Welchen Computer für Spiele könnte ich mir für nicht mehr als 400 EUR zulegen?

Diskutiere Welchen Computer für Spiele könnte ich mir für nicht mehr als 400 EUR zulegen? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, so, also, Festpaltten ( Samsung HD322HJ und WDC WD6400AACS-00D6B1 ), DVD-RW, Monitor, Tastatur usw. habe ich, brauche also nicht neu zu...

  1. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    so, also, Festpaltten ( Samsung HD322HJ und WDC WD6400AACS-00D6B1 ), DVD-RW, Monitor, Tastatur usw. habe ich, brauche also nicht neu zu kaufen. Was würdet ihr von so einer Kombination halten, die ihr auf dem Bild sehen könnt?

    [​IMG]

    Ich freue mich auf eure Kritik und Empfehlungen.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 18.04.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  4. #3 Besserwisser, 18.04.2013
    Besserwisser

    Besserwisser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    kommt das nicht in erster linie auf die spiele an?
    also das neue Battlefield wird wohl schwer...
     
  5. #4 Marned, 18.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2013
    Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich sehe, ihr seid aber nicht besonders begeistert von dem Rechner. )

    Was würdet ihr aber von dieser Kombination halten?

    Intel Core i3-3220 Box, LGA1155
    Scythe Katana 3
    ASUS P8B75-M LX PLUS, Sockel 1155, mATX, DDR3
    4GB Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9
    XFX RADEON 7790 CORE 1075M 1GB
    Cooler Master Elite 310 silver
    Thermaltake Munich 430W

    Und könnte ich vielleicht statt Cooler Master Elite 310 silver Zalman T2 nehmen oder wäre er nachhaltig zu klein?

    PS: Falls ich es noch nicht erwähnt habe, mein Monitor ist 17'', so würde also Radeon 7850 keinen Sinn machen, oder?

    PSS: Auf die Spiele kommt es auch.
     
  6. #5 Marcopolo123, 18.04.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
    Bleib beim phenom 965
    Was möchtest du spielen? Welche auflösung..
     
  7. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    warum phenom 965, wenn ich fragen darf?
    Ich will Rennspiele spielen. Auflösung 1024х768 ( mehr kann es ja wegen meines Bildschirms nicht sein, oder )
     
  8. #7 Leonixx, 18.04.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nee, kann kein höhere Auflösung sein.
    Zum Prozessor. Ich habe z.B. ein Phenom 2 X4 955. Damit lässt sich auch Crysis 3 in Kombi mit der Ati 7850 auf high spielen, ohne zu ruckeln. Ultra klappt damit aber nicht. Da stößt die Graka und der Prozzi an seine Grenzen. Battlefield 3 ist dagegen ein Klaks.
     
  9. #8 Painschkes, 18.04.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Rein zum spielen würde ich aber auch zum i3 greifen - die Zusammenstellung aus Post 4 ist eigentlich in Ordnung.
     
  10. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Verbesserungen vielleicht? )
     
  11. #10 Painschkes, 18.04.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Eigentlich keine, mATX-Board müsste nicht unbedingt sein, aber sonst okay. :)
     
  12. #11 Demrion, 18.04.2013
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Den Lüfter weglassen und den Boxed benutzen.

    Ich würd allerdings dringend empfehlen, noch 200-300 euro zusammen zu sparen.
     
  13. #12 xandros, 18.04.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Auch wenn ich nichts gegen das Thermaltake-Netzteil sagen moechte:
    430W sind laut AMD fuer die Grafikkarten der HD7790-Serie zu klein!
    Daher siehe Post #2.

    Bei einem Intel i3-3xxx kannst du anstelle des 1333MHz-RAM auch auf den minimal schnelleren 1600MHz-RAM gehen. (Dies aber nur als Anmerkung. Den Unterschied wirst du als Anwender kaum bzw. gar nicht merken.)
     
  14. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    sorry, aber was hat denn die Größe des Netzteils mit der Größe der Graka zu tun?
     
  15. #14 xandros, 18.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Grafikkarte ist eine der Komponenten, die neben dem Prozessor die meiste Leistung des Netzteiles fordert.
    Aus der Luft zaubern die GPUs ihre Leistung noch nicht....

    Netzteil nicht ausreichend gross dimensioniert -> unvorhersehbare Abstuerze wenn das Netzteil mal (aus welchen Gruenden auch immer!) ueber seine Leistungsgrenzen hinaus belastet wird.
    Daneben ist es immer ok, wenn man nicht nur die Verbraucher beruecksichtigt, sondern auch etwas Reserve einplant (und dabei nicht nur Maximal- sondern auch Spitzenlasten bedenkt. Leider werden Spitzenlasten nirgends angegeben, weshalb die Reserve eben etwas groesser sein sollte.)

    Auf ein PKW umgesetzt wuerde die Frage dann etwa lauten: Was hat denn der Motor (oder auch die Bremse) mit der Nutzlast zu tun?
     
  16. #15 Leonixx, 18.04.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ausserdem werden unzählige Peripheriegeräte heutzutage angeschlossen und über USB versorgt. Das diese auch Strom benötigen, wird manchmal nicht wirklich mitgerechnet.

    Spitzenlasten können auch Einschaltströme sein, die das Netzteil eine zeitlang verträgt aber irgendwann die Grätsche macht. Also Netzteil nicht übertrieben aber ausreichend dimensionieren und du hast in Zukunft das System gschützt vor Überlast durch ein abgerauchtes Netzteil.
     
  17. Marned

    Marned Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, würdet ihr mir Be quiet BN090 System Power S6 450W oder Arctic Cooling Fusion 550RF-EU Netzteil empfehlen?
    Und vielleicht ASUS P8B75-M LX PLUS, Sockel 1155 durch Asrock B75 PRO3-M ersetzen?
     
  18. #17 Painschkes, 18.04.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Du kannst ohne Probleme bei dem 430er Munich Netzteil bleiben, das macht keine Probleme.
     
  19. #18 xandros, 19.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich glaube, das Thema "Netzteilempfehlungen mit Groessen UNTER den Herstellervorgaben" haben wir hier schon in diversen Threads ausdiskutiert und muessen das nicht wiederholen.

    Schlichtweg unserioes und fuer "Berater" ein absolutes No-Go!

    Wenn der User sich dazu entschliesst den Herstellerempfehlungen nicht zu folgen, dann ist das sein Bier und er muss dann mit den moeglichen Konsequenzen leben. Das schliesst dann auch ein, dass bei eventuellen Problemen (die wir nicht vorhersehen koennen!) eben auch hier kein Support fuer diese Konfiguration geleistet werden kann.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Marcopolo123, 19.04.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
  22. #20 gamer97, 19.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Doch, eine bessere Grafikkarte macht immer Sinn (bei Spielen). Durch die geringe Auflösung kannst du jedoch höhere Einstellungen benutzen, welche du bei 1080p nie ruckelfrei erreichst.
    Davon abgesehen, würde ich die 7850 bevorzugen, außer wenn es dir um Bioshock Infinite geht :) 1024MB Gigabyte Radeon HD 7790 OC Rev. 2.0 PCI-E, 2xD, HDMI, DP, A
    8GB RAM sind bei den Preisen auch nicht verkehrt.
     
Thema: Welchen Computer für Spiele könnte ich mir für nicht mehr als 400 EUR zulegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welchen pc würdet ihr mir empfehlen der nicht mehr als 400

Die Seite wird geladen...

Welchen Computer für Spiele könnte ich mir für nicht mehr als 400 EUR zulegen? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  4. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  5. Office PC 400 Euro (?)

    Office PC 400 Euro (?): Hallo Da ich für das Büro einen neuen Computer bräuchte (umstieg von MAC auf Windows), würde ich mich freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte...