Welcher dieser CPU ist am Besten zum Zocken?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Dyllan, 17.06.2008.

  1. Dyllan

    Dyllan Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie in einem anderen Thread schon angesprochen, rüste ich gerade meinen PC auf.
    Jetzt nach vielen Meinungen bin ich mir mit dem CPU-Chip überhaupt nicht mehr sicher!

    Ich zocke sehr viel, der PC soll aber lange up to date sein.

    Welcher Chip ist da besser geeignet?

    E8400 für 150 Euro (2x3Ghz)
    Q6600 für 150 Euro (4x2,4Ghz)
    Q9300 für 205 Euro (4x2,5Ghz)

    Das der E8400 momentan am besten zum Zocken geeignet ist, sehe ich ein, da ja derzeit alle Spiele auf zwei Kernen laufen.
    Aber wie lange noch? Wenn CoD5 oder GTA5 rauskommt, dann unterstützt das vielleicht schon vier Kerne und schon hätte ich mit dem Q6600 fast 10Ghz zur Verfügung.

    Oder habe ich da einen Denkfehler?

    Was würde Ihr sagen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ben2008, 18.06.2008
    Ben2008

    Ben2008 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab mir den Q9300 geholt für 199€ und muss sagen das ding rennt wie die sau. Kann ich nur empfehlen.
     
  4. #3 Der_Brain, 18.06.2008
    Der_Brain

    Der_Brain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich würde den E8400 nehmen. Eine ideale und preiswerte Zocker-CPU.
     
  5. #4 Marvin 1, 18.06.2008
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Würdest du beim CPU unter 100 EUR bleiben wollen, wäre ein Zweikern die beste Lösung. Bei deiner Preisklasse würde ich aber auf einen Quad gehen, ist einfach besser für die Zukunft.
     
  6. Dyllan

    Dyllan Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Zum Zocken besser als Quad? Auch auf längere Sicht?

    Also mein Budge würde auch den Q9300 zulassen, nur ob sich die 50 Euro mehr gegenüber dem Q6600 lohnen, das frage ich mich.
     
  7. #6 XxXPC-FreakXxX, 18.06.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    NEIN eindeutig nicht!
    0,1 ghz mehr merkt man nich..is nur abzocke!
    ausserdem kannste den q6600 ohne probleme auf 3,00 ghz OCen.. was heist du hast E8400 aber mit 4 kernen!
    also kla den q6600!!
     
  8. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    du hast ausser acht gelassen das der q9300 gegenüber zum 6600 in 45nm technologie gefertigt ist, ausserdem hat der q9300 einen bustakt von 1333 der 6600 hingegen nur 1066
    demnach ist ein aufpreis von 50 euro MEINER meinung nach mehr als gerechtfertigt ;)
    desweiteren hat auch der e8400 1333 fsb, was heisst das du mit einem 6600 auf 3 ghz Nicht einen 4kern 8400er hast
     
  9. #8 Der Andere, 18.06.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ja das problem ist nur der Q9300 hat nur 6MB Cache und der Q6600 hat 8MB Cache^^ und laut einigen Benchmarks ist der Q6600 sogar schneller! Ich würd auch den Q6600, weil windows 4 kerne unterstützt! Wenn du dann ein Spiel hast, das zwei kerne unterstützt dann kümmert sich ein oder zwei kerne um windows und die anderen zwei m das Spiel. hast du aber nur einen Dualcore dürfen sich die zwei kerne um das Spiel kümmern und einer noch um Windows^^ und der Q6600 geht locker mit nem FSB von 1333 also 3,0Ghz! Und er ist genauso warm!

    stimmt weil der 8400 nur 6MB Cahce hat;) also ist der Q6600 mit 3,00Ghz schneller als der E8400!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    demnach hat sich der fall ja gekärt und gleichzeitig die antwort auf die frage nach der bessten cpu beantwortet ;)
     
  12. Dyllan

    Dyllan Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal ehrlich, vielen Dank an alle!

    Für mich als Laie gute Argumente, die wiederrum gut wiederlegt wurden!

    Also wird es für mich der Q6600 sein!

    Eine kurze Frage noch. Wie übertaktet man denn?
    Wenn das einfach und Gefahrlos ist, dann könnte ich mich ja mal damit beschäftigen...
     
Thema:

Welcher dieser CPU ist am Besten zum Zocken?

Die Seite wird geladen...

Welcher dieser CPU ist am Besten zum Zocken? - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. Welcher Monitor ist der beste für mich?

    Welcher Monitor ist der beste für mich?: Da ich vom Laptop auf PC umsteige, brauche ich einen Monitor. Ich würde ihn zum gamen, zum Videos schauen und zur bildbearbeitung (aber nur ein...
  5. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...