Welche Radeon 3850? Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Delan, 16.08.2008.

  1. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Kurz und bündig: Welche aktiv gekühlte Version der 3850 mit 512 MB DDR3 Speicher könnt ihr mir epfehlen? Leise sollte sie sein. Vieleicht auch mit Lüftersteuerung.



    Nach ein paar Benchmark Vergleichen habe ich mich nun zwischen der 9600 GT und der Radeon 3850 entschieden. Letztere ist für mich wohl das beste.
    Sie bietet ein unschlagbares P/L-Verhältnis und in Spielen hinkt sie keinerlei hinterher.
    Allerdings hab ich ein kleines Problem: Welche von den etlichen Versionen dieser Grafikkarte soll es sein? Mit passiven Grafikkarten hab ich keine guten Erfahrungen gemacht. Meine letzte stürtzte andauernd ab und brachte mir erhebliche Pixelfehler! Deswegen mußte ich mit ein paar Metallklemmen einen kleinen, bis nach Afrika surrenden Lüfter anbringen den ich mit einem Aus/Ein Schalter abschalten konnte wenn ich mal nicht gespielt habe.
    Deswegen lieber aktiv gekühlt! Nur welche? Habt ihr selber schon Erfahrungen mit einer 3850 und wenn ja: Wie laut ist sie? Das ist mir sehr wichtig. Am besten die Version mit 512 MB DDR3 Speicher.





    Vielen Dank im Vorraus für die Vorschläge!

    PS: Sie sollte am besten bei hardwareversand.de oder alternate.de gelistet sein. Mit diesen Shops hab ich gute Erfahrungen gemacht. :) Allerdings sollten sie die 80€ Marke nicht überschreiten.

    Das gibts nicht ?( Keiner von euch hat eine Radeon 3850? Das glaube ich nicht das keiner den Preis Leistungssieger hat ?(. Nur ein Kleiner Tip, helft mir bitte aus dem Jungle raus Leute
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Nicht so hastig mit den ganzen Vorschlägen :D

    Da ihr nichts vorschlagen wolltet, und ich mit eurer Hilfe vieleicht schneller gewesen wäre, hab ich doch selber auf sämtlichen Marken Homepages nachgeschaut nach Lüftergeschwindigkeit, Tests und allem im Internet.
    Naja ich bin dazu gekommen das die GeCube 3850 512 MB GDDR3 (GC-HD385P3-E3H) einen Dual Slot Kühler hat, die Luft mehr oder weniger auch gleich nach draußen transportiert und dafür auch nicht viel mehr kostet (oder hier).

    [​IMG]

    Falls jemand das gleiche Problem wie ich hat oder hatte, hoffe ich ihm damit selber geholfen zu haben :)
     
  4. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ich habe gestern diese hier bestellt. ich kann dir berichten wenn du willst. leider ist das gehäuse nun nicht verfügbar also könnte es etwas dauern...
     
  5. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Auf Jeden Fall! Ich habe gehört das der Lüfter ein wenig laut ist und ich sehe an den Käbeln vom Lüfter, das er eigentlich nicht regelbar ist.

    Bitte berichten, wenn die gut ist dann nehme ich die. Dann muss ich auch nicht auf einen anderen Shop ausweichen und kann gleich die nehmen.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  6. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    mach ich. hoffe das mein pc bis ende nächster woche ankommt. nun steht das mein gehäuse am 26.08.2008 wieder verfügbar ist :D
     
  7. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    bei hardwareversand? :D
    Ich habe da mal eine Festplatte gekauft und die war auch verfügbar. Nun nach Geld Eingang bei Hardwareversand.de tat sie das nicht mehr und das Datum verschob sich immer weiter und weiter. Das war aber kein Wunder das die Platte plötzlich vergriffen war. Damals worben etliche Online Magazine darum und mehrerer Tests bestätigten das ganze auch noch und das P-/Leistungsverhältnis war unglaublich. Also hab ich auf eine Samsung Platte ausgewichen :D
    Also dir viel Glück das dir das nicht passiert. :D
     
  8. #7 Mr. Gurke, 22.08.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle!

    Ich habe mir eine HD 3850 im Januar gekauft, als sie relativ frisch war. Ich habe eine von ASUS , retail (mit COH Add on, DVI - VGA Adapter, etc), 256 MB für ca. 140 € gekauft. 8)
    Die Karte an sich ist super. Mein Freund hat eine 8600 GTS und meine Grafikkarte ist schon schneller. Mit einer 8800 GT kann diese Karte natürlich nicht mithalten. Wie's mit der 9600 GT aussieht weiß ich nicht. So detailliert hab ich mich nicht informiert, aber ich vermute die NVidia ist schneller. :(
    Auf jeden Fall war und bin ich nach wie vor mit dieser Karte zufrieden. Sie hat ein tolles Preis-Leistungsverhältnis, mehr als 80 € würde ich jedoch für diese Karte auch nicht ausgeben. ;)
    Außerdem sind jetzt neuere Versionen dieser Karte erschienen. Du musst auf jeden Fall 512 MB nehmen, ich denke die 256 MB bremsen bei einem 19 Zöller schon etwas. Die Lüfter dürften auch etwas neuer sein.
    Von der Temperatur her ist mein altes ASUS Schmuckstück im IDLE bei 47 ° C und unter VOLLAST klettert sie schon an die 85 ° C. Ich vermute, dass diese Temp. jedoch bei neueren Modellen gesunken sind.

    Wie Du gemerkt hast, bin ich kein PC Profi, nur ein Anfänger. Trotzdem hoffe ich, dass meine Erfahrungen dir bei der Entscheidung helfen. ?(

    Gruß Gurke

    Noch was: Würde ich mir heute eine Karte zum selben Preis kaufen, würde ich ohne zu zögern den direkten Nachfolger, die HD 4850 für ca. 140 € holen.
     
  9. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    der nachfolger ist die HD 3870 und die ist auch top

    80 € wird er kaum überschreiten

    http://www4.hardwareversand.de/4VGkbmvj1xbBmc/articledetail.jsp?aid=21271&agid=717

    habe sehr oft gelesen dass karten von club3d durch die guten lüfter besser gekühlt werden und deshalb würde ich immer eine karte von club3d bevorzugen.

    ich werde mit everest die temperaturen im auge behalten und sofern ich mit dem ergebnis der temperaturen und dem ergebnis von 3dmark zufrieden bin werde ich euch meine zufriedenheit mitteilen!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Die Radeon ist in machen Spielen besser als die nVidia 9600 GT und andersrum ist die nVidia bei manchen SPielen im Vorteil. So könnte man sagen sie sind gleichgut, außer beim Preis. Da muß man 10-20€ drauflegen für eine 9600 GT.
    Sonst würde ich sofort nach der nVidia greifen (nVidia an die Macht !! :D)

    Der Nachfolger ist die HD 4850 sofern ich mich nicht täusche. Als Nachfolger wird doch die "Nachfolger-Karte" der nächsten Generation ernannt und nicht das stärkere Model. Die HD 3850 und die 3870 kamen auch zur selben Zeit heraus, also denke ich das man mit dem Begriff "Nachfolger" wieder etwas daneben liegt. So sehe ich das jedenfalls :D

    Genau das habe ich auch gelesen Que! Club3D gefällt mir auch vom Design her ganz gut und ich würde auch sofort zu dieser Karte greifen, allerdings stört mich diese Ungewissheit über die Regelbarkeit des Lüfters und deren Lautstärke. Ich hoffe du kannst mir mehr darüber erzählen - Bald.
     
  12. #10 Mr. Gurke, 23.08.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hello again,

    THX für die Infos über die 9600 GT

    Sorry, wenn ich mich mit dem Nachfolger ungenau ausgedrückt habe *hüstel* Ich meinte das so:
    Seit der 3000 er Reihe sind die Namen und Modelle von ATI doch sehr einheitlich:

    - HD 3850 <----- :D
    - HD 3870
    - etwas später HD 3870 X 2, auch HD 3850 X 2

    - HD 4850 <----- :D = REIHENMÄßIGER Nachfolger von HD 3850
    - HD 4870
    - etwas später HD 4870 X 2, auch HD 4850 X 2

    [/Klugscheißerei]

    btw: Irgendwelche Heinis haben doch das große ß erfunden. Denkt Ihr es wird den Einzug auf die Tastatur finden? ?(

    Gurke
     
Thema:

Welche Radeon 3850? Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Welche Radeon 3850? Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?

    Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?: Ich sitze gerade an den Planungen für einen Urlaub im Februar und hätte an Hurghada als Destination gedacht. Der Sinn und Zweck dabei ist auch,...
  2. Hat jemand Erfahrung bei Zusammenarbeit mit Recruitment

    Hat jemand Erfahrung bei Zusammenarbeit mit Recruitment: Wurde von einem Unternehmen auf eine bei denen ausgeschriebene Stelle angesprochen - hat jemand Erfahrung wie das funktioniert - wurde noch nie...
  3. Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro

    Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro: Liebe Alle, ich stehe vor der Frage, die der Titel schon indiziert: Welche der beiden Grafikkarten solls werden? Für Full HD sollte die 970er...
  4. Erfahrungen mit Stellar?

    Erfahrungen mit Stellar?: Hi Leute, bräuchte mal eure Hilfe. Mir ist meine externe Festplatte runtergefallen und wird jetzt nicht mehr von meinem PC erkannt. Ich habe...
  5. Erfahrungen mit Überwachungskameras

    Erfahrungen mit Überwachungskameras: Hallo Leute, da neulich die kleine Nachbarstochter mit ihrem Fahrrad gegen mein Auto gefahren ist und ich das nur durch einen Zufall gesehen hab...