Welches Programm

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von Nadidz, 22.02.2008.

  1. Nadidz

    Nadidz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    ich wollte mal wissen, welches Programm ihr für Webdesigning benutzt. Also ich benutzte zurzeit WebPlus10 und habe mir heute mal Das XP Internet Studio 6 Special Edition installiert. Da ich keine HTML, CSS oder Java kenntnisse habe, bräuchte ich schon ein Programm wie WebPlus10 oder XP Internet Studio 6 SE. Nur ich habe schon von einigen Leuten gehört, dass WebPlus10 nicht so toll sein soll, warum?
    Ich bedanke mich für alles Programm, ach übrigens es muss kostenlos sein, da ich nicht so viel geld habe.
    MFG Nadidz
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    Mein Rat: Lern HTML und CSS. Es gibt genug kostenlose Ebooks im Internet, die diese Sprachen sehr gut erklären ;)
    Wie man zb. im Quelltext deiner Seite sieht:
    http://nadidz.na.funpic.de/
    kommt bei WYSIWIG Editoren meist ziemlich ein Schmarn heraus. HTML 4.01 Transitional und nicht mal valide :rolleyes:
     
  4. #3 Blaxxun, 22.02.2008
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Java hat eigentlich nicht wirklich was mit dem Web zu tun, merk dir mal, dass Java nicht gleich JavaScript ist!

    Ich kann xhtml/xml/css php/mysql(/js), benutzen tu ich Zend Studio, aber das ist wohl nicht für Anfänger zu empfehlen, den es ist teuer und eigentlich nur für PHP geeignet.

    Tu dir selbst nen Gefallen und lern erstmal html und css, dann solltest du weiter sehen. Für den Angang reicht ein Editor wie phase5 o.ä.
    Aber ich würde auf keinen Fall einen WYSIWYG-Editor nutzen, damit machst du dir nur das "Lernklima" kaputt bzw. du lernst nichts.
     
  5. Nadidz

    Nadidz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hab mich jetzt entschlossen es zulernen. Aber wie kann ich es am besten lernen in welchen Abschnitten und was zuerst, html oder CSS und welchen Editor soll ich nehmen. Was ist eigentlich der Unterschied von html und css?
     
  6. #5 Blaxxun, 22.02.2008
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    HTML ist für die Strukturierung des Dokuments zuständig. CSS für die Gestaltung.
    Es ist also sinnvoll, erstmal HTML zu lernen und wenn du dann soweit bist, dass du Dinge gerne irgendwie darstellst, würde ich mich an CSS heran wagen.

    Auch wenn es die anderen hier nicht gerne hören, ich empfehle selfhtml nicht zum lernen von HTML, als blutiger Anfänger ist das meiner Meinung nach keine gute Anlaufstelle, das ist eher ein Nachschlagewerk.

    Kauf dir ein Buch über html/css. Dort wirst du dann auch gleich richtig eingeführt, bekommst nützliche Informationen und an geeigneter Stelle kommt dann die Einführung in CSS.

    Wenn du dir ein Buch kaufst solltest du darauf achten, dass es eine neue Ausgabe ist, ein Buch von 2000 oder älter oder auch 2004 ist nicht mehr das neuste und bringt dir nur veraltete Technik bei. Am besten über xhtml CSS und guck das dort was von validem html und css oder so ähnlich steht.

    Das kannst du mal versuchen: http://jendryschik.de/wsdev/einfuehrung/
     
  7. Nadidz

    Nadidz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Und jetzt noch, wie lange dauert es ungefähr xhtml und css zulernen, so das man professionelle seiten machen kann?
     
  8. #7 xandros, 22.02.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das wird dir keiner beantworten können!

    Solche Angaben hängen vollständig von deiner Lernbereitschaft, Lerngeschwindigkeit und Auffassungsgabe ab. Und das kannst nur du selbst beantworten.

    Einer lernt die Grundlagen in einer Woche, braucht dann aber jahrelange Übung, bis professionelle Ergebnisse erzielt werden. Der nächste lernt die Grundlagen in ein paar Monaten und hat vielleicht eine Begabung für Webdesign - hier können unter Umständen sogar recht schnell gescheite Seiten entstehen.

    Problem bei dieser Frage: Hier treffen zwei unterschiedliche Themenbereiche aufeinander. Zum Einen die Auszeichnungssprachen HTML/XHTML etc., die man recht schnell lernen kann, zum Anderen Webdesign, was sogar als eigenständige Ausbildung angesehen werden kann.
     
  9. #8 splasch, 22.02.2008
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Also Html kann man in gute 2 Wochen locker lehrnen ist nicht sehr aufwendig und bei bedarf kann man das ein oder andere ja auch nachschauen.
    Bei css ist der Aufwand auch nicht viel größer sollte man auch innerhalb von 2 Wochen auf die Reihe bekommen.

    Also ca 4 Wochen bist du mal so halbwegs html und css kanst.

    Danach bist du in der Lage Statische Webseiten zu erstellen. (Also mit festen Inhalt)

    Der nächste schritt were dann php und mysql zu lehrnen damit kanst du später auch Dynamische Webseiten erstellen (Cms).
    Hierbei ist allerdings dann der Lehrnaufwand viel größer.

    Mfg Splasch
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Nadidz

    Nadidz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Also im Großen und Ganzen, wenn man alles lernt was man benötigt um eine Website zumachen, kann da schon 1 Jahr rauskommen, sodas man schon was professionell machen kann.
     
  12. #10 splasch, 22.02.2008
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ich wills mal so sagen es gibt viele verschiedene websprachen und verschieden gebiete beim Webseiten erstellen.

    Bei Profissonellen seiten werden oft verschieden Gebiete zusammen gemischt.

    Angefangen Mal vom Webdesigner:

    Seine Aufgabe ist es das Layout der Webseite zu erstellen.
    Seine fähigkeiten sind Grafikprogramme Kentnisse der Farbenlehre css und Html um es mal grob zusammenzufassen.

    Weiters folg dann der Web Programmierer:

    Seine Aufgaben sind die erstellung von Dynamischen seiten.
    Seine Fähigkeiten sind Datenbanken und Programmiersprachen.
    (Sql,mysql,mysqli,Oracle um nur mal ein parr Datenbanksprachen zu erwähnen dazu gehört dann auch die Datenbank Entwiklung Planung und so weiter) Zu den Programmiersprachen da gibst auch zahlreiche die man aber nicht alle beherschen muß wie php,java,javascript,asp, unsw.

    Daher kann darüber keine genau Zeit angabe machen im grunde kommen immer bei jeder Version neue sachen dazu und es ist ein ewiger Lehrnprozess.

    Man sollte eben um dynamische seite zu erstellen zu können zumindesten eine der Grundsprachen können.

    Wie bsp. php, mysql,html,css oder asp,sql,html,css oder asp,oracle,html,css unsw.

    Es gibt eben verschiedene Datenbanken sowie Programmier sprache.Je nach dem Was der kunde wünscht sollen die Grundvorausetzungen von Programmierer geben sein.

    (Acces,Sql Server 2000, Mysql ,Mysqli um nur mal parr Datenbanken zu nennen die es gibt)

    Wenn man eine Sql Server 2000 Datenbank hat wird man nix mit mysql anfangen dazu muß man dann eben Sql können.

    Wie du sieht je nach aufgaben gebiet sind andere vorausetzungen notwendig damit man es fachgerecht umsetzen kann.

    Willst du also nur Privat dynamische webseiten erstellen können dann reicht es aus wenn du php,mysql,html,css kanst.

    Mfg Splasch
     
Thema:

Welches Programm

Die Seite wird geladen...

Welches Programm - Ähnliche Themen

  1. Kann das Programm Data Recovery Pro gesperrte Fotos frei machen?

    Kann das Programm Data Recovery Pro gesperrte Fotos frei machen?: Hallo. Ich möchte fragen ob jemand schon irgendwann das Programm Data Recovery Pro benutzt hat? Auf meinem PC sind alle dateien und Fotos von...
  2. Programm für Netzwerkerstellung

    Programm für Netzwerkerstellung: Kennt jemand ein Programm / Tool, womit ich mir ein Netzwerk aufbauen kann und Testen. Ich kenne und habe bisher verwendet (Cisco packet Tracer)....
  3. Batch Programm

    Batch Programm: Hallo leute ich hab ein kleines Problem und zwar schreib ich grad an einem kleinen Batch Programm das aus einer Datei eine Zeile aus liest und...
  4. DOS Programm unter Windows 98/ XP

    DOS Programm unter Windows 98/ XP: Hallo zusammen, habe ein kleines Problem. Das Programm, welches ich gerne auf anderen Rechnern zum Laufen bringen möchte funktioniert irgendwie...
  5. Programm um Sounds für TeamSpeak abzuspielen

    Programm um Sounds für TeamSpeak abzuspielen: Hallo, ich Suche ein Programm, womit Ich Sound Dateien abspielen kann, die dann so zu sagen aus dem mikro kommen, sodass Ich diese für teamspeak...