Werbung auf Homepage einbinden

Diskutiere Werbung auf Homepage einbinden im Webmaster Hilfe / Programmierer Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, wie kann ich werbung (von anbietern) auf die homepage einbinden?? ich möchte, dass es mich nix kostet, ohne risige Anmeldung (wenn möglich)...

  1. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie kann ich werbung (von anbietern) auf die homepage einbinden??
    ich möchte, dass es mich nix kostet, ohne risige Anmeldung (wenn möglich)
    bitte adresse schreiben, und sagen, wies geht
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    ps: so wie sie auch bei modernboard ist (google) etc. wie muss ich mich anmelden?ß kostet dass was?? vielleicht kann mir einer von modernboard weiterhelfen?? ps: kann ich von der ortshomepage einen link zum modernboard machen??
     
  4. #3 xandros, 25.12.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.066
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    das wird hier wohl über ein Google-Adsense - (oder ähnliches) Addon des WBB realisiert sein. Auf einer normalen Homepage (die nicht das WBB als Basis verwendet) wirst du dieses Addon so nicht einbauen können.

    Wie das geht, beschreibt Google selbst schon ausführlich auf der eigenen Seite.

    Google bietet daneben auch "Adwords" und "Related Links" an.

    Warum sollte es dich etwas kosten, wenn du auf deiner Seite Werbung für Andere machst? Teilweise kann man dafür eine (geringen) Gegenleistung bekommen.... Die Firmen, die über Google werben, bezahlen dafür. Unter Umständen kann man von dem Kuchen sogar etwas von Google abbekommen.
     
  5. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    mann muss aber bankverbindung angebn oder???
    wie viel bekommt man durchschnittlich??
    wie kann man das machen,dass sich beispielweise ein werbefenster öffnet wenn man z.B. auf Suchen klickt???
     
  6. #5 Yannick, 25.12.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Besser lesen! ;) Denn wenn du gelesen hättest, wüsstest du, dass Google Adsense nur Bannerwerbung anbietet, jedoch keine "Fenster die sich öffnen", auch Popups genannt.

    Natürlich musst du auch eine Bankverbindung angeben; oder du wählst die Zahlung als Scheck. Jedoch gibt es oft Gebühren bei der Einlösung.

    Wie viel man durchschnittlich bekommt? Es gibt keinen Durchschnitt. Ich kenne Leute, die verdienen mit Google Adsense ein paar Tausend Euro pro Monat. Jeremy Schoemaker hatte einmal ein Monatseinkommen von 132.000$ - wer hart arbeitet und Ahnung von der Materie hat, kann auch viel verdienen.
     
  7. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    aha, danke für deine ausführliche auskunft, du hast mir sehr geholfen
     
  8. CROW

    CROW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    0
    Aber NICHT selbst drauf klicken auf die Werbung :D
    Hab da max. 20x selbst drauf geklickt weil mich die Werbung da eben selbst interessiert hat.

    2 Wochen später wurde mein AdSense Konto gekündigt weil ich eine potentielle Gefahr bin :D

    Frag mich nicht warum.

    Bin gespannt ob ich die 20€ bekomme die ich in 2 Wochen "verdient" habe. Glaub ich aber eher nicht.
     
  9. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    noch noch kurze frage an dich CROW:
    wie viel hast/bekommst du pro klick???
    hast du das ganze per scheck bekommen???
     
  10. CROW

    CROW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    0
    Das war immer unterschiedlich wie viele Zugriffe auf der Homepage und wie viele Klicks es auf die Werbungen waren.

    Manchmal hatte ich 200 Visits und 40 Klicks und hab 0,00$ bekommen. An einem anderen Tag wieder 50 Visits und 12 Klicks und 7,50$.

    Keine Ahnung wie die das berechnen.

    Aber wie gesagt, ich hab selbst ein paar mal selbst drauf geklickt und das gefällt denen nicht. Konto wurde sofort gekündigt. Ob ich nun das Geld bekomme (per Scheck) oder nicht ist fraglich.
     
  11. Tmaker

    Tmaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Die Kohlen die du bekommst hengt davon ab wie viel der Werbekunde google für einen Klick zahlt (adwords). Wie viel genau google an den Adsenser (du) von den Advertiser ausschüttet ist nicht genau bekann. Man sagt so ca. 30-33%.

    Achso nicht freuen und denken du machst genauso viel Geld....das haben schon viele... :).

    Min. 50$ musst du zusammen haben, dann wird ausgezahlt.

    Werbung die eingebledet wird (früher PopUp jetzt LayerEbene) bekommst du bei SponsorAds.
    Lass dir im Inet aber kein Scheiß andrehen von Leuten die sagen das du Millionär wirst mit dieser Werbung.... Es gibt da nähmlich son Dr. der den Leuten das Verkaufen wollte und viele Dumme Leute die seine Medien gekauft haben so das er heute damit selber Millionär ist.

    Nur son Tipp ;-)

    Mfg TMaker
     
  12. CROW

    CROW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    0
    Was mich ich so erinnere, wird erst ab 100$ ausbezahlt.
    Gibt es noch eine Werbeplattform außer Google-Anzeigen ?
     
  13. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    Das muss nicht unbedingt daran liegen, dass du selber geklickt hast, denn diese Daten (wie oft geklickt wurde) weiter zu geben, ist meines Wissens auch nicht erlaubt ;)

    Google ist ne tolle Einnahmequelle, ein Schulkollege von mir verdient ca. 100$ im Monat.
     
  14. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    aber wie is des mit den Dollars?? wird des dann in euro per scheck gegeben??
    oder dollar???
    wie macht ma des dann in euro?????
     
  15. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    noch ne frage wegen sponor ads:
    ab wie viel jahren kann man sih da anmelden??
    bekommt man einheitsgeld (z.B. 5ct pro klick)????
    kommt das dirket aufs konto??
     
  16. #15 undertaker, 29.12.2007
    undertaker

    undertaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    0
    Die Anmeldung wird wohl erst ab 18 sein könnte ich mir denken.
     
  17. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    ja, denke ich auch
     
  18. amd93

    amd93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    kann ich das privat machen (wenn ich jetzt 18 jahre bin, ortsvorsteher und möchte das ganze auf die ortshoempage einbinden)?????
     
  19. #18 Yannick, 29.12.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    "Privat" gibt es in dem Fall nicht - irgendwer muss die Einnahmen versteuern, bzw. wenn sie unter dem Freibetrag auch nicht versteuern, aber angemeldet muss das ganze sein.

    Achja, dann noch was zu den Vergütungen pro Klick. Google Adsense zahlt an die Publisher keine fixe Vergütung, da jeder Klick einen anderen Wert hat. Dieser Wert hängt davon ab, wie viel der Werbetreibende bei Google Adwords für einen Klick bezahlt hat. Low-Budget-Keywords sind oft schon für 1 cent/Klick zu haben, "normale" Keywords liegen bei 20-60 cent und TOP Keywords bringen bis zu 40$ und mehr pro Klick. Wobei solche Klicks eher selten sind und auch nur in hart umkämpften Nischen zu bekommen sind. Detektei Hamburg ist ein berühmtes Beispiel dafür. Für Publisher mit großen Projekten gibt es dann auf Anfrage auch TKP Kampagnen, bei welchen nicht pro Klick, sondern pro 1000 Views gezahlt wird. Jedoch wird man das nicht so schnell erreichen, da man dafür einige 100.000 PIs benötigt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Tmaker

    Tmaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn du den Scheck einlöst oder sie dir das Geld überweisen wird automatisch der Tagesaktuelle Kurs (Dollar-Euro) genommen und du bekommst dann Euro überwiesen.

    Bei SponsorAds kannst du auch schon mitmachen wenn du nicht volljährig bist. Hierbei wird dir dann vor der Auszahlung ein Brief nach Hause geschickt wo dein Erziehungsberechtigter unterschrieben muss und du Ihn dann wieder an die Firma zurückschickst. Das Geld bekommst du also.

    Ja es gibt noch andere. Zanox z.B. ist sehr bekannt. Du meldest dich bei denen an und hast dann die Möglichkeit auf z.Z. ca. 2000 Partnern die Werbung auf deine HP zu stellen. Ausgezahlt wird hier bei 25€. Das ist dass sogenannte Partnerprogramm-System. Du bekommst hier nicht pro klick Geld, sondern Provision für die Käufe der Leute die über die Werbung auf deiner Seite etwas bei dem entsprechenden Anbieter gekauft haben. Auch per "Lead" kannst du hier verdienen.

    Übrigens Yannick hat es bereits angesprochen. Du kannst im Monat 456€ dazu verdienen wenn du über diesen Betrag kommst musst du leider Steuern zahlen.
    Zu dem ganzen rechtlichen Scheiß bekommst du auf eRecht24 Hilfe.

    MFG ;)
     
  22. #20 Yannick, 29.12.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Genau, vor allem Zanox ist eine super Sache!
    Dann gibt es noch affili.net - gleiches Prinzip wie Zanox, doch nicht ganz so gut, wie ich finde. Dort gibt es bei weitem nicht so gute Adserver wie bei Zanox, auch die Anzahl der Partnerprogramme ist nicht so gut. Zahlen aber beide zuverlässig aus.

    Sponsorads ist auch eine Möglichkeit, wobei es mir nicht gefällt, dass unter deren Partnern oft unseriöse Firmen sind (lebenserwartung-test..)

    Ansonsten wird www.contaxe.com von vielen als Alternative zu Adsense gesehen. Ich habe damit zwar nicht die besten Erfahrungen gemacht, aber okay, muss ja bei euch nicht genau so sein. Außerdem bietet Contaxe auch eine Werbeform "Text Highlighting", wobei wichtige Keywords auf deiner Page mit einem Werbelink hinterlegt werden. Bezahlt wird pro Klick.

    Sehr gut gefällt mir auch xadservice.com; u.a. auch für Erotikprojekte. Auszahlungen kommen jeden zweiten Monat.. Ich warte bereits auf meine, Freunde haben aber schon öfters eine bekommen.
     
Thema: Werbung auf Homepage einbinden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. werbung in homepage einbinden

    ,
  2. werbung auf homepage einbinden

    ,
  3. werbung auf website einbinden

    ,
  4. werbung in website einbinden,
  5. werbung auf homepage,
  6. werbung in homepage einbauen,
  7. werbung homepage einbinden,
  8. werbung in hp einbinden html,
  9. wie werbung in homepage einbauen,
  10. werbung einbinden homepage,
  11. werbung auf webseite einbinden ,
  12. google adsense banner in webspell,
  13. werbung auf homepage einblende,
  14. werbung in html einbinden,
  15. werbefenster in webseite einbinden,
  16. hp effektvoll werbung einbinden,
  17. bei goldfish Website Werbung einbinden,
  18. werbung einbinden auf eigener homepage,
  19. werbung auf hompage einbinden,
  20. werbung auf internetseite einbinden,
  21. werbung auf homepage eibinden,
  22. werbung einbinden in homepage,
  23. werbung auf seite einbinden html,
  24. werbung internetseite einbinden,
  25. google
Die Seite wird geladen...

Werbung auf Homepage einbinden - Ähnliche Themen

  1. Keine Werbung, sondern Empfehlung!

    Keine Werbung, sondern Empfehlung!: Möchte an dieser Stelle keine Werbung posten, weil die Seite gar nicht mir gehört, sondern eine Empfehlung aussprechen. Habe hier nämlich einen...
  2. AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?

    AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?: Guten Tag. Meine Frage ist: ich verstehe nicht ob Werbungsfenster vom AdChoices ein Virus ist? Letzte Zeit erscheinen sie zu oft auf meinem...
  3. was ist empfehlenswert für werbung, einblendungen, pop up fenster, etc?????

    was ist empfehlenswert für werbung, einblendungen, pop up fenster, etc?????: ich frage lieber erst hier nach als irgendwas herunter zu laden.
  4. AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?

    AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?: Hallo Forengemeinde, das leidige Thema mit dem s... AHCI! Da ich meine PC´s aufgelöst habe und nun die Festplatten in einen PC gebaut habe,...
  5. Tabs mit Werbung bei Mozilla + Add Blocker öffnen sich einfach

    Tabs mit Werbung bei Mozilla + Add Blocker öffnen sich einfach: Hallo liebe Mitglieder! seit Zwei Tagen hab ich das Problem[IMG], dass sich einfach weitere Tabs mit Werbung öffnen sobald ich auf Mozilla[IMG]...