Welche Nvidia 7950 GX 2 ist die beste?

Diskutiere Welche Nvidia 7950 GX 2 ist die beste? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leutz Da ich mich nun entschlossen habe eine gute GraKa zu kaufen hier meine Frage: Welche Nvidia 7950 GX 2 ist die beste? ?(

  1. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz

    Da ich mich nun entschlossen habe eine gute GraKa zu kaufen hier meine Frage:

    Welche Nvidia 7950 GX 2 ist die beste?


    ?(
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Yannick, 23.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt nur die eine......:D:D:D
    oder irre ich mich da?
     
  4. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ne gibt eine von ASUS von MSI, XTX ...

    Guggst du Alternate.de
     
  5. #4 Yannick, 23.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Achso das meinst du ;)
    Würde immer Asus oder Msi nehmen ;)
     
  6. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Die eine kostet aber 555 und die andere 666 :O
     
  7. #6 Yannick, 23.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    erscheint mir als Geldmacherei...
    haben alle die gleiche technischen Daten..aber manchmal liefern die Grafikkartehersteller auch SPiele mit...kann sein das bei den teuren nen Spiel mit dabei ist ;)
     
  8. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    schau Dir die technischen Daten an und Du weisst welche Du kaufen kannst. :p Ansonsten wirst Du keine Qualitätsunterschiede zwischen ASUS, XFX und MSI feststellen. Hatte schon von den drei Herstellern Grafikkarten und alle waren gut. Denk aber daran, dass Du auch ein leistungsfähiges und vor allem stabiles Netzteil brauchst. So von den werten her ist die XFX GF7950GX2 XXX noch etwas leistungsfähiger, als der Rest.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 Yannick, 23.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Das ist es ja gerade..die Daten sind alle gleich ;)
     
  10. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    na dann mach mal die Augen auf:

    XFX GF7950GX2 XXX

    Grafikchip
    Taktfrequenz: 570 MHZ

    Speicher
    Taktfrequenz: 1550 MHZ

    MSI NX7950GX2

    Grafikchip
    Taktfrequenz: 500 MHZ

    Speicher
    Taktfrequenz: 1200 MHZ

    Asus EN7950GX2/2PHT/1G

    Grafikchip
    Taktfrequenz: 500 MHZ

    Speicher
    Taktfrequenz: 1200 MHZ

    Von wegen die Daten sind gleich, die XFX ist ja wohl höher getaktet. Das sollte jedem, der lesen kann, auffallen.

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 PcFrEaK, 24.06.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    bin vom MSI voll enttäuscht. Asus und MSI liefern jeweils die gleichen karten. Aber MSI kann ich nicht weiterempfehlen. Bisher nur Probleme.

    Nimm die die XFX! Die Hat einen VIEL schnellernen SPeicher
     
  12. #11 Yannick, 24.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    @neo2k...
    du meinst also das dieser kleine Unterschied in der Taktfrequenz was bringt?
    Ich schaue mir die Taktfrequenzen fast nie an..das ist höchstens was fürs Ego mehr auch nich... :rolleyes:
     
  13. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ist nicht das ganze Theater um eine Grafikkarte für über 600 Euro, was fürs Ego? Na und wenn man schon bereit ist, sich die schnellste Grafikkarte zu kaufen, sollte man doch auf jedes kleine Megahertz grössten Wert legen. Schliesslich ist es doch wichtig, um sich in solchen Foren darstellen zu können. Naja und die XFX wird dann eben wohl auch ein paar Punkte mehr im Benchmark haben und das braucht so manches kleine Ego auch, um besser mit sich klar zu kommen. :D

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 Yannick, 24.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt natürlich das es bei 600€ immer ums Ego geht...okay..
    wollte ja nur sagen das der Speichertakt und die "normale" Taktung eigentlich keine so gorße Rolle spielt..aber wenn man sich in Foren super darstellen will, wie du schon sagtest dann sollen die , die meinen sie hätten Geld genug, sich die Karten holen die am teuersten sind...

    (aber wundern sich dann das die Karte vom Kumpel die niedriger getaktet ist genauso gut läuft :D)
     
  15. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Und genau aus diesem Grund frage ich lieber über Erfahrungen mit solchen Dingen da ich es nicht einsehe 100€ mehr zu bezahlen um mich und mein Ego hier super toll zu promoten! Ehrlich gesagt ist es mir Schnurz Piep Egal wer hier was über wen denkt!

    Fakt ist ich will einen Mortz! Rechner haben da ich einfach will, dass ich ein Spiel in mein DVD Laufwerk lege, alle Grafikeinstellungen voll Hochfahren kann um die Absolute Programmiererleistung sehen zu können und mich über das Spiel, dass ich für ebenso teures Geld kaufe, freuen kann und mich besser mit den Bewertungen der PC-Spiele Magazine, die ich für ebenso teures Geld Monat für Monat kaufe, realistischer auseinander setzen kann PUNKT
     
  16. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    da steht aber der Preis des Spiels und der Computerzeitschrift in keinem Verhältnis zum finanziellen Aufwand, den Du betreiben musst, um immer up to date zu sein. Computerhardware wird schon fast im drei Tage Rythmus entwickelt. Nebenbei ist es denn mit der Grafikkarte nicht getan, dazu kommt denn noch der High End Prozessor, Speicher, Mainboard und natürlich auch die entsprechende Soundkarte und nicht zu vergessen ein leistungsfähiges Netzteil. Dann noch die Kühlung der ganzen Geschichte. So über den Daumen 3500 € und das nur zum Spielen!?. Das nenn ich aufwertung des Ego´s über materielle Darstellung. Must Du ja selber wissen, was Du mit Deinem Geld so machst, aber für mich gibt es wichtigere Dinge, als mein Geld in so kurzweilige Geschichten zu stecken. Man kann auch durchaus mit weniger teuren Grafikkarten gut spielen und darauf kommt es ja schliesslich an. Wenn ich spiele, bin ich mit dem Spiel beschäftigt und nicht mit der ach so tollen Grafik. Die ist für mich dann erstmal nebensächlich, weil mich der Spielablauf fesselt. Na und bisher hast Du ja wohl auch einen Rechner der unteren Mittelklasse, wenn ich mich recht aus dem SLI - Threat erinnere und so wirst Du wohl alles erneuern müssen. Wenn Du dann soweit bist, werde ich dir gerne durch eine entsprechende Zusammenstellung eines Rechners, behilflich sein.

    gruss
    Neo2K
     
  17. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Der Punkt ist nur das wenn ich jetzt ne Karte kaufe für 400 € die in 1nem Jahr nicht mehr reicht kauf ich mir lieber eine Karte für 555 und bin in zwei Jahren noch einigermaßen gut Unterwegs und habe dann immer noch Geld gespart da ich nicht jedes halbe Jahr aufrüsten will!

    Und was ich mit meinem Geld mache ist immo noch mein Ding und muss nicht heißen das andere Dinge zu kurz kommen
     
  18. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    was Du mit Deinem Geld machst, ist auch Deine Sache! Doch wirst Du bei der heutigen Entwicklung im Hardware- und Spielebereich, keine zwei Jahre mit der Karte auskommen. Das widerspricht ja auch Deinen Äusserungen , die Du in Bezug auf die Nutzung eines entsprechend ausgestatteten Rechners gemacht hast. Im Grunde genommen lässt Du dich auf ein Rennen ein, dass nur die Konzerne gewinnen. Ausserdem ist die Grafikkarte nur eine Komponente des Rechners. Da muss dann schon alles zusammen passen. Auf diesem Hintergrund ist es vernünftiger sich erst garnicht an dem Hipe zu beteiligen und sich eine Grafikkarte im Bereich von 250 Euro, gebraucht zu kaufen. Ich mach das auch so und bin noch nicht an die Grenzen eines Spieles gelangt. Hab mir erst vor einem Monat eine XFX 7800GTX XXX gebraucht für 245 Euro (mit Restgarantie von 19 Monaten) zugelegt. Der Vorbesitzer hatte sie für 689 Euro im November 2005 gekauft. Für ihn ein Verlust von rund 440 Euro nur weil er dann im Mai die 7900GTX haben wollte. In einem Jahr werde ich für die Karte noch rund 150 Euro kriegen und mir dann wieder eine ehemalige Highend-Karte für 250 bis 270 Euro kaufen. So gesehen hab ich keinen grossen Verlust und trotzdem gute Spieleleistung. Bis dahin wird, die 7950 GX2 genau auf diesen Level abgesunken sein und dann ist sie für mich interesant.

    gruss
    Neo2K
     
  19. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja keine schlechte Taktik nur habe ich etwas Angst eine gebrauchte Karte zu kaufen und da ich bedingt durch meinen großen Monitor 21 Zoll 16:9 eine Leistungsstarke Karte brauche um endlich mein Lieblingsspiel Age of Empires, welches wiederrum eines der Grafikleistung anspruchvollsten Spiele ist, in voller Pracht zocken zu können. Zu dem kommt hinzu das ich mir immer noch in den A**** beißen könnte da ich mir eine laut Händler tolle Karte gekauft habe die in Wahrheit das Spiel nur in minimaler Qualität ordentlich verarbeiten kann. Aus diesem Grund will ich nun Nummer sicher gehen und einfach eine Vollkommene Grafikkarte kaufen möchte die mir eine Weile reicht bis ich die Spiele in ein paar Jahren dann immer noch in zumindest minimaler Qualität ordentlich spielen kann.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    was hast Du denn jetzt für eine Karte drin? Glaube niemals Deinem Händler, ausser er ist ein guter Freund oder Dein Bruder. Die Spielchen kenn ich auch schon, hat hier auch ein Händler mal bei mir versucht, aber man ist ja gut informiert. Das Gute bei meiner 7800 GTX XXX ist, dass sie bei steigender Auflösung erst so richtig schnell wird und das ist auch bei anderen ehemaligen Highend-Karten so, wie z.B. bei der ATI X1800XTX und eben den 7900GTX. Age of Empire zock ich auch manchmal, noch nie probleme mit der Darstellung gehabt. Du brauchst dazu eben auch einen entsprechenden Rechner, sonst wird die CPU der limitierende Faktor. Dazu würde ich im Moment auf das Erscheinen der Intel Core 2 Duo (Conroe) Ende Juli warten. Das werden die Renner schlechthin. Die sind bis zu 20% schneller als der AMD 64 FX 62 und das sind noch nicht mal die Extrem Edition des Core 2 Duo. Da werden viele AMD-Nutzer umsteigen.

    gruss
    Neo2K
     
  22. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Okay, aber ich möchte nicht Unbedingt die Preise sehen von Intel!

    FX 56 -> 900€ schneller

    Pentium DD -> 950€ um einiges langsamer

    Meine momentane Graka ist ne ATI x 1600 pro mit 512 mb!

    Mittlerweile kenn ich mich auch ziemlich gut aus nachdem ich im Monat mindestens 5 PC Zeitschriften studiert habe und noch immer tue um mir nix mehr erzählen lassen zu müssen von so einem Zi****!
     
Thema:

Welche Nvidia 7950 GX 2 ist die beste?

Die Seite wird geladen...

Welche Nvidia 7950 GX 2 ist die beste? - Ähnliche Themen

  1. Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7)

    Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7): Hallo, folgendes Szenario: Ich bin gerade umgezogen – neue WG, neues WLAN. Laptop (Win7) und Smartphone haben sich problemlos mit dem neuen...
  2. No One Lives Forever 2 bloodpatch

    No One Lives Forever 2 bloodpatch: moin zusammen, habe mal nach langer zeit NOLF2 ausgegraben und sofort feststellen müssen, dass es stark zensiert ist. habe auch schon einen...
  3. Welches Viren-Programm ist am besten?

    Welches Viren-Programm ist am besten?: Hi leute, ich nutzer seit längerem Avira und bin eigentlich zufrieden. ich habe über einen bekannten erfahren, dass er kaspersky nutzt und dass es...
  4. Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?

    Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?: Hallo Leute, bin auch mal nach längerer Zeit wieder hier :) Ich habe gerade folgendes Setup: Anzeige 1 - Samsung Monitor, angeschlossen an einen...
  5. Wie veraltete Beleuchtungsanlage am besten modernisieren?

    Wie veraltete Beleuchtungsanlage am besten modernisieren?: Bei uns im Unternehmen ist aktuell noch eine HQL-Beleuchtungsanlage im Betrieb, diese muss in der nächsten Zeit dringend modernisiert werden....