Welchen der beiden Gaming PCs soll ich bestellen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von CRACKxZOMBIE, 27.02.2011.

  1. #1 CRACKxZOMBIE, 27.02.2011
    CRACKxZOMBIE

    CRACKxZOMBIE Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich hab hier zwei Gaming PCs, einen davon will ich mir bestellen...
    Hier ist der erste:
    Prozessor:AMD Phenom II X4 965 [4 x 3.40 GHz, AM3] 6 MB
    Prozessorkühler:Thermaltake TR2-R1 (Minimum Noise Level)
    Arbeitsspeicher:4096MB DDR3 (2x2GB) 1333MHz Kingston
    Festplatte:1TB (1x1000GB) Samsung 7.200U/Min 32MB SATA2
    Grafikkarte:ATI Radeon HD 6870 1024MB DDR5
    Laufwerk:LG 24x Super Multi DVD-Brenner SATA
    Mainboard:ASROCK N68C-S (Nforce 630a, Geforce 7025) AM3
    Gehäuse:Coolermaster Elite 335 Black
    Gehäuselüfter:2x ASUS Vento Silent 80 mm Qualitäts Lüfter,back+front
    Netzteil:550 Watt be quiet! SP (Super Silent) ATX

    Hier ist der zweite:

    PC AMD AthlonII X4 640 Quadcore | 4GB DDR3-1333: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    aha.... mit den Daten findet man auch nur ein einziges Modell!
    Warum die Billigmarke verwenden, wenn du ein gescheites Asus (Mutterkonzern) waehlen kannst?
    Standardspruch (geklaut bei opa)> Wie lange soll das System laufen?
    AsRock und dann auch noch BeQuiet.... Dann kannst du theoretisch dein Geld auch gleich ins Feuer werfen!

    Finger weg vom Fertigrechner. Da weisst du gar nicht, was du bekommst. Es fehlen wichtige Informationen zu Modell und Hersteller von RAM, Festplatte, Laufwerken, Grafikkarte und Netzteil.
    Sehr wahrscheinlich wirst du nach kurzer Zeit von dem Geraet enttaeuscht sein.
     
  4. #3 domdom-88, 27.02.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte, beQuiet sei eine renomierte Marke und stellt ordentliche Netzteile her.
    Klärt mich bitte wer auf? :(
     
  5. #4 opa, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @domdom-88

    Ich hatte mal ein schönes stabiles System...bis...ja bis mir jemand sagte,daß mein LG-NT nichts taugt und das die neuen BeQuiet L7 NT's,daß Beste auf dem Markt seien.

    Schön,ich mir also so ein BeQuietsch-Dingsbums gekauft
    und der PC lief,wie vorher,leise und ohne sonst was.

    Das LG-NT war ohne Fehler fast 1J. gelaufen,bis ich mir das BeQuatsch eingebaut hatte.

    Ich habe ein Thermaltake-Soprano Gehäuse mit großem Fenster und der PC steht mangels Platz auf dem Schreibtisch,zum Glück,wie sich bald rausstellte.

    Alle sechs Wochen habe ich meinen PC innen gereinigt,
    nach nur knapp 3 Monaten,2 Tage nach der letzten Reinigung,füllte sich der Innenraum,ohne Vorwarnung,mit dickem schwarzem Rauch und
    kleine Flammen zügelten aus dem Netzteil.

    Im gleichen Moment ging der PC aus und entschwand in den PC-Himmel.

    Board,CPU,Grafikkarte,RAM und Festplatte im Arsch,
    dank dem BeQuietscheiß.

    Ich machte den Schaden beim HWV geltend,die wiesen mich ab und verwiesen mich an den Hersteller des NT's.

    Der ganze Kram ging vor's Gericht,der Witz an dem Scheiß,ich hatte einen Anwalt,die Fünf.
    Resultat,ich verlor,blieb auf meinem Schaden von über Tausend Euro sitzen und regte mich dabei so auf,daß ich einen Herzinfarkt erlitt,den ersten.

    Da ich keine andere Möglichkeit hatte ins Inet zu kommen,bestellte ich mir die defekten Teile neu bei Conrad per Katalog.Rund 700€ mußte ich bei der Apotheke Conrad blechen und das alte LG-NT kam wieder rein und lief noch ein weiteres Jahr ohne Probleme.

    Dann machte es klick und es war kaputt,ohne das System zu schlachten.

    Seit 3 Jahren habe ich nun ein Silverstone NT mit 500W
    drin,welches seit 3Wochen auch meine neue Graka,
    die GTX 560 Ti ohne Probleme mit versorgt.

    Im Inet habe ich mittlerweile erfahren,daß nicht nur ich solchen Ärger mit den BeQuiet-Scheißdingern hatte.

    Ich kann nur jedem raten,LASST DIE FINGER VON BEQUIET!
     
  6. #5 CRACKxZOMBIE, 27.02.2011
    CRACKxZOMBIE

    CRACKxZOMBIE Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Was soll ich denn jetzt an meinem PC noch verändern???
    Ich will keinen High-end rechner!!!
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Kaufen würde ich keinen.
    Beim ersten fallen negativ auf,das schrottige Board,
    das verkackte Netzteil und der witzige CPU-Kühler,der nicht besser als der Boxed ist.

    Beim Zweiten,Null Angaben über RAM,Netzteil und Festplatte,zudem ist der für die verbauten Komponenten viel zu teuer.
     
  8. #7 Leonixx, 27.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nenne deinen maximalen Preis. Für das Geld der Fertigrechner bekommst du was besseres hier zusammengestellt.

    Zähle mal das wichtigste für dich auf.
     
  9. #8 CRACKxZOMBIE, 27.02.2011
    CRACKxZOMBIE

    CRACKxZOMBIE Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Limit ist um die 770 euro,
    Wichtig ist mia natürlich die Grafik...
    es soll halt alles zusammenpassen und gut funktionieren :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 27.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mit oder ohne BS?
     
  12. #10 CRACKxZOMBIE, 27.02.2011
    CRACKxZOMBIE

    CRACKxZOMBIE Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Was ist BS ???
    Sry, ich bin noch ziemlich unerfahren...
     
Thema: Welchen der beiden Gaming PCs soll ich bestellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thermaltake tr2 r1 besser als box q6600

Die Seite wird geladen...

Welchen der beiden Gaming PCs soll ich bestellen - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Windows 7 Recovery CD bestellen?

    Windows 7 Recovery CD bestellen?: Hallo, mein Windows 7 hängt ohne Ende. Jetzt habe ich dummerweise keine Sicherungscd erstellt. Wie kann ich jetzt Windows 7 neu auf meinen Laptop...
  4. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...
  5. Gaming PC für verwandten

    Gaming PC für verwandten: Hallo liebes Forum Ich soll für einen Verwandten einen gaming PC mit allem drum und drann zusammen stellen und da währe ich auf folgendes System...