gamen'' versteht, aber das ist für mich nicht CSS auf niedrigster Auflösung. Klar wird man mit der Karte noch einige Spiele auf niedriger Grafik spielen können. Aber spätestens bei neuen Spielen hält sie nicht mehr mit. Der Pc ist ein sehr guter Office PC, nicht mehr und nicht weniger. Guck dir folgenden Benchmark an,allein unter den nVidia Karten ist die Graka schon ziemlich weit unten. Das liegt natürlich daran das sie schon älter ist, sie war auch mal eine der Top Karten. Aber du kannst mir nicht erzählen, dass diese Karte noch zum Gamen geeignet ist.

    Charts, benchmarks Gaming Grafikkarten-Charts 2010 (High Quality), Battlefield Bad Company 2

    Hier der Benchmark mit dem Akutellen Spiel ''Battlefield Bad Company 2''. Hier ist die Karte ganz unten, und die Spieleinstellungen(wie oben zu sehen) sind nicht mal auf Hoch.

    Anscheinend haben wir unterschiedliche Vorstellungen von guten Grafikkarten und ich möchte dich hiermit keinesfalls angreifen, jedoch fände ich es nett wenn du meine Meinung diesbezüglich akzeptieren würdest.

    Viele Grüße Maqama
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Becco

    Becco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon einmal für eure Antworten! :)

    Mir ist bewusst das keine Garantie mehr besteht und der PC wohl nicht mehr für die aktuellen Spiele die beste Wahl ist. Mir geht's nur darum zu wissen für wie viel ich den Computer ungefähr anbieten kann. Ob er dann gekauft wird oder nicht ist eine andere Frage...ein Versuch ist es auf alle Fälle wert.
     
  12. #10 stockcarpilot, 09.01.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Suche bei Ebay PCs heraus die ungefähr die gleiche Ausstattung haben und setze sie auf Beobachten. Dann siehst du ja, was die Leute bereit sind auszugeben.
    Schätzen würde ich auch so um die 300€.

    Gruß stockcarpilot
     
Thema: Werteinschätzung Desktop PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alten desktop pc verkaufen

    ,
  2. desktop pc wert

    ,
  3. was ist mein pc desktop noch wert

    ,
  4. wert vom desktop pc
Die Seite wird geladen...

Werteinschätzung Desktop PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...