Welches Notebook ist Preis/leistungsmäßig besser?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung Notebook" wurde erstellt von Rayleigh94, 22.07.2014.

  1. #1 Rayleigh94, 22.07.2014
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Wollte mir ein neues Notebook für die Uni kaufen und hab dafür mal paar Tage recherchiert, dabei sind mir 2 besonders aufgefallen und wollte deswegen fragen ob die auch was taugen. Wollte noch erwähnen , dass ich auch gelegentlich Spiele auf dem Laptop zocken wollte, welche nur flüssig laufen sollten und nicht unbedingt auf höchster Bildqualität sein müssen.

    lenovo G510:
    Lenovo G510 39,6 cm Notebook 8G2GB schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

    lenovo u530:
    Lenovo U530touch 39,6 cm AG Touch Ultrabook silver: Amazon.de: Computer & Zubehör

    PS: Sollte ich beim u530 lieber die i7 version oder i5 version nehmen???
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Die Lenovos sind gut, davon kannst Du ausehen.Iich habe sehr viel Erfahrung damit und habe auch selbst einen. Circa 20 Geräte habe ich im vergangen und diesem Jahr gekauft (ohne Betriebssystem für Menschen, die Windows 8 nicht wollen) und entsprechen den Kundenwünschen installiert und konfiguriert. Bis jetzt habe ich kein Gerät wieder gesehen. Der älteste Lenovo läuft jetzt seit 8 Jahren :)
    Laptops und Spiele ist immer so eine Sache. Ein Laptop kann nie die Spielleistung eines Desktops erreichen. Dafür sind einach die Grafikleistungen nicht ausreichend. Jetzt gesehen, würde ic den U530 nehmen. aber ich glaube nicht, dass Du die Touchscreen Funktion benötigst.
    Welche Spiele willt Du denn spielen?? Das ist wichtig zu wissen. Wenn es nur
    Solität ist, kannst Du 500 Euro sparen. dann brauchst Du keinen i7 :D
     
  4. #3 xandros, 22.07.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Von der Ausstattung her wuerde ich auch das U530 nehmen. Allerdings ist das Display von dieser Modellserie fuer die Tonne.....
    -ungleichmaessig ausgeleuchtet
    -geringer Blickwinkel
    -magere Farbgenauigkeit
    -schwache Leuchtkraft
    und was noch erschwerend hinzukommt: das Display spiegelt sehr stark. Im Freien ist darauf nur sehr schwer etwas zu erkennen - wenn die Sonne unguenstig steht, ist das Geraet nicht mehr verwendbar.
     
  5. #4 Rayleigh94, 22.07.2014
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Gibts es zum U530 eine gute alternative wo das Display nicht so schlecht ist?
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Schau mal hier. Allerdings sind die Notebooks ohne Windows. Man kann eine Vollversion für wenig Geld kaufen und selber installieren.Vorteil: man hat eine saubere Installation ohne den den ganzen vorinstallierten Mist, der den Rechner ausbremst.
    Achte bei der Beschreibung auf "mattes Display"!
     
  7. #6 Rayleigh94, 30.07.2014
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
  8. #7 BooWseR, 31.07.2014
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Es wäre interessant zu wissen, was du studierst. Ich habe bei meinem Studiengang bspw. den riesen Vorteil, dass ich von einem Partnerprogramm mit Windows profitiere, das heißt Win 7 und 8 bekomme ich kostenlos. Gerade bei technisch informatischen Richtungen zeigt sich Windows großzügig. Habe davon auch nur durch Zufall erfahren, aber wenn du was technisches oder Informatisches studierst, wäre die Möglichkeit gegeben und du kannst ordentlich Geld sparen...
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das Z510 würde ichauf jeden Fall vorziehen! Das U530 hat zwar eine SSD Festplatte, die aber mit 256 GB Gesamtspeicher lächerlich klein ist. Allerdings hat das Z510 nur 4 GB Arbeitsspeicher. Da solltest Du Dir noch einen Riegel (ca. 40 Euro) mit 4 GB nachkaufen.
    Aber beeilen musst Du Dich, weil nur noch 2 auf Lager sind! ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Rayleigh94, 01.08.2014
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich habe mich jetzt endgültig auf das z510 festgelegt, da mich mich dieses aus mehreren Gründen überzeugt hat wie in punto Leistung Display. Trotzdem könnt ihr mich eines besseren belehren .
    Meine letzte Frage ist welches Modell ich nehmen sollte.
    Es gibt ein Modell mit i7 prozessor und eines mit i5. Desweiteren wollte ich fragen ob der Geschwindigkeitsschub von i5 auf i7 bemerkbar wird. Und sich der AufPreis überhaupt lohnt.
    Danke im Vorraus.
    Ps:
    z510(i5)
    Lenovo IdeaPad Z510 39,6 cm (15,6 Zoll FHD) Notebook (Intel Core i5-4200M, 3,1GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 4600, DVD, kein Betriebssystem) schwarz:Amazon.de:Computer & Zubehör

    Z510 (i7)
    Lenovo IdeaPad Z510 39,6 cm (15,6 Zoll FHD LED) Notebook (Intel Core i7 4702MQ, 3,2GHz, 4GB RAM, Hybrid 1TB 5400RPM SSHD(8G), NVIDIA GeForce GT 740M / 2GB , kein Betriebssystem) dark chocolate:Amazon.de:Computer & Zubehör
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ob man den Unterschied wirklich merkt weiß ich nicht zu sagen. Habe den Vergleich nicht machen können. Aber ein starker Prozessor ist immer besser als ein schwächerer. In diesem Fall würde ich den i7 nehmen, weil das ganze Paket (Festplatte, Grafik) wesentlich besser ist. Der Laptop mit dem i5 kommt mir so vor wir ein Angebot vom "Blödmarkt". Hauptsache 499 Euro (und schlechte Ausstattung).
    Nimm den "Großen" und gut is. ;)
     
Thema:

Welches Notebook ist Preis/leistungsmäßig besser?

Die Seite wird geladen...

Welches Notebook ist Preis/leistungsmäßig besser? - Ähnliche Themen

  1. THRUSTMASTER T Flight Hotas X oder besser zielen auf PS3

    THRUSTMASTER T Flight Hotas X oder besser zielen auf PS3: Hallo. Denk schon lange über ne Möglichkeit nach, Shooter auf der PS3 besser zocken zu können. Bin vorhin zufälllig auf den THRUSTMASTER...
  2. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...