Welches Netzteil?

Diskutiere Welches Netzteil? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich möchte mir ein neues Markennetzteil kaufen. Jedoch weis ich nicht wieviel Watt es haben muss und welches ich speziell nehmen sollte....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Winchief, 17.08.2011
    Winchief

    Winchief Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir ein neues Markennetzteil kaufen. Jedoch weis ich nicht wieviel Watt es haben muss und welches ich speziell nehmen sollte. Hatte an Be Quiet gedacht. Budget: 50€ + -
    Mein PC:
    - Mainboard: M4N68T-M-V2
    - Prozessor: AMD Phenom II x4 3,2 GHz
    - Grafikkarte: ATI Radeon 6770 von Sapphire
    - RAM: 2x DDR3 2GB
    - 1x CD/DVD Laufwerk Brenner von LG
    - 1x Festplatte 500 GB
    - 4x Gehäuselüfter
    - FAN-Controller
    - Wireless Karte 300 Mbit

    Danke schonmal im Vorraus.

    gruß Winchief
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 ohsmos, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    ohsmos

    ohsmos Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den meisten positiven Kunden-Feedback!

    530W be quiet! Pure Power L7 80+
    55,53€
     
  5. #4 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    1. Mind-Factory ist teuerer als hardwareversand.
    2. Kundenrezensionen sind nur ein Maßstab, allerdings sind sie immer subjektiv und somit nicht verlässlich für einen persöhnlich!
    3. Mein Netzteil bringt 20W mehr und kostet 3€ weniger.
     
  6. #5 ohsmos, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    ohsmos

    ohsmos Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    1. Das ist von Tag zu Tag anders, aber ich würde ihm auch eher hardwareversand empfehlen.
    2. Kundenrezensionen helfen einem den Überblick zu bewahren, je mehr desto besser.
    3. Das stimmt, dennoch würde ich lieber das von beQuit nehmen.

    Ich lege halt viel Wert auf Kundenrezensionen.
    Bei Hardware und der gleichen bin ich nicht besonders scharf auf Überraschungen.
     
  7. #6 Winchief, 17.08.2011
    Winchief

    Winchief Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, also wieviel Watt denn nun?
     
  8. #7 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich habe schon oft was gekauft was laut Kundenrezensionen gut war, und war dann sehr überrascht wie Scheiße die Sachen waren. Deshalb sag ich immer das Kundenrezensionen nicht ernstzunehmend sind.

    Lieber mal ein paar Tests durchlesen. Zumal die Wattzahl nicht alles ist. Ampere-Werte und Extras machen auch viel aus. Auch wurde ja hier im Forum viel schlechtes von beQuiet berichtet (kann ich weder bestätigen noch widerlegen). EIgentlich empfehle ich auch immer Xilence Netzteile, diese lohnen sich aber erst ab 600W.

    EDIT: Alles über 500W ist OK. Letzten Endes deine Sache welches Produkt du kaufst (solange es kein LC-Power ist :D ).
     
  9. ohsmos

    ohsmos Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Watt hatte denn dein altes Netzteil?
    Wenn es weniger als 530W waren, dann müssten 530W für ein neues reichen.
     
  10. #9 Henning28, 18.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Es gibt einige User, die wie schon erwähnt wurden, schlechtes über beQuiet sagen und auch selbst schon so eins aufgeschraubt haben. Was sie dort drin gefunden haben war nicht schön.
    Marken die zu empfehlen sind, sind Cougar, Superflower oder Coolermaster in der unteren Preisschiene. Von Bequiet würde ich persönlich zumindestens abraten.

    LG
     
  11. #10 domdom-88, 18.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Kundenrezensionen können von jedem Depp geschrieben werden. Die empfehlen auch Netzteile, weil sie schön leuchten. Ab 1000 Rezensionen aufwärts könnte man zwar statistisch auf der sicheren Seite sein, aber naja.
    Da der opa son Ding schonmal aufgeschraubt hat und vor allem die L7-Serie wohl nicht für so toll hält, empfehle ich es auch lieber nicht :p
     
  12. #11 IceTea666, 18.08.2011
    IceTea666

    IceTea666 Liquidluxxer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mattersburg
    Ich würde dir ebenfalls ein Netzteil ab 550W empfehlen.
    kleiner Überblick:
    Cougar - hochwertige Netzteile mit aufwendigem Design und erstklassigem Wirkungsgraden
    CoolerMaster - einfach gehaltene Netzteile mit color design und qualitätsteilen, guter wirkungsgrad
    Chieftec - unscheinbare Netzteile mit qualitätsteilen und mördermäßiger Leistung(hatte ein 650W Netzteil das knapp 800W liefern konte ohne irgenwelche probleme) jedoch nur mittelmäßigem Wirkungsgrad
    Enermax - aufwendig Designd hochwertige Netzteile mit irsinnigerLleistung uns super Wirkungsgrad
    Corsair - Netzteile mit schlichtem Design erstklassigen Bauteilen großer flexibilität und enormer Leistung, top Wirkungsgrad

    Alle Marken führen Netzteilserien die über sämtliche Sicherungen verfügen und für den extremenen Einsatz konzipiert wurden. BeQuiet, Superflower, Nesteq usw. sind ebenfalls gute Netzteile und für einige Systeme auch zu empfehlen.

    Meine Empfehlung: Corsair GS Series, 600 Watt
     
  13. #12 Orchidee75, 18.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Zwischenfrage mal kurz:

    Ich habe in einem anderen Forum einer "renomierten Fachzeitschrift" gelesen, das die Corsair Netzteile Billigschrott seien, weil sie seit geraumer Zeit vom gleichen Anbieter gefertigt werden der auch für LC-Power Netzteile fertigt, und dass der einzige Unterscheid der Name Corsair sei.

    Könnt ihr mir da was näheres zu sagen, weil irgendwie weiß ich nicht ob man dem Glauben schenken soll.
     
  14. #13 Jaulemann, 18.08.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Also ursprünglich wurden Corsair-Netzteile von Seasonic gefertigt... Ob das noch immer so ist kann ich dir aber nicht sagen.
     
  15. #14 Orchidee75, 18.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Jo alles klar danke ^^

    Ich nutze zwar eh keine Corsair Netzteile, aber im Interesse anderer schadet eine zweite Meinung ja nie ;)
     
  16. #15 IceTea666, 18.08.2011
    IceTea666

    IceTea666 Liquidluxxer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mattersburg
    Natürlich sind die Netzteile Billigschrott !!!
    Frag mich nur welche Verluste Corsair/Seasonic da machen muss wenn sie 5 bzw. 7 JAHRE Garantie geben ??
     
  17. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    sind die nun gut oder nicht?
     
  18. #17 Henning28, 18.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Jup, dass gleiche habe ich bereits auch schon gehört.


    Mit einem Coolermaster oder Cougar Netzteil wirst du mit Sicherheit nichts falsch machen.
     
  19. #18 Orchidee75, 18.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Eintrag

    Hab den Eintrag des Forums gefunden ;)

     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 IceTea666, 18.08.2011
    IceTea666

    IceTea666 Liquidluxxer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mattersburg
    Da ihr Sarkasmus nicht identifizieren könnt jetzt mal ganz sachlich^^

    Also Corsair gibt auf seine Netzteile 5 bzw. auf AX und andere Serien 7 Jahre Garantie.

    Netzteile die "Billigschrott" veraut haben sind dementsprechen schnell hin oder ruinieren die Hardware.

    Warum sollte Corsair jetzt 7 Jahre Garantie geben wenn sie nicht überzeugt währen das ihre Netzteile min. 7 Jahre einwandfrei laufen.

    Schlussvolgerung: Corsair Netzteile sind erstklassige Netzteile und stehen Coolermaster Cougar oder Enermax in keinster weise nach. Will eure Meinungen und Erfahrungen in keinster weise anzweifeln aber die Aussage von wegen Billigschrott ist absolut schwachsinnig.
     
  22. #20 Orchidee75, 18.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mir lediglich eine zweite Meinung holen, da ich selbst keine Erfahrung mit Corsair habe. Ob das Billigschrott ist oder nicht ist mir demnach egal. Natürlich gebe ich dir Recht, niemand der Schrott verkauft wird 7 Jahre Garantie gewähren. Das ganze ist wieder so ein Krieg wie die Sache mit den beQuiet! Netzteilen. Eine universelle Wahrheit gibt es wohl nicht.
     
Thema:

Welches Netzteil?

Die Seite wird geladen...

Welches Netzteil? - Ähnliche Themen

  1. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  2. Netzteil explodiert?

    Netzteil explodiert?: hey ihr lieben, ich habe mir vor ca 5 jahren über dieses forum einen gaming rechner zusammenstellen lassen und gestern hat der rechner kurz PENG...
  3. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  4. Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku

    Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku: HP Elitebook 8540w CPU: Intel Core i5-540M, 2x 2.53GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 250 HDD• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA Quadro...
  5. was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express

    was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express: hallo ich möchte eine neue Grafikkarte in meinen pc bauen brauche aber ein stärkeres Netzteil das ist mein Motherboard: FUJITSU SIEMENS D2312-A3...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.