Welcher RAM zu welchem board ???

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von bierindosen, 26.11.2007.

  1. #1 bierindosen, 26.11.2007
    bierindosen

    bierindosen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein ASUS P4B533 (ich weiss, ist schon älter), möchte aber trotzdem den RAM (jetzt 2 x 256) auf 1 x 1GB aufrüsten.
    Daten des boards: CPU P4, 2,4 GHz, FSB 533/400 MHz. RAM 3 x 184 pin möglich bis 2GB, unterstützt PC2100/PC1600 ungepufferte ECC/non-ECC DDR-DIMMs.
    Meine Frage: Welchen RAM kann ich denn nun kaufen ohne Kompatibilitäts-
    probleme zu bekommen.
    Der Typ im Computerladen wollte mir einen für PC3200 für 60 Euronen andrehen, wusste aber selbst nicht, ob der laufen würde.
    Ist ja unglaublich !!! Wen soll man denn sonst fragen, bitteschön ???
    Wäre super, wenn von Euch jemand was weiss.
    Vielen Dank vorab
    ciao
    TOM
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Beinahe_admin, 26.11.2007
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    kann dich beruhigen..würde laufen
     
  4. #3 bierindosen, 26.11.2007
    bierindosen

    bierindosen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    erstmal thanx
    für schnelle Antwort, aber da ist nochwas....:
    Muss ich als Unwissender nicht mehr beachten als PC3200, CL2 und 184pin ???
    Was ist mit der Taktfrequenz des RAM ? Muss der nicht zum FSB passen ? Und was ist mit DDR, DDR2, DDR3 ??
    Hab da echt keine Ahnung von ! Hab halt nach des Zusammenbaus meines PC´s etwas geschlafen...
    ciao
    TOM
     
  5. #4 Philipp_Vista, 26.11.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    Das PC3200 gibt schon die Taktfrequenz aus. (PC3200=400Mhz)
    DieTaktfrequenz des Ram´s muss nicht zum FSB passen.

    Am besten du postes mal dein Mainboard herein (den namen)
    dann kann ich dir genau sagen welcher Ram genau passt...
     
  6. #5 Schrauber, 26.11.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    DDR1 speicher ist untereinander eigentlich ziemlich problemlos kompatibel...
    der schnellere speicher wird dann eben nur mit der selben frequenz getaktet wie der langsamste verbaute speicher (außer das mainboard erlaubt gewisses feintuning - ist aber eher selten)...

    also es wäre z.b. mit den meisten speichern problemlos möglich DDR1 1600 (266 MHz) mit nem DDR1 3200 (400 MHz) zu kombinieren... gehen tut das... aber es wäre schade um die systemperformance... da würd ich mir lieber gleich NUR den PC 3200er kaufen und verbauen...
     
  7. #6 bierindosen, 26.11.2007
    bierindosen

    bierindosen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja,
    also wie schon gesagt: ASUS P4B533. Reicht das ???
    ciao
    TOM
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 bierindosen, 26.11.2007
    bierindosen

    bierindosen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Welcher Ram für welches board ??

    Dank für schnelle Antwort,...aber:
    Ich nunmal nix verstehn.
    Heisst: Ich kann also einen 3200 ohne weiteres verbauen ?
    Taktet das System den selbst runter oder wie ?
    Muss ich mich dann nur nach "PCirgendwas" z.B. PC3200 richten oder sind die anderen Angaben auch noch wichtig (FSB, CL2, DDR statt DDR2 oder 3)
    Ich nix Ahnung hab.
    thanx
    ciao
    TOM
     
  10. #8 Philipp_Vista, 27.11.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    auf dein Mainbord passt volgender Ram:
    DDR-SDRAM PC2100 oder PC1600
    und du kannst max. 2GB Ram auf dein Board einbauen.

    ne du muss nur schauen das es ein DDR Ram Pc2100 oder Pc1600 ist.
     
Thema: Welcher RAM zu welchem board ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p4b533 welcher speicher

    ,
  2. p4b533-v ram ddr 400 aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Welcher RAM zu welchem board ??? - Ähnliche Themen

  1. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  4. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  5. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...