Wer kann helfen (PC-Kauf)

Diskutiere Wer kann helfen (PC-Kauf) im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Abend alle zusammen, Ich wollte mir demnächst einen neuen Pc zulegen (überlege noch ob es nicht doch ein Laptop wird, aber glaube eher...

  1. metin

    metin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend alle zusammen,
    Ich wollte mir demnächst einen neuen Pc zulegen (überlege noch ob es nicht doch ein Laptop wird, aber glaube eher nicht da es sich wegen den teilen viel mehr lohnt einen pc zu kaufen)

    Ich denke daran 500 - 700 € auszugeben. Sollte relativ gut sein, weil ich gerne mal was spiele, müssen aber auch nich alle neuen Spiele auf max. drauf laufen.
    Ich dachte an einen Cpu von Intel, i5 oder i7 und mind. 6Gb DD3 Ram...wenn es möglich wäre noch ein Asus Bord. Bei der Grafikkarte konnte ich mich noch nicht entscheiden ob Ati oder Nvidia, sollte gut sein aber jetzt nicht das aller krasseste :p

    Danke im vorraus :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 17.06.2011
  4. #3 Maximum, 17.06.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Finde die Zusammenstellung von dom-dom sehr gut, ja, einige der wenigen, die mir auf Anhieb gefallen :D
    Was mir persönlich überhaupt nicht gefällt, wobei ich mir aber sicher bin, dass Dom hierbei nur auf den Preis geachtet hat, ist das Gehäuse :D :p Aber das ist sowieso nur Geschmackssache, da kannste ja jedes x-beliebige nehmen^^
     
  5. #4 domdom-88, 17.06.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich bin Lian Li Fan.
    Aber son Ding kann ich wirklich nicht in jede Konfiguration reinpacken, das passt preislich nicht :D
     
  6. #5 Maximum, 17.06.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Glaube, wenn er CPU-Kühler weglässt, der sowieso nicht benötigt wird, da die neuen Intel-Boxed doch ganz gut sind, dann ist er schon nur noch bei 700€ ;) Und wenn er dann vllt 20€ mehr ausgibt, hat er auch noch ein cooles Gehäuse^^
     
  7. #6 Leonixx, 17.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das Gehäuse würde ich nicht empfehlen, da nur einen Seitenlüfter. Lieber ein Gehäuse mit ordentlichem Frontlüfter und Seitenlüfter. Dann klappst auch mit der Kühlung.

    Wieso nicht? Wenn ich den überzogenen RAM und das Coolermaster weglasse, dann reicht es auch für ein LianLi Gehäuse. Ausserdem, wieso unbedingt Corei5? Völlig überzogene Preise für den eingebildeten Leistungsvorteil gegenüber AMD. ;)
     
  8. #7 domdom-88, 17.06.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    70€ für 8GB Ram sind doch ok :confused:

    Klar, mit AMD kann man sich auch Lian Li leisten, da fängt der Glaubenskrieg wieder an :D:D:D
     
  9. #8 Leonixx, 17.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wer braucht das schon? ;)
     
  10. #9 Maximum, 17.06.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Inwiefern? :confused:
    Außerdem ist der Leistungsvorteil vom i5 zum AMD mehr als nur eingebildet ;) Aber ich denke, man muss sich nicht immer um den gleichen Scheiß streiten, wenn der TE einen Intel möchte, soll er ihn doch haben :)
     
  11. #10 domdom-88, 17.06.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Er braucht das anscheinend ;)
     
  12. #11 Desktop, 17.06.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Genau, heute reichen 4GB auf jeden Fall aus! Und ich würde auch einen AMD nehmen, etwa gleiche Leistung, deutlich günstiger und etwas lautere Lüfter, (das mit dem Lüfter habe ich gelesen und gehört).
    Lg

    Dann sitzt das Lian Li wahrscheinlich drin ;)
     
  13. #12 Maximum, 17.06.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Aha. Also können Multimillionäre oder Leute mit zu viel Geld in Zukunft Fiat fahren, der Ferrari wird überflüssig :rolleyes: :cool: :D

    Warum an der Leistung sparen, um sich ein Edelgehäuse zu kaufen? Sinn? Ein Gehäuse für 40-50€ tut's auch, man braucht nicht unbedingt eins für 100€ + ;)
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Ferrari ist überflüssig,zu teuer und Spritfresser.
    Der Fiat ist günstiger,sparsam und Famillientauglich.

    Leistungsvorteil...schau mal die Daten von einer i5 2500K CPU an und
    vergleiche sie mal mit den CPU-Daten eines Phenom II x4 975BE.

    Die LianLi-Gehäuse sind besser verarbeitet als diese Billigkästen.

    Die Aufteilung ist durchdacht und Aluminium scheppert nicht so,
    wie Stahlblech oder Plastik.
     
  15. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Preisunterschied wirklich so gewaltig wäre, würde ich mich der Aussage anschließen. Wenn sich der TE den Ferrari für die wenigen €´s mehr gönnen möchte, sei es ihm gegönnt. Seine Entscheidung.

    Mir gefällt die Zusammenstellung auch sehr gut. Mich würde nur interessieren, warum da kein Z- Chipsatz- Board drin steckt (Asus P8Z68-V)? ;)
     
  16. #15 Maximum, 18.06.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn dir ein wenig Scheppern, das ich selbst noch nie gehört habe, wichtiger als ein enormes Leistungsplus bei der CPU empfindest, bitte.
    Der 2500K ist wesentlich besser als der 975BE, da musst du gar nicht meckern, und wenig ist es auch nicht. Jetzt ist es vielleicht nicht SO viel, aber in Zukunft wirst du dich noch wundern.
    Und 30€ sind auch nicht die Welt, jedenfalls nicht bei 700€.
     
  17. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nicht nachvollziehen, welche Daten der CPU´s man vergleichen soll?
     
  18. metin

    metin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für die ganzen ratschläge, leider konnte ich nich früher on kommen um euch zu antworten....Also ich kenn mich mit AMD Cpu's nicht so aus, wenn es da welche gibts die von der leistung genau so gut sind wie ein I5 oder I7 aber billiger sind dann - wieso nicht!? :D
     
  19. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Tatsache ist, das Intel i.d.R. ein paar €´s für seine CPU´s mehr nimmt und das auch die Mainboards ein wenig teurer sind. Bei dem direkten Vergleich des 2500K mit dem 975BE hat es Maximum schon geschrieben. Der 2500k ist die €´s mehr wert, weil er schneller ist und auch sonst einige Vorteile hat. Ob du das brauchts, steht auf einem anderen Blatt. Aber du kannst natürlich ausdrücklich nach einem AMD System fragen, da wird dir hier sicher auch geholfen. ;)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Es war nur ne Anmerkung,wesentlich besser,nö,und 30€ ist 'ne Menge,wenn man sie nicht hat.
    Ich werde mich nicht wundern,ich habe genügend Leistungsreserven.
     
  22. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Im direkten Vergleich dieser beiden CPU´s auf jeden Fall leistungsfähiger. "Besser" ist für mich in dem Zusammenhang ein Unwort. (AMD vs. Intel Teil 23047234....) ;)
     
Thema:

Wer kann helfen (PC-Kauf)

Die Seite wird geladen...

Wer kann helfen (PC-Kauf) - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...