Welchen Internetstick wählen?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Paddy2009, 12.01.2010.

  1. #1 Paddy2009, 12.01.2010
    Paddy2009

    Paddy2009 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin auf der Suche nach nem Surf-Stick. Hab schon n paar Modelle von O2, Pro7 usw gesehen, aber überall hat man diese maximale Datenvolumen...

    Gibt es auch ein Angebot, bei dem man (ohne ne Flat mit Mindestlaufzeit) z.B. ein Monat für 30€ beantragen kann ohne dass man dieses dumme Datenvolumen hat? Und das ohne Vertrag, Abo usw usf?

    Thx für alle Antworten.

    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Du suchst keinen Stick, sondern einen Tarif ;)
    Eine Flat ohne Volumenbegrenzung und ohne Vertrag? :rolleyes:
    Du bist im Entwicklungsland Deutschland :D
     
  4. #3 SixpackRanger, 13.01.2010
    SixpackRanger

    SixpackRanger Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    @ Paddy2009

    Nein, sowas gibt es nicht. Ab einem gewissen Volumen wirst du überall gedrosselt. Egal ob Prepaid oder Vertrag. Ich würde ohnehin in dieser Angelegenheit Prepaid bevorzugen. Sobald jmd ein besseres Angebot platziert, kann man jederzeit bedenkenlos wechseln ohne sich für Monate an jmd zu binden.

    @ heinzl

    Wohl eher Ausbeuterland Deutschland.
     
  5. #4 Leonixx, 13.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Datenflat ist ja bis 5GB HSDPA begrenzt, danach wirst du auf GPRS runtergedrosselt. Ich habe noch einen alten Vertrag mit 10GB die es auch von O2 nicht mehr gibt.

    Funktioniert aber nur, wenn die Vertragslaufzeit (24Monate auch bei Prepaid) beendet ist. Solange läßt sich der Stick nicht für andere Anbieter nutzen. Entweder Stick selbst kaufen und Providerunabhängig surfen oder Stick mit Vertrag kaufen und eben 24 Monate den Stick nicht für einen anderen Provider nutzen können.
     
  6. #5 SixpackRanger, 13.01.2010
    SixpackRanger

    SixpackRanger Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich rede ja auch nicht von nem Stick. Ich rede von Prepaid vs Vertrag. :rolleyes:

    Aber selbst das sollte kein Problem sein. Ich selbst hab nen Web'n'Walk Stick IV. Dieser Stick ist simlockfrei. Diesen oder den Fusion kann man auch ohne Simkarte für wenig Geld erwerben.

    Aber auch simlocked oder netlocked Sticks sollten kein Problem darstellen, sofern man weiß was zu machen ist. :D
     
Thema: Welchen Internetstick wählen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welchen internetstick

Die Seite wird geladen...

Welchen Internetstick wählen? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Anbieter für mobiles Internet wählen ?

    Welchen Anbieter für mobiles Internet wählen ?: Servus ! In Kürze werde ich 2 Wochen zuhause sein und zwei Wochen im Hotel (wegen Beruf). Zuhause habe ich natürlich einen DSL Anbieter, aber...
  2. Cardreader: LogiLink USB 3.0, intern, gute Wahl ?

    Cardreader: LogiLink USB 3.0, intern, gute Wahl ?: Hallo, Ich benötige einen Kartenleser. Ich möchte keine (weiteren) Kabel auf / am PC "rumhängen" haben (externe Kartenleser). Wäre...
  3. Welches ist die bessere Wahl?

    Welches ist die bessere Wahl?: Hallo Ihr Lieben, ich möchte mir ein Notebook für nicht mehr als 1200 Euro kaufen und benötige dafür eure Hilfe, um bei der Kaufentscheidung...
  4. Typo3 die richtige Wahl?

    Typo3 die richtige Wahl?: Hallo! Ich bin frisch selbstständig und stelle selbstgemachte und selbstgestaltete Kosmetik her (Badekugeln etc.) die ich dann verkaufe. Dafür...
  5. welcher Internetstick?

    welcher Internetstick?: Hallo, ich habe ein Anliegen: ich arbeite als Online bin daher mindestens 8 std tägllich konstant am surfen, recherchieren etc.. die...