Welcher Hersteller der HD7850?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von gamer97, 10.07.2012.

  1. #1 gamer97, 10.07.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Leute,
    mir wurde jetzt ohne Probleme das Geld der alten GTX560 zurückerstattet (Amazon ist wirklich zu empfehlen) und nun würde ich mir gerne eine Radeon HD7850 kaufen.

    Eigentlich dachte ich eine Sapphire HD7850 zu nehmen, aber da die in den letzten Tagen im Preis etwas gestiegen ist kommt jetzt noch die Asus HD7850 in Frage.
    Sapphire Radeon HD 7850, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort, lite retail (11200-00-20G) | Geizhals Deutschland
    ASUS HD7850-DC2-2GD5, Radeon HD 7850, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (90-C1CRS0-L0UAY0BZ) | Geizhals Deutschland

    Preislich nehmen die sich ja nicht viel.
    Asus hätte den Vorteil, dass man den Kühler tauschen kann, falls nötig, ohne dass da die Qualität verfällt (Hab ich in einigen Foren gesehen) aber Sapphire Grafikkarten haben ja auch ihre Vorteile.
    Dann steht bei HwV nur bei der Sapphire DirectX 11.1 und nicht bei der Asus. Ist das bloß ein Schreibfehler oder unterstützt die Asus tatsächlich kein DX11.1 (und ich weiß DX11.1 erst mit Win 8 eingeführt wird :rolleyes:)

    Jetzt ist die Frage: Welche Grafikkarte hat an sich mehr Leistung, die Asus ist ja nur 10MHz höher getaktet und welche Karte ist überhaupt die bessere (Lautstärke ist auch ein Aspekt), d.h. Hat einer von euch eine oder sogar beide Grafikkarten schonmal ausgetestet?

    Oder ist eine ganz andere Marke zu empfehlen? Preislich ist 220€ eigentlich schon mehr als genug.

    Hier hatte ich schonmal eine ähnliche Diskussion (Sorry, wenn ich 2 Threads für eine Frage aufmache, aber die werden einfach zu schnell verdrängt) http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/110058-xfx-radeon-hd6950-vs-gtx-560ti.html

    Achso und noch die Frage ob sich der Mehrpreis lohnt und ich bei Amazon bestellen sollte? Sind andere da auch so "cool"?

    Danke schonmal für die Antworten :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 10.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Mit der ASUS hast du eine absolut gute Alternative - hab das selbe "Kühler-/Lüftersystem" ja auf meiner GTX670 und das ganze kühlt wirklich super und ist dazu wirklich nicht warnehmbar - also aus meiner Sicht absolut zu empfehlen! :)
     
  4. #3 gamer97, 10.07.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ja, aber die kostet bei Amazon schon 20€ mehr, das ist ja auch schon ein bisschen was.
    Ich überlege halt, ob es sich lohnt 20€ mehr auszugeben.
    Andererseits ist die Chance relativ klein, dass ich nochmal ne defekte Karte erwische.
    Kann das eigentlich auch am Board oder RAM liegen? Mein RAM (steht in der QVL) läuft zurzeit noch auf 667MHz im Single Channel, weil ich mal auf 8 oder 16GB aufrüsten will.
    Die Fehler waren: Häufige Abstürze des Treibers vorallem im Desktopbetrieb und Framedrops oder konstant niedrige FPS in Spielen, die die Karte mitmachen sollte, diese Fehler treten NICHT mit der Onboard-Graka auf.
     
  5. #4 sven.hedin, 10.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Painschkes, 10.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Na wenn sie nicht mit der Onboard-Karte auftreten, dann hast du doch deine Antwort, oder? :)

    Und wie kommst du auf 20€ mehr? Bei deinen Geizhals-Links ist die ASUS doch sogar günstiger als die Sapphire? :)
     
  7. #6 gamer97, 10.07.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich meinte Bei Amazon ist sie 20€ teurer.
    Kann der PCIe Slot defekt sein? Eigentlich nicht oder? Das Netzteil liefert auch mehr als genug Leistung, also muss es ja eigentlich an der Grafikkarte gelegen haben.
     
  8. #7 Painschkes, 10.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ich denke schon - ich würd sagen (auch wenns nervig ist) ausprobieren - falls du das selbe Problem dann immernoch hast : Mainboard tauschen.

    Aber hoffen wir mal nicht das schlimmste ;-)
     
  9. vaxezi

    vaxezi Guest

    Dieses Leistungsmerkmal ist unabhängig von dem Grafikkartenhersteller (egal ob ASUS,Sapphire,XFX etc. ).

    Es wird bestimmt durch den Grafikchip, welchen Nvidia liefert. Also ist es unmöglich das Sapphire DirectX 11.1 unterstützt, jedoch ASUS nicht, da sie dann den Grafikchip von Nvidia modifizieren hätten müssen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 gamer97, 10.07.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ja das mit dem DX 11.1 hat sich dann erledigt.
    HwV oder Amazon, musste schonmal jemand etwas zu HwV zurückschicken?
     
  12. #10 sven.hedin, 10.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Zurückschicken...nein,ich hatte zwar bezahlt,hatte es erst garnicht bekommen.:(

    Der Service ist bei Amazon,Alternate und Hoh.de erheblich besser,
    als der vom HWV.

    Ich selbst würde beim HWV nie wieder was kaufen,auch wenn ich woanders mehr bezahle.

    Meine Favoriten für PC-Komponenten sind die drei genannten,
    Bauteile bestelle ich bei Reichelt,RS,Conrad und Völkner,je nachdem,was ich brauche.
     
Thema: Welcher Hersteller der HD7850?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vtx3d 7850 lüfter ersetzen

    ,
  2. vtx3d hd7850 defekt

    ,
  3. 7850 bios flash

    ,
  4. gibt es eine 7850 wo man strom verstehlen kann,
  5. 7850 vbios editiren,
  6. sapphire radeon 7850 kühler austausch,
  7. welche hersteller hd 7850,
  8. sapphire radeon hd 7850 oc alpenföhn peter,
  9. vtx3d häufige defekte,
  10. 7850 lüfter ersetzen,
  11. asus hd 7850 lautstärke,
  12. vtx3d 7850 defekte,
  13. vtx3d hd7850 bios update,
  14. vtx3d 7850 defekt,
  15. hd 7850 kühler wechseln,
  16. radeon 7850 lautstärke,
  17. xfx 7850 bios,
  18. saphire 7850 lautstärke,
  19. Alpenföhn Peter 7850,
  20. asus hd 7850 bios update,
  21. asus sapphire xfx,
  22. bios update für 7850,
  23. 7850 von welchem hersteller,
  24. hd 7850 welcher hersteller?,
  25. 7850 lautstärke
Die Seite wird geladen...

Welcher Hersteller der HD7850? - Ähnliche Themen

  1. Bestimmte Programme können keine Verbindung zum Internet herstellen.

    Bestimmte Programme können keine Verbindung zum Internet herstellen.: Guten Abend Community, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Internet. Einige Programme können sich nicht dem Internet verbinden,...
  2. Kann keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen

    Kann keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen: Hallo! Ich habe ein riesen Problem...und kenne mich auch nicht wirklich damit aus. Vielleicht kann mir jemand helfen. Wir arbeiten von...
  3. Treiber für Windows 7 wenn der offizielle Hersteller keine bereitstellt

    Treiber für Windows 7 wenn der offizielle Hersteller keine bereitstellt: Hallo, ich habe ein Notebook von Asus (Modell: F551CA-SX079D) auf welchem ich gerne Windows 7 installieren möchte. Installation ging auch ohne...
  4. Grafikkarten-Hersteller

    Grafikkarten-Hersteller: Hi, ich hab' mal eine kurze Frage. Ist es egal, von welchem Hersteller die Grafikkarte ist? Ich würde mir gerne die Nvidia GeForce GTX660 zulegen,...
  5. Radeon HD7850

    Radeon HD7850: Hey Leute, ich habe ein Problem mit meiner neuen Grafikkarte Radeon 7850: Vorweg alles was man benötigt: Board: Asus F1A75-V Pro CPU:...