Welche Monitore kaufen?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Andreas722, 14.02.2014.

  1. #1 Andreas722, 14.02.2014
    Andreas722

    Andreas722 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir zwei neue Monitore zulegen und benötige eure Hilfe :)
    Ich benutze derzeit noch zwei alte Samsung 226BW , welche ich gerne gegen zwei neuere Modelle von Samsung oder Acer ersetzen möchte.
    Für die beiden zusammen möchte ich nicht mehr als 600€ ausgeben und mindestens 24 Zoll sollen die schon haben, der Rest ist mir fast egal, ich bin kein Grafiker oder erstelle Videos.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 TripleDie, 14.02.2014
    TripleDie

    TripleDie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 xandros, 14.02.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Vielleicht auch die IIyama ProLite Serie mal betrachten.
    Wenn es auf Reaktionszeiten ankommt und weniger auf hohe Farbgenauigkeit, dann sind AMVA+ Panels eine Alternative zu IPS.
    Das Modell ProLite X2783HSU (27") wird derzeit mit rund 230 Euro gehandelt und liefert ein sehr sauberes und scharfes Bild, integrierte Lautsprecher (fuer Office ausreichend!), USB-Hub, VGA-/DVI-D-/HDMI-Eingaenge. (Groessere Bildflaeche und niedrigerer Durchschnittsverbrauch als das Dell-Modell, welches keinesfalls schlecht ist.)
     
  5. #4 Andreas722, 15.02.2014
    Andreas722

    Andreas722 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für eure Antworten!
    Ich werde mir die beiden Modelle mal anschauen und nochmal vergleichen und mich dann entscheiden.
     
  6. soth

    soth Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Alternativ kannst du dir z.B. auch den LG IPS277L anschauen.
     
  7. Ruwynn

    Ruwynn Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Würdet ihr diese Bildschirme auch zum Spielen empfehlen?
    Will mir nen neuen Bildschirm kaufen, und hätte gern nen Bildschirm mit satteren Farben
     
  8. soth

    soth Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell kann man mit jedem Monitor spielen.
    Der Inputlag des Dell und LG sind auch kurz, wie es um den Iiyama steht... keine Ahnung, ich warte noch auf den Test.
     
  9. Ruwynn

    Ruwynn Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar , dass man prinzipiell mit jedem Bildschirm spielen kann :D
    allerdings hatte ich mal gelesen dass IPS Bildschirme Einbußen haben was die Reaktionszeiten betrifft, und das wiederrum solle sich negativ bei Spielen auswirken, ist da was dran ?

    Falls das von Bedeutung ist, vor allem LoL spiele ich!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. soth

    soth Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Die Reaktionszeit von TN-Paneln ist geringer, ja.
    Viele moderne IPS-Panel sind (mit Overdrive) aber durchaus ebenfalls ausreichend schnell, ein TN-Panel würde ich nur empfehlen, wenn man zu einem Modell mit 120/144Hz greift.
     
  12. #10 domdom-88, 18.02.2014
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nen stinknormalen IPS mit 60 Hz und 8ms Reaktionszeit (Dell U2312HM).

    Von Inputlag o.ä. spüre ich beim Zocken absolut gar nichts.

    Wenns dir nur ums Zocken und nen Farbrausch geht, dann kannst du dir auch einen günstigen TN-Panel-Monitor holen. Die haben dann 0,00005ms und dynamischen Kontrast, dass dir die Augen rausfliegen, auf dem Papier zumindest.

    Falls du etwas naturgetreuere Farben möchtest (was Gamer meist nicht wollen, die stehen mehr auf LSD-Rausch-Verhältnisse :p), nimm einen Dell oder so, der ist schnörkellos, lässt sich aber amateurmäßig recht ordentlich kalibrieren, sodass z.B. Fotos auch so aussehen, wie sie wirklich sind.
     
Thema:

Welche Monitore kaufen?

Die Seite wird geladen...

Welche Monitore kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  2. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...
  3. Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC

    Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC: Hey Leute, wie im Titel schon gesagt, habe ich heute meinen neuen Rechner zusammengebaut und wollte ihn anschließend konfigurieren. Mein Problem...
  4. Welcher Monitor ist der beste für mich?

    Welcher Monitor ist der beste für mich?: Da ich vom Laptop auf PC umsteige, brauche ich einen Monitor. Ich würde ihn zum gamen, zum Videos schauen und zur bildbearbeitung (aber nur ein...
  5. Günstiger 4k Monitor 27 zoll gesucht

    Günstiger 4k Monitor 27 zoll gesucht: Hallo Ich suche einen günstigen 4k Monitor mit ca. 27 zoll. (Mehr oder etwas weniger ist auch ok) Da ich Bildbearbeitungsprogramme nutze, sollte...