Wer bekappelt da wen: Festplattencontroller

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von Gangsta99, 24.02.2008.

  1. #1 Gangsta99, 24.02.2008
    Gangsta99

    Gangsta99 Guest

    Hallo Leute,

    habe vermutlich ein Problem mit sich bekappelnden Festplattencontrollern.

    Motherboard Asrock775i665PE

    1. Festplatte IDE über Controller des Motherboards
    2. Mehrere Festplatten über RAID-Controller (PCI)
    in dem System die Platte c: mit Win 98
    und mein Hauptbetriebssystem WinXP auf Festplatte e:

    Nun habe ich mir eine S-ATA-Platte gekauft, die an den S-ATA Controller des Motherboard geklemmt wurde.

    Ergebnis: Fehlermeldung: hal.dll beschädigt oder defekt.

    Grundsätzlich wird die Platte erkannt und kann auch mit der Notfallbootdiskette von Acronis Disk Manager partitioniert werden etc.
    korrekte Laufwerksbuchtsaben usw..

    an der Fehlermeldung ändert sich nicht, das System fährt nicht hoch.

    - egal, ob ich die S-AtA als logisches Laufwerk, oder mit ner bootfähigen Partition versehe, immer: hal.dll defekt oder blablabla

    stöpsle ich die S-Ata Platte ab, läuft beim nächsten Start alles wieder O.K., wie bisher.

    Ich vermute mal, laienhaft ausgedrückt, dass das System mit der S-ATA Platte nicht mehr weiß: "Oh Mann, lauter Festplattencontroller, ich blicke nicht mehr durch, wo fang ich an?"

    Wie bekomme ich das in Griff?

    Muss ich da was im BIOS voreinstellen oder wie?

    Für ein Tipp würde ich mich freuen. Danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Keper

    Keper Guest

    Vielleicht kommt Windows 98 nicht mit der SATA Platte klar ?
     
  4. #3 Gangsta99, 26.02.2008
    Gangsta99

    Gangsta99 Guest

    Win98?
    Unwahrscheinlich, weil bevor das System hängt, ich noch das zu startende Betriebsystem aussuchen kann.
     
  5. #4 Gangsta99, 05.03.2008
    Gangsta99

    Gangsta99 Guest

    So, habe mein Problem selber gelöst.

    Ein alter Haudegen aus DOS Zeiten bekommt doch alles hin.

    Hat gedauert, aber immerhin.

    Die heutigen XP-Weichlinge, die nix anderes kennen, sind doch zu bedauern.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Wer bekappelt da wen: Festplattencontroller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motherboard festplattencontroller

    ,
  2. motherbord festplatten controler

Die Seite wird geladen...

Wer bekappelt da wen: Festplattencontroller - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Wer nutzt Netflix?

    Wer nutzt Netflix?: Ich bin am Überlegen, ob ich es mir zulege oder nicht. Wie sind denn eure Erfahrungen damit? Wie oft kommen neue Serien/ Filme ins Programm und...
  3. Wer oder was ist JS.Agent?

    Wer oder was ist JS.Agent?: Sehr geehrte Sicherheitsexperten des Modernboards, ich bin etwas verunsichert. Ich habe, rein routinemässig, mal wieder eine vollständige...
  4. Wer besitzt einen Kamin?

    Wer besitzt einen Kamin?: Hallo! Mein Mann und ich wünschen uns schon lange einen Kamin, allerdings besitzen wir kein riesiges, sondern eher normal großes Wohnzimmer. Wäre...
  5. Wer kann mir ein Profilbild erstellen?

    Wer kann mir ein Profilbild erstellen?: Hallo, ich suche jemanden der mit ein Profilbild erstellen kann, nähere Infos würden dann kommen :D Am besten per PN oder Skype melden: EurenikZ