Welchen Chipsatz für Intel Xeon

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von lolwin, 19.06.2013.

  1. #1 lolwin, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    lolwin

    lolwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor mir einen Intel Xeon E3 1230V2 zu kaufen.Jetzt weiß ich aber
    nicht welcher Chipsatz für den Xeon der beste wäre.
    Ich will nicht Übertakten.

    Mainboards die ich rausgesucht habe:
    ASRock > B75 Pro3
    ASRock > ZH77 Pro3
    ASRock > Z77 Pro3
    http://www.asrock.com/mb/Intel/Z75 Pro3/

    Restliche Hardware:
    SanDisk SSD 64GB
    2x2TB Seagate HDD
    8GB RAM
    Coolermaster GX750W
    Sapphire Radeon HD 7850 2GB

    Ich Danke für Antworten.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 19.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    H77 und Z77 sind weniger interessant, da der Prozessor keinerlei integrierte Grafikfaehigkeiten besitzt.

    Passend waeren z.B. die Chipsaetze C202, C204, C206 und C216. Ab dem C204 ist AC97-Audio, Ab dem C206 HD-Audio und Grafik mit Unterstuetzung fuer bis zu 2 Monitore im Chipsatz integriert.

    Daneben funktioniert der B75 natuerlich auch.
     
  4. lolwin

    lolwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Bremst ein schlechterer Chipsatz die Cpu?
     
  5. #4 Icebird, 19.06.2013
    Icebird

    Icebird Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    +CH+
    Nein, der Chipsatz hat keine Auswirkung auf Performance.
    Ich würde Dir das ZH77-Pro3 nahe legen, sofern du auf den optischen Audioausgang verzichten kannst.
    Mit H77 oder Z77 bekommt man 2 native SATA3 (6Gb/s) zur Verfügung gestellt. Diesen minimalisten Einsteigerboards mit B75-Chipsatz kann ich nichts positives abgewinnen.

    Die neuen Haswell-CPUs auf neuen Chipsätzen H87 bzw. Z87, Sockel LGA1150, hast du auch in Betracht gezogen?
     
  6. #5 xandros, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dir ist schon klar, dass B75 fuer Unternehmenseinsaetze konzipiert ist und teilweise auf den Boards mehr Features unterstuetzt als H77? (Gerade die Small-Business-Bereiche unterscheiden sich von Board zu Board.) Bei den Grundfunktionen sind die Chipsaetze identisch, B75 hat lediglich 2x USB2.0 weniger als H77.
     
  7. #6 Marcopolo123, 19.06.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
  8. lolwin

    lolwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Der Xeon E3-1230V3 ist zu teuer und der E3-1225V3 hat kein HT.
    die iGPU brauch ich nicht
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. lolwin

    lolwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Heißt das jetzt ich kann einfach das B75 Mainboard holen ??
     
  11. #9 Icebird, 20.06.2013
    Icebird

    Icebird Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    +CH+
    Wenn du das schlankere B75 vorziehst, auch kein Problem, die E3-1230v2 Unterstützung ist gewährleistet.
     
Thema: Welchen Chipsatz für Intel Xeon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b75 chipsatz xeon

    ,
  2. intel xeon 1225v3 fuer spiele

Die Seite wird geladen...

Welchen Chipsatz für Intel Xeon - Ähnliche Themen

  1. [Android] Pokemon GO und Intel

    [Android] Pokemon GO und Intel: Hallo, ich würde gerne Pokemon Go spielen doch in meinen Android Handy ist ein Intel verbaut womit das Spiel nicht klar kommt. Meine Frage ist nu...
  2. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  3. Intel HD grafikkarte def?

    Intel HD grafikkarte def?: Hallo liebes Forum ich habe in der Firma einen DELL Latitude 5540 mit einer Intel HD Grafikkarte 4000 nun ist mein Problem das ich einen 2ten...
  4. Intel i3 4030u vs. AMD A6 6310

    Intel i3 4030u vs. AMD A6 6310: Hallo Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich muss mich zwischen diesen beiden Prozessoren entscheiden und kenne mich leider nicht...
  5. Intel, AMD & Xeon ich kann mich nicht entscheiden

    Intel, AMD & Xeon ich kann mich nicht entscheiden: Hallo liebe Leute. Ich bin jetzt schon seit einigen Wochen am recherchieren was das am besten zu mir passende System haben soll. Ich habe...