Welcher Prozessor

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Nik, 15.03.2007.

  1. Nik

    Nik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Prozessor empfehlt ihr mir?MEin mainboard ist Asus A8N-E

    MfG
    Nik
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 core2duo-fan, 15.03.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an was du machen willst...

    aber mit dem intel core2duo e6400 kannst du nichts falsch machen
     
  4. #3 Psycho Lord, 15.03.2007
    Psycho Lord

    Psycho Lord Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    0
    Joa wie bereis gesagt, es kommt darauf an was du machen willst.
    Also wieviel soll er maximal kosten und und nimmst du den Computer mehr zum Arbeiten oder zockst du meistens mit deinem PC?
     
  5. #4 Bluelight, 15.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Nik,

    also ich würde dir den AMD ATHLON64 X2 6000+ WINDSOR AM2 Prozessor empfehlen. Grundsätzlich würde ich dir zu einem Prozessor von AMD raten, da diese äuserst zuverlässig sind und diese sich sehr gut übertakten lassen (Nur bei sehr guter kühlung).

    Hier findest du eine auswahl von AMD Prozessoren:

    http://www.cxtreme.de

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  6. #5 Psycho Lord, 15.03.2007
    Psycho Lord

    Psycho Lord Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    0
    Du weißt das Intel gerade billiger ist und weniger kostet?
     
  7. #6 Bluelight, 15.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Psycho Lord,

    ja. Aber nicht alles was billig ist ist auch gut. Und zum anderen halte ich nichts von Intel. Die Intel Prozessoren lassen sich kaum übertakten im gegensatz zu AMD Prozessoren. Und AMD Prozessoren erzeugen weniger wärme als Intel Prozessoren.

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  8. #7 Psycho Lord, 15.03.2007
    Psycho Lord

    Psycho Lord Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    0
    Was teuer ist muss aber auch nicht gut sein. ;)
    Außerdem
    Warum behauptet dann jeder das sich Intel Prozis besser übertakten lassen also AMD Prozis? ;)
     
  9. #8 Bluelight, 15.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Psycho Lord,

    weil dies stimmt. AMD Prozessoren haben grössere leistungsreserven als Intel Prozessoren. Warum weis ich aber auch nicht.

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Ady

    Ady Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    bist aber ein witziger mensch bluelight :D

    wiest du eig. wie übertacktungsfreudig mein E6300 ist?

    ich habe ihn von 2x1,8 auf 2x2,8 gebracht, ich könnte noch weiter gehen aber ich will ihn nicht zu viel strapazieren

    und ein E6300 mit seinen 2x 1,8 ist auch leistungsmäßig vergleichbar mit einem x2 5200+
    braucht aber auch soweit ich weis weniger strom und ist auch kühler(bei der sache bin ich mir aber nicht sicher)
     
  12. #10 Sittichschupser, 16.03.2007
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    das Asus A8N-E ist ein sockel 939 board wenn ich richtig gelesen hab

    asus a8n-e
    kommt das ungefähr hin, nik?

    weiß ja net was du jetz fürn cpu drin hast
    aber wenn es sowas wie ein athlon 64 3800+ ist
    würd ich den hier reinkloppen
    AMD Athlon64 X2 2200 4400+. kostet rund 190 euro
    falls das zu teuer ist nimm den
    AMD Athlon64 X2 2000 3800+ sind rund 140 euro

    du kannst ja auch schaun ob du noch nen fx60 bekommst, das wäre dann der stärkste für sockel 939 :D kostet so 460 euro
    aber da wäre ne neuanschaffung sinnvoller :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D


    (mal ne frage, ich mein ich kann jetz auch total falsch liegen, aber habt ihr mal nachgeschaut was für einen sockel das board hat? wenn ich lese, einer nen am2 der andere 775, klappt doch net, oder :D)
     
Thema:

Welcher Prozessor

Die Seite wird geladen...

Welcher Prozessor - Ähnliche Themen

  1. Prozessor kaufen, i7 und Mainboard für Lenovo PC?

    Prozessor kaufen, i7 und Mainboard für Lenovo PC?: Hi Leute! Ich benutze einen Lenovo Gaming PC IdeaCentre X510 zum rendern von Videos. Benutze Windows 7 (Ultimate, 64 Bit) (habe es von Win 8.1...
  2. Neuer AMD Prozessor für Sockel AM3

    Neuer AMD Prozessor für Sockel AM3: Hallo ich suche eine neue CPU von AMD bis jetzt hab ich einen AMD Phenom II x6 1070T und habe ein ASUS M4A87TD/USB3 für den Sockel AM3 könnt ich...
  3. Mainboard, Prozessor, Netzteil und Arbeitsspeicher

    Mainboard, Prozessor, Netzteil und Arbeitsspeicher: Hallo, ich will für meine Eltern die im Titel genannten Komponenten kaufen, da diese einen recht alten Rechner haben. Da ich gerade nicht mehr...
  4. Prozessor mit Hyperthreading

    Prozessor mit Hyperthreading: Guten Tag. Es kommt ja bald Watch_Dogs raus. Und hier wird wohl ein 8Kerner Prozessor für Ultra benötigt (oder eben ein virtueller 8 Kerner)....
  5. Festplatte neu installieren, wenn neuer Prozessor?

    Festplatte neu installieren, wenn neuer Prozessor?: Guten Abend, Mein Vater meinte, dass wenn ich mir jetzt einen 4770k hole (i7 870 aktuell) dann muss er die Festplatte neu installieren....