Wer nutzt Netflix?

Dieses Thema im Forum "Musik, Kino Community" wurde erstellt von Punchkin, 09.08.2016.

  1. #1 Punchkin, 09.08.2016
    Punchkin

    Punchkin Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kassel
    Ich bin am Überlegen, ob ich es mir zulege oder nicht. Wie sind denn eure Erfahrungen damit? Wie oft kommen neue Serien/ Filme ins Programm und wie lange bleiben die drin? Nicht, dass ich eine Serie anfange und die nach 4 Wochen wieder raus genommen wird, wenn ich am Höhepunkt der Staffel angekommen bin. Habe auch gelesen, dass die Aktien gefallen sind. Hat das Auswirkungen auf die Qualität?
     
  2. #2 YourGregory, 09.08.2016
    YourGregory

    YourGregory Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Aktien? Nicht das ich wüsste. ;)

    Netflix sagt dir in der Regel noch rechtzeitig Bescheid, ehe eine Serie oder Staffel heruntergenommen wird, das war früher leider nicht so. Mittlerweile ist zwar einiges besser, nur irgendwann hast du eben vieles schon gesehen und keine wirkliche Lust mehr, dich durch die schwächeren Filme zu wühlen. Das Angebot ist bei der Konkurrenz ja auch kaum besser und letztlich machen die selbstproduzierten Inhalte ja den Unterschied. Probier es doch einfach aus, kündigen kannste ja immer.
     
  3. #3 xandros, 09.08.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Den Test muss jeder selbst machen.
    Bei mir hat sich z.B. gezeigt, dass meine Kids lieber Sendungen sehen, die auf Amazon Prime angeboten werden und die Angebote von Netflix eher uninteressant sind. Ich selbst nutze kaum TV und daher auch wenig bis gar nicht Online-Angebote. Für mich selbst rentiert es sich gar nicht, irgendeines der Abos abzuschliessen.
    So muss sich jeder ansehen, was welcher Anbieter zu bieten hat und ob dies das eigene Interessengebiet abdeckt.
     
  4. #4 Fritzlos, 10.08.2016
    Fritzlos

    Fritzlos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegen
    Hatte mal Netflix, habs kedoch gekündigt, weil ich einfach nicht mehr so viel zeit finde um die Serien wirklich direkt durch zu ziehen. Mittlerweile nutze ich nur noch Amazon Prime, weil man ja für diesen Service als Prime Kunde eh nicht extra zahlen muss und dort schaue ich mir mal hin und wieder einen Film an.
     
  5. heonoo

    heonoo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege mir Netflix zu holen.
     
  6. #6 GrübelM0nster, 16.08.2016
    GrübelM0nster

    GrübelM0nster Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Netflix und teile mir das mit zwei anderen Kumpels. Für den gedrittelten Preis ist das wunderbar. Sonst würde ich es wahrscheinlich eher nicht nutzen. Mir kommen zu selten richtig gute Filme (und auch neuere Filme) rein.
     
  7. #7 4FX, 20.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2016
    4FX

    4FX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    der Vorteil von Netflix sind die verschiedenen Sprachen und Untertitel. Man kann einen Film in englischer Originalsprache schauen mit englischem oder deutschem Untertitel. Ausserdem ist die Handhabung und Suchfunktion nach Filmkategorie, Darsteller oder Filmname gut.
    Man kann Filme Unterbrechen/ Stoppen und ein anderes mal weiterschauen. Die Plattform läuft stabil ohne Aussetzer oder Softwarefehler.
    Wir nutzen Netflix am TV und am Labtop.

    Für 8€ sind die Filme in Full-HD und oftmals mit 5.1 verfügbar (Stereo auch auswählbar) und kann an einem Zweit-Account genutzt werden.
    Auf diese Weise haben wir Netflix auch kennengelernt, über die Zugangsdaten einer (mexikanischen) Freundin konnten wir das (Mexikanische) Netflix mitbenutzen bis wir uns nach 4 Monaten einen eigenen Account für uns und meine Eltern freigeschaltet haben. 8€ im Monat für uns alleine hätte mich evtl etwas gestört, da ich aber somit auch meinen Eltern mit dem Zweitaccount somit eine werbefreie HD-Videothek an deren Smart-TV einrichten konnte finde ich das völlig in Ordnung.

    Maxdome wollte ich gegentesten, da 5 x die Registrierung fehlschlug hat mir das genug über die Stabilität gezeigt.
    Amazon Prime wollten wir auch freischalten zum Test, hier wird aber eine Kreditkarte vorausgesetzt (was ich nicht will)
    somit sind wir bei Netflix geblieben. Monatlich jederzeit per email oder telefonisch kündbar ist ja auch noch ein Agument.
    Dass bei der Registrierung über das Deutsche Netflix Portal (oder über die deutschen Server) tatsächlich weniger Filme zur Auswahl stehen als über den Mexikanischen Zugang finden wir ärgerlich und schade, denn gerade dort haben wir neben den Mainstream-Filmen auch sehr gute "kleine" Filme mit Charme und Hirn gefunden. Seit dem wir unseren Login nutzen den ich von Deutschland aus gemacht habe, fehlen eben im direkten Vergleich einige Filme.

    Schalte dir doch mal einen Test-Monat frei, vor ablauf des kostenlosen Monats wird man per email aufgefordert kostenpflichtig weiterzuführen (die Bankdaten müssen bei der Erst-Registrierung angegeben werden) oder - wenn man nicht bestätigt, schaltet Netflix den Account still. Das finde ich schonmal eine sehr angenehme Umgehensweise mit Kunden.
     
  8. #8 Ulli124, 25.08.2016
    Ulli124

    Ulli124 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Ich finde Netflix bietet mMn das beste Serienangebot, da sie viele selbstproduzierte Serien im Programm haben, aber auch andere Serien anbieten. Filmtechnisch bin ich da immer eher enttäuscht, da viel zu wenig neue Filme regelmäßig in das Programm aufgenommen werden. Bin aber ansonsten sehr zufrieden mit Netflix und mag die Funktion das auch Familie oder Freunde zusammen einen Account nutzen können.
     
  9. Zundam

    Zundam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ich nutze es und finde das Angebot auch absolut in Ordnung.
    Überraschen tun mich vor allem die eigenen Serien und Filme von Netflix immer wieder. Jessica Jones und Daredevil sind richtig gut. Oder auch Beasts Of No Nation.
    Bei dem Müll, den Hollywood am laufenden Band in die Kinos erbricht, unterstütze ich gutes Programm wo ich kann!
     
  10. 4FX

    4FX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    naja, Jessica Jones ist im Nachhinein schon deutlich von einigen Logischen Kurzschlüssen durchzogen und ansonsten auch rech platt. Aber das ist ja Geschmacksache. Daher hat mich dein Kommentar - gerade im Vergleich auf den üblichen Hollywood-Müll - etwas überrascht. Bin auch kein allzugroßer Hollywood und "Blockbuster" Fan, Serien gehen für mich meist garnicht - Pimp My Ride und irgendwelche Autosendungen mal ausgenommen; da geht es aber um die Sache und nicht um Un-Endliche Serien irgendwelcher Müllstorys um irgendwelche künstliche mediale Leben die mich nicht ineressieren. "The Good Wife" ist auch so eine "Neflix Original Serie" - für mich völliger Blödsinn, meine Frau... naja Frauen halt.
     
Thema:

Wer nutzt Netflix?

Die Seite wird geladen...

Wer nutzt Netflix? - Ähnliche Themen

  1. Wer oder was ist JS.Agent?

    Wer oder was ist JS.Agent?: Sehr geehrte Sicherheitsexperten des Modernboards, ich bin etwas verunsichert. Ich habe, rein routinemässig, mal wieder eine vollständige...
  2. 3072Kbit/s Leitung nutzt das volle Volumen nicht aus

    3072Kbit/s Leitung nutzt das volle Volumen nicht aus: Hey Leute, Ich stelle gerade fest, dass aus welchen Gründen auch immer, meine Downloadgeschwindigkeit beim Laden über Firefox oder mit...
  3. Wer besitzt einen Kamin?

    Wer besitzt einen Kamin?: Hallo! Mein Mann und ich wünschen uns schon lange einen Kamin, allerdings besitzen wir kein riesiges, sondern eher normal großes Wohnzimmer. Wäre...
  4. Wer kann mir ein Profilbild erstellen?

    Wer kann mir ein Profilbild erstellen?: Hallo, ich suche jemanden der mit ein Profilbild erstellen kann, nähere Infos würden dann kommen :D Am besten per PN oder Skype melden: EurenikZ
  5. Pc nutzt anstatt 8 gb Ram nur 2,5 gb

    Pc nutzt anstatt 8 gb Ram nur 2,5 gb: Hi, ich habe meinen Laptop (HP Pavilion dv7-6b13eg) neu aufgesetzt, alles läuft bestens, allerdings erkennt der Rechner zwar 8 Gb Ram teilt...