Wellen und Flimmern auf Samsung TFT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von __Frank__, 25.12.2007.

  1. #1 __Frank__, 25.12.2007
    __Frank__

    __Frank__ Guest

    Hallo,

    heute habe ich einen neuen 22" Samsung SyncMaster 226BW TFT an einen DELL Inspirion mit einer ATI Radeon XPress 1150 über VGA angeschlossen, und habe folgendes Problem:

    Bei unbewegten Bildern erscheinen Wellen, die von unten nach oben sehr schnell über den Bildschirm zu laufen scheinen, und Text im oberen Teil des Schirms (z.B. Menüleiste) flimmert / zittert. Der Effekt ist unterschiedlich stark, abhängig vom Blickwinkel; schaut man von weiter unten auf den Schirm, wird er stärker.

    Ich hab schon Router, Mehrfachsteckdosen, NAS, Netzteile etc. weggeräumt - aber keine Änderung.

    Auch an anderen Rechnern (alles ATI Karten und VGA) dasselbe Phänomen.

    Woran kann das liegen, bzw. was kann ich dagegen tun?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 25.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du alle aktuellen Treiber ? auch den aktuellsten Grafikkarten-Treiber ? wenn ja dann deinstalliere ihn und installiere ihn erneut..wenns geht den mitgelieferten zur Grafikkarte der sich auf CD befindet die du dazu bekommen hast.

    Sollte das Problem immernoch auftauchen besorge dir ein neuen Monitor oder tausche ihn um.
     
  4. #3 __Frank__, 25.12.2007
    __Frank__

    __Frank__ Guest

    Jep, aktuelle Teiber sind drauf, auch der mitgelieferte; den mußte ich eh' installieren, da die ATI Karte nativ die 1680x1050 Auflösung nicht unterstützte. Werd gleich mal nen Rechner mit DVI ausprobieren, vielleicht ändert sich da was.

    Kann das denn tatsächlich ein Hardwarefehler am Monitor sein?
     
  5. #4 ReinMan, 25.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber natürlich entweder von Hause aus schon ein Knicks weg oder durch längeren Zeitraum des nichtbenutzens.

    Wenn nicht probiers erstmal mit nem anderen DVI oder VGA Kabel. Sollte das nicht klappen deinstalliere mal den Treiber und installiere ihn erneut (den mitgelieferten).

    Probiers mal mit nem anderen Monitor wenn das Problem weiterhin auftauchen sollte.
     
  6. #5 __Frank__, 25.12.2007
    __Frank__

    __Frank__ Guest

    Der Monitor ist neu gekauft, wenn er nicht schon Monate auf Lager liegt, sollte er also noch frisch sein..

    Also, ich hab den Monitor mal über DVI angeschlossen, da erscheint das Problem nicht, alles wunderbar. Allerdings schafft diese Grafikkarte die erforderliche Auflösung nicht, so daß der Monitor nicht in seiner nativen Auflösung läuft.

    Kann das Problem am Anschluß liegen? Wollen moderne TFTs digital angeschlossen werden? Und wenn es mit analoger Verbindung zu leichten Bildstörungen kommt, ist das völlig normal?

    Ich werd gleich mal die Treiber neu installieren, hoffentlich hilft das, ich scheue mich ein wenig vor diesen Umtausch-Orgien... ;)


    Auf jeden Fall erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort! :)
     
  7. #6 ReinMan, 25.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es kann zu leichten Bildstörungen,Wackeln etc kommen..es kommt auch immer drauf an was du damit machst wenn du z.B damit Fernsehen guckst dann kann das schon vorkommen.

    Also du kannst TFT`S entweder per VGA oder dem moderneren DVI anschließen. Deine Grafikkarte sollte wenn möglich beide Auflösungen schaffen.

    Installiere erstmal den neusten Treiber und probiers nochmal.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 __Frank__, 25.12.2007
    __Frank__

    __Frank__ Guest

    Ich hab jetzt 3 Verschiedene Treiber-Versionen durchprobiert, immer dasselbe. Der absolute Gag ist aber: auf einem anderen, aber baugleichen DELL Inspiron läuft der Monitor perfekt.

    Ergo: Ich vermute mal, der Bug liegt irgendwo *in* dem Laptop, an dem ich den Monitor betreiben will...

    Das heißt, ich werde mal den Laptop unter die Lupe nehmen, vielleicht hat sich ja nen Staubkorn in die Anschluß-Buchse verirrt oder was ähnlich verrücktes...

    Vielen Dank nochmal, und schöne Rest-Feiertage!


    PS: Falls ich noch nen nachvollziehbaren Grund für die Probleme finde, werd' ich ihn natürlich noch posten...
     
  10. resus

    resus Guest

    vielleicht etwas spät, aber trotzdem:

    ich hatte das selbe problem und bin fast verrückt geworden, weil ich nach und nach fast jede fehlerquelle ausschließen konnte. letzendlich lag es an der wahl der steckdosen. nur bei bestimmten kombinationen war das flimmern weg. ich beziehe jetzt den strom für monitor, pc und übrige geräte aus 3 verschiedenen ecken des zimmers ;)
     
Thema: Wellen und Flimmern auf Samsung TFT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tft monitor wellen

    ,
  2. tft flackern wellen

    ,
  3. monitor samsung s22a300b flimmert

    ,
  4. xpress 1150 flimmert,
  5. smasung r560 probleme mit tft flimmer,
  6. vga tft wellen,
  7. samsung monitor flimmert stark,
  8. dell tft wellen,
  9. bei spiele tft welle,
  10. Wellen grafikkarte,
  11. samsung tft flackern 710n,
  12. bildschirm vga wellen,
  13. ati radeon xpress 1150 samsung syncMaster,
  14. samsung tft flackert,
  15. vga monitor wellen flimmer,
  16. monitor hat wellen flackern,
  17. syncmaster wellen,
  18. tft monitor flackert stark wellen,
  19. bildstörung wellen unten nach oben,
  20. monitor flimmert wellenartig,
  21. tft welle von unten nach oben ,
  22. tft monitor wellen im bild,
  23. radeon xpress bild flimmert,
  24. samsung syncmaster wellen im bild,
  25. ati radeon xpress 1150 flackert
Die Seite wird geladen...

Wellen und Flimmern auf Samsung TFT - Ähnliche Themen

  1. Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?

    Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?: Kennt sich hier jemand mit Fire Tablets bzw. Samsung Smart TVs aus? Ich hab ein einfaches Amazon Fire (für 60€) und wollte gern Browserinhalte vom...
  2. Samsung SSD

    Samsung SSD: kurze Frage, was haltet ihr hier von:...
  3. Datenschutz durch Absorption von elektromagnetischen Wellen.

    Datenschutz durch Absorption von elektromagnetischen Wellen.: Welche Materialien am besten durch Refelektion abschirmen weiß ich schon. Das sind gute Stromleiter wie (Platz 1) Silber, 2 Kupfer, 3 Gold, 4...
  4. Samsung Galaxy Alpha - Android 5.0.2

    Samsung Galaxy Alpha - Android 5.0.2: Hallo Boardies, für mein Galaxy Alpha sollte es schon seid Mai das Android 5.0.2 Lollipop geben, nur leider finde ich es nirgens. Auch nicht...
  5. Samsung Galaxy A7 SM-A700F: Mobilcomdebitel

    Samsung Galaxy A7 SM-A700F: Mobilcomdebitel: Halli Hallo, seit Jahren bete ich für ein Samsung mit einer besseren Verarbeitung und einem Edelstahlgehäuse und nun wurden meine Gebete erhört....