welcher ram läuft bei mir??

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von marc123, 14.06.2006.

  1. #1 marc123, 14.06.2006
    marc123

    marc123 Guest

    hallo zusammen!

    ich will den arbeitspeciher meines pc´s erweitern. ich habe aber schon oft von freunden gehört oder im net gelesen das man da bei der zusammen stellung auf sa einiges achten muss wie zb die anderen ram-riegel, das motherboard und der chipsatz.
    da ich nun nicht viel ahnung von sowas habe ( :( ) dachte ich frage mal euch.

    damit ihr daten meines pc´s seht, habe ich mal das programm everst durchlaufen lassen.

    hier sind die daten des motherboards:

    Code:
    --------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------
    
        Motherboard Eigenschaften:
          Motherboard ID                                    10/28/2004-Grantsdale-6A79DM4IC-00
          Motherboard Name                                  MSI MS-7091 (Medion OEM)
    
        Front Side Bus Eigenschaften:
          Bustyp                                            Intel NetBurst
          Busbreite                                         64 Bit
          Tatsächlicher Takt                                200 MHz (QDR)
          Effektiver Takt                                   800 MHz
          Bandbreite                                        6400 MB/s
    
        Speicherbus-Eigenschaften:
          Bustyp                                            Dual DDR SDRAM
          Busbreite                                         128 Bit
          Tatsächlicher Takt                                200 MHz (DDR)
          Effektiver Takt                                   400 MHz
          Bandbreite                                        6400 MB/s
    
        Chipsatzbus-Eigenschaften:
          Bustyp                                            Intel Direct Media Interface
    
        Motherboardhersteller:
          Firmenname                                        Micro-Star International
          Produktinformation                                [url]http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_list.php[/url]
          BIOS Download                                     [url]http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_list.php[/url]

    und hier sind die daten der beiden ram-riegel die ich bis jetzt drin habe (beide identisch):

    Code:
    --------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    
      [ DIMM2: Samsung M3 68L3223FTN-CCC ]
    
        Arbeitsspeicher Eigenschaften:
          Modulname                                         Samsung M3 68L3223FTN-CCC
          Seriennummer                                      F7011192h 
          Herstellungsdatum                                 Woche 51 / 2004
          Modulgröße                                        256 MB (1 rank, 4 banks)
          Modulart                                          Unbuffered
          Speicherart                                       DDR SDRAM
          Speichergeschwindigkeit                           PC3200 (200 MHz)
          Modulbreite                                       64 bit
          Modulspannung                                     SSTL 2.5
          Fehlerkorrekturmethode                            Keine
          Auffrischungsrate                                 Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
    
        Speicher Timings:
          @ 200 MHz                                         3.0-3-3-8  (CL-RCD-RP-RAS)
          @ 166 MHz                                         2.5-3-3-7  (CL-RCD-RP-RAS)
    
        Speichermodulbesonderheiten:
          Early RAS# Precharge                              Nicht unterstützt
          Auto-Precharge                                    Nicht unterstützt
          Precharge All                                     Nicht unterstützt
          Write1/Read Burst                                 Nicht unterstützt
          Buffered Address/Control Inputs                   Nicht unterstützt
          Registered Address/Control Inputs                 Nicht unterstützt
          On-Card PLL (Clock)                               Nicht unterstützt
          Buffered DQMB Inputs                              Nicht unterstützt
          Registered DQMB Inputs                            Nicht unterstützt
          Differential Clock Input                          Unterstützt
          Redundant Row Address                             Nicht unterstützt
    
        Speichermodulhersteller:
          Firmenname                                        Samsung
          Produktinformation                                [url]http://www.samsung.com/Products/Semiconductor/DRAM/index.htm[/url]

    und hier noch die daten des chipsatzes:

    Code:
    --------[ Chipsatz ]----------------------------------------------------------------------------------------------------
    
      [ North Bridge: Intel Grantsdale i915P ]
    
        North Bridge Eigenschaften:
          North Bridge                                      Intel Grantsdale i915P
          Revision / Stepping                               04 / B1
          Gehäusetyp                                        1210 Pin FC-BGA
          Gehäusegröße                                      3.75 cm x 3.75 cm
          Core Spannung                                     1.5 V
          In-Order Queue Depth                              12
    
        Speichercontroller:
          Typ                                               Dual Channel  (128 Bit)
          Aktiv-Modus                                       Dual Channel  (128 Bit)
    
        Speicher Timings:
          CAS Latency (CL)                                  3T
          RAS To CAS Delay (tRCD)                           3T
          RAS Precharge (tRP)                               3T
          RAS Active Time (tRAS)                            8T
    
        Fehlerkorrektur:
          ECC                                               Nicht unterstützt
          ChipKill ECC                                      Nicht unterstützt
          RAID                                              Nicht unterstützt
          ECC Scrubbing                                     Nicht unterstützt
    
        Speichersteckplätze:
          DRAM Steckplatz #1                                256 MB  (PC3200 DDR SDRAM)
          DRAM Steckplatz #2                                256 MB  (PC3200 DDR SDRAM)
    
        PCI Express Controller:
          PCI-E x16 port #2                                 Belegt @ x16  (MSI NX6610XL (MS-8979) Video Adapter)
    
        Chipsatzhersteller:
          Firmenname                                        Intel Corporation
          Produktinformation                                [url]http://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm[/url]
          Treiberdownload                                   [url]http://support.intel.com/support/chipsets/index.htm[/url]
    
      [ South Bridge: Intel 82801FR ICH6R ]
    
        South Bridge Eigenschaften:
          South Bridge                                      Intel 82801FR ICH6R
          Revision / Stepping                               D3 / B1
          Gehäusetyp                                        609 Pin mBGA
          Gehäusegröße                                      3.1 cm x 3.1 cm
          Core Spannung                                     1.5 V
    
        High Definition Audio:
          Audio-Controllertyp                               Intel 82801FB(M) ICH6
          Codec Name                                        Unbekannt
          Codec ID                                          FFFFFFFFh
          Codec Revision                                    FFFFFFFFh
    
        PCI Express Controller:
          PCI-E x1 port #1                                  Frei
    
        Chipsatzhersteller:
          Firmenname                                        Intel Corporation
          Produktinformation                                [url]http://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm[/url]
          Treiberdownload                                   [url]http://support.intel.com/support/chipsets/index.htm[/url]

    so ich glaube mit den daten könnt ihr mir genau sagen was für einen arbeitspeicher ich mir kaufen muss, damit er auch kompatiebel ist
    wenn ihr noch andere daten braucht dann nur sagen

    mfg marc123

    ps: ich hbae vor die beiden "alten" riegel drinzulassen, und 256mb oder 512mb hinzuzufügen (falls ihr das auch wissen müsst)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Michael2, 14.06.2006
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
  4. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Zitat:
    ps: ich hbae vor die beiden "alten" riegel drinzulassen, und 256mb oder 512mb hinzuzufügen (falls ihr das auch wissen müsst)

    Dein Mainboard unterstützt sowohl DDR-400 Speicher als auch DDR2-Speicher. Dazu hast Du jeweils zwei Speicherslots für jeden Speichertyp. Eine Mischkonfiguration ist nicht möglich, will heissen, entweder DDR- oder DDR2-Module. Der Intel i915 Chipsatz unterstützt Dualchannel, aus diesem Grunde solltest Du die beiden Bänke mit gleichen Modulen bestücken. Aus finanzieller Sicht würde ich zu DDR-400 (PC 3200) Modulen greifen und mir einen 1GB-Kit (2x512) kaufen.
    Vorschlag: MDT DIMM 1 GB Kit .

    gruss
    Neo2K
     
  5. #4 marc123, 14.06.2006
    marc123

    marc123 Guest

    erstmal danke für eure antworten
    hab da aber noch fragen..

    also kann ich wenn ich das MDT DIMM 1 GB Kit kaufe die 2 neuen riegel dann in die nicht besetzten slots stecken?
    so sieht mein mainboard aus, und auf den rot markierten slots sitzen meine 2 "alten" speicher

    [​IMG]

    und dann gleich noch eine frage
    eigentlich wollte/darf ich nicht so viel geld ausgeben (eltern sind so gemein=( )
    geht das also auch wenn ich nur einen 512mb riegel kaufen und ihn dann zu den 2 "alten" stecke? dann hätte ich ja 1GB und das sollte mir glaub ich auch reichen
     
  6. #5 Michael2, 14.06.2006
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Ok
    Irre schlechtE Kombi.
    Das ist mein Mainboard *g*

    Du musst dir mal so Kingston Value Ram den ich dir gesagt habe zulegen.
    MDT unterstützt das Teil nicht und das läuft auf CL 2.
    Da wird dein rAM runtergetacktet.

    Stekc die RAMs in die Zwei grünen Slots,
    dann hast du Dualchannel und dein PC ist schneller.

    Also wenn du dir 1 512 MB kannst du DualChannel vergessen.
    Mach besser 2x 512 MB. Sag einfach deinen Eltern, sonst geht der PC kaputt, dann kostet es noch mehr Geld.
    Das hilft! :-D

    MFG
    Michael
     
  7. #6 marc123, 14.06.2006
    marc123

    marc123 Guest

    danke Micheal2

    wenn ich mir dann so ein Kingston Value Ram Kit kaufe, soll ich dann meine alten drin lassen und alle 4 slots benutzen, oder die alten 2 rausmachen, und nur die 2 neuen rein?
     
  8. #7 Michael2, 14.06.2006
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Also:

    2x Grün = Benutzt du deine alten die jetzt drin stecken
    2x Lila = Benutzt du das neue RAM

    Ich würd am besten gleich den PC auseiander nehmen und RAM tauschen.
    Du siehst dann auch, das er viel schneller ist dann.

    MFG
    Michael
     
  9. #8 marc123, 14.06.2006
    marc123

    marc123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Michael2, 14.06.2006
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Jap, ist genau wie bei Alternate der RAM.
    Den kannst nehmen und dann hast keine Geschwindkeitsprob's.

    MFG
    Michael
     
  12. #10 marc123, 03.09.2006
    marc123

    marc123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ok, nach langer zeit des bittens darf ich jetzt mehr geld ausgeben und werde mir jetzt so ein kingsotn 1gb kit kaufen
    jetzt wollte ich nur noch wissen ob es auch ein HyperX statt ValueRam sein kann, und was den genau der unterschid zwischen den beiden.

    das ist der ram den mir micheal2 empfohlen hat
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IAID2C

    und das ist der hyperx
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=IAID7A&showTechData=true

    also wenn is geht würde ich gern wissen was der unterschide zischen den beiden ist, und ob der hyperx auch mit dem rest meines sys kompatibel ist (infos weiter oben)
     
Thema: welcher ram läuft bei mir??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ms7091 picture

    ,
  2. ms 7091

    ,
  3. grantsdale-6a79dm4ic-00

    ,
  4. i915p ms-7091,
  5. ms-7091,
  6. besetztes mainboard,
  7. ms7091 bild,
  8. Medion MSI MS-7091,
  9. 6A79DM4IC-00,
  10. msi ms-7091,
  11. msi nx6610xl (ms-8979),
  12. ms7091,
  13. MICROSTAR MS-7091
Die Seite wird geladen...

welcher ram läuft bei mir?? - Ähnliche Themen

  1. Battelfield 1 läuft?!

    Battelfield 1 läuft?!: Guten Abend. Ich würde gerne wissen ob das neue Battelfield 1 bei mir annehmbar laufen würde. Vom Hersteller angegebene Mindestvoraussetzungen:...
  2. Windows update läuft...

    Windows update läuft...: Ich kämpfe seit längerer Zeit mit Windows update und langsam gehen mir die Ideen aus... Scheint ja ein häufiges Problem zu sein, aber Windows 10...
  3. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  4. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  5. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...