welcher RAM ist richtig?

Diskutiere welcher RAM ist richtig? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, möchte meine 2 RAM-Riegel zu je 512MB meiner Tochter spendieren (momentan stolze 256MB...) und meinen Speicher bissl aufpeppen....

  1. #1 BlackWarrior, 18.01.2008
    BlackWarrior

    BlackWarrior Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    möchte meine 2 RAM-Riegel zu je 512MB meiner Tochter spendieren (momentan stolze 256MB...) und meinen Speicher bissl aufpeppen.

    Jetzt gibt es aber zu viele Möglichkeiten, denke ich, und brauche eure Hilfe...

    Hier mal meine Daten:

    ASRock
    P4VT8+

    CPU: Socket 478 for Intel® Pentium® 4 (Prescott, Northwood, Willimate)
    /Celeron® processor
    Chipsets: North Bridge:
    VIA PT800, FSB @ 800/533/400 MHz,
    with Hyper-Threading Technology ready
    South Bridge:
    VIA VT8237, supports USB 2.0, ATA 133, SATA 1.5Gb/s
    Memory: 3 DDR DIMM slots: DDR1, DDR2, and DDR3
    PC2100 (DDR266) for 3 DDR DIMM slots , Max. 3GB;
    PC2700 (DDR333) for 2 DDR DIMM slots , Max. 2GB;
    PC3200 (DDR400) for 1 DDR DIMM slots , Max. 1GB

    Verstehe ich als Laie das jetzt richtig, wenn ich mich für einen PC3200 (DDR400) entscheide, kann ich nur 1 Riegel mit max. 1GB einbauen und nicht 2 oder 3 Riegel mit je 1GB???
    Will ich 3GB RAM haben, kann ich nur die PC2100 (DDR266) nehmen???
    Was ist der Unterschied zwischen PC2100/PC2700/PC3200?
    Merke ich als Laie einen Unterschied zwischen 1GB PC2100 und 1 GB PC3200?

    Ich danke schon mal für eine einleuchtende Erklärung... ;-) und Kaufberatung!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PC-Gerry, 18.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi, ich denke du hast wenn du PC 3200 haben willst, du einen Slot und max. 1 Gb zur Verfügung hast.
    PC 2700 etc... sind die Schnelligkeiten, kurz: der Takt.

    Möchstest du auch eine Empfehlung?

    MfG Gerry
     
  4. #3 Felix02, 18.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
  5. #4 BlackWarrior, 18.01.2008
    BlackWarrior

    BlackWarrior Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die schnelle Hilfe!!!!!!!!!

    Aber etwas ist mir immernoch unklar:

    Wenn ich jetzt 1 Riegel PC3200 (DDR400) mit 1GB verbaue, kann ich später noch 1 Riegel gleichen Typs dazustecken???
    Lt. meinem Board steht bei PC3200 (DDR400) aber nur bis max. 1GB???

    Das versteh ich eben nicht,
    will ich 2GB Ram haben, muß ich die PC2700 (DDR333) nehmen???
     
  6. #5 Felix02, 18.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ja was denn nun?
    2X 512= 1 GB oder 2 GB= 2X 1 GB?
    Sorry das ich das so sagen muss aber bei diesen Board wirst Du den
    unterschied als Laie oder Profi nicht wirklich spüren!

    PS:Was für ein CPU ist in dem Rechner?
     
  7. #6 BlackWarrior, 18.01.2008
    BlackWarrior

    BlackWarrior Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Geduld mit mir....

    Also,
    hab nen Pentium4 mit 3 GHz

    Jetzt will ich 2 GB RAM haben

    Ich habe 3 Speicherbänke zur Verfügung

    Im Handbuch vom Board steht:
    PC2100 (DDR266) for 3 DDR DIMM slots , Max. 3GB;
    Heißt bestimmt, ich kann 3 Riegel PC2100 mit je 1GB verbauen und habe insgesamt 3GB?
    Das verstehe ich bis hierher!!!

    Aber weiter steht im Handbuch:
    PC3200 (DDR400) for 1 DDR DIMM slots , Max. 1GB
    Heißt jetzt diese Aussage, wenn ich PC3200 verbauen will, darf ich nur 1 Riegel verwenden? Kann also mit diesem Speicher nur bis 1GB arbeiten?

    Mann, ist das verwirrend, ich hoffe, ihr versteht jetzt meine Frage...
     
  8. #7 Felix02, 18.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Och Geduld hab ich ohne ende. :)
    Wie PC-Gerry schon geschrieben hat:pC 2700 etc... sind die Schnelligkeiten, kurz: der Takt.
    So wäre dann die frage wofür Du unbedingt 2 GB mit mittlerer Taktrate brauchst
    oder ob es auch ein 1GB tun würde mit für Deinen Board Maximalen Takt?
    Zocken, Surfen, Office?
     
  9. #8 BlackWarrior, 18.01.2008
    BlackWarrior

    BlackWarrior Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    nochmals Danke für die Geduld, ihr seid Spitze!!!!

    warte also jetzt auf eure Empfehlung als Profis...

    PC wird benutzt für Internet, Office, Bildbearbeitung, Videobearbeitung, aber keinerlei Zockerei
     
  10. #9 Felix02, 18.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
  11. #10 BlackWarrior, 19.01.2008
    BlackWarrior

    BlackWarrior Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @Felix02

    Dank dir nochmal!!! Dann werd ich mich für den 1GB (DDR400) Riegel entscheiden.
     
  12. #11 travlmaker, 23.01.2008
    travlmaker

    travlmaker Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest dir auch ein neues Board mit DDR2 kaufen. Der ist von den Taktzahlen doppelt so schnel und ein 1GB Riegel kostet 15 Euro.
    Bevor du 2 alte Riegel kaufst und 120 Euronen los bist kannst dir für das Geld auch Board(meist für 50 Euros was zu bekommen, je nach Sockel) mit 4 GB Ram holen :D
    DDR2 Ram ist so billig wie nie zuvor!
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Der Dommäs, 23.01.2008
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Nur so zur Information, es gibt keine bzw. kaum Sockel 478 Boards mit DDR2 ;)
     
  15. #13 Felix02, 27.01.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    So ist es. Und Er hat bekommen was Er wollte!
    Mods es kann geschlossen werden!;)
     
Thema: welcher RAM ist richtig?
Die Seite wird geladen...

welcher RAM ist richtig? - Ähnliche Themen

  1. RAM DDR3 & DDR3L

    RAM DDR3 & DDR3L: Hallo an alle, ich habe ein Samsung Notebook (siehe Details Signatur). Kann ich für das Notebook ein DDR3L RAM einbauen. Welche Probleme könnte...
  2. Wie installiere ich eine IPcam richtig?

    Wie installiere ich eine IPcam richtig?: Hallo zusammen :) Ich habe es mir leichter vorgestellt eine IPcam zu installieren. Meine Schritte waren nach dem Auspacken Kamera mit Netzstecker...
  3. RAM aufrüsten!

    RAM aufrüsten!: moin zusammen, wollte morgen ganz gerne meinen RAM etwas aufstocken. laut dem hersteller kann mein board 32GB....
  4. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  5. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...