Welche Grafikkarte könnt ihr empfehlen?

Diskutiere Welche Grafikkarte könnt ihr empfehlen? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute! Ich brauche eine neue Grafikkarte, weil meine nicht mehr ausreicht. Könnt ihr mir welche für unter 100 Euro empfehlen? Ich weis das...

  1. #1 Wishmaster, 03.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Ich brauche eine neue Grafikkarte, weil meine nicht mehr ausreicht.

    Könnt ihr mir welche für unter 100 Euro empfehlen? Ich weis das ist ein fromer Wunsch, aber ich hoffe das es sowas gibt.

    Sie sollte leistungsstark sein, eine NVidia oder GeForce, aber auch eine ATI ist in Ordnung.

    Danke für eure Hilfe!

    lg
    wishmaster
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Chapter, 03.11.2006
    Chapter

    Chapter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Pci Pcie oder agp`?
     
  4. Q-No

    Q-No Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze mal soll eine AGP sein, siehe unter "SEINEM COMPUTER" :D!
    Also ich bin nen Ati Freak (was nicht heissen soll das es keine guten nvidias gibt) und würde dir ne x1600 Pro (~100€)empfehlen entweder mit 256mb oder mit 512. Ich pers. würde 20€ mehr ausgeben und mir ne 512 holen. Auf der Seite von Nvidia gibs ne 7300Gt für 100€.
    Oh lese gerade das du eine für unter 100€ haben willst. Naja egal.
     
  5. #4 Chapter, 03.11.2006
    Chapter

    Chapter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du ne gute grafkkarte willst für agp dann kauf dir die 7600 gs
    109 € ist ein guter preis für die grafikkarte

    Hier ist sie
     
  6. #5 Wishmaster, 04.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch für eure Antworten.

    @Chapter: Ist die auch mit meinem Computer kompatibel? Dieses Ding von Pc ist sehr eigenwillig!

    @Q-No: He danke für deine Auskunft!

    lg
    wishmaster
     
  7. #6 Chapter, 04.11.2006
    Chapter

    Chapter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweiße ist sie kompatibel warte aber noch auf andere antworten bin mir nicht ganz sicher
     
  8. #7 acidbourn, 04.11.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi solange du 8x agp hast ist auch das schnelsste kannst du jede neue agp karte rein setzten und die alten 4x agp auch.
    aber ich sage dir mit der karte wirst du nicht viel spass haben.
    nicht weil die karte schlecht ist oder so nur dein syss ist nicht so pralle die spiele die du mit deinem ram und cpu spielen kannst die könntest du acuh mit einer wesentlich günstigeren gefoce 6200 oder so spielen.denn muasst du nicht ein haufen geld ausgeben.

    es sei den du willst in näherer zukunft einen neuen pc zusammen bauen dan wäre es zukunfts weise besser sich gleich ne gute zu holen.
     
  9. #8 FortissimoIV, 04.11.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe bei der Konfiguration Deines Rechners davon aus, daß Du einen AGP-Port hast, der maximal AGP 4x unterstützt. Ich würde mein sauer erspartes bei Dir nicht ganz in die Grafikkarte pulvern, schon gar nicht in ein Monster der GeForce 7-Reihe, das ist Perlen vor die Säue werfen...

    192MB Hauptspeicher sind aktuell (und auch schon seit ein paar Jahren) einfach arg wenig. Schau bei EBay, da bekommst Du noch immer SD-RAM für gute Preise neu oder zumindest gebraucht und geprüft vom Händler. Beschaff Dir da zwei 256er Riegel, die verpackt Dein Board mit Sicherheit, bei 512ern wäre ich vorsichtig, da müsstest Du in der Betriebsanleitung gucken. Wichtig ist eigentlich, daß Du irgendwie auf 512MB RAM kommst, das macht wirklich Sinn und bringt Geschwindigkeit.

    Grafikkartenmässig bleibt dann natürlich nicht mehr ganz soviel Geld, schau Dich in dem Fall um nach einer guten gebrauchten Radeon 9700 Pro (etwa 40 Euro) oder 9800 Pro (etwa 50 Euro), die bringen Dich schon leistungsmässig weit nach vorne. Wenn es unbedingt eine neue werden soll, guck, ob Du für das Dir bleibende Restgeld eine Radeon X700 (Pro?) bekommst, damit bist Du etwa leistungsgleich mit der 9800 Pro.

    Finger weg von Radeon 9000/9200/9250/9550/X300 bzw GeForce 5600 und davor/6200/7300, das sind Krüppelmaschinen.


    MfG, Benne

    P.S.: Möglicherweise wird auch ein neues Netzteil fällig, neuere, leistungsstärkere Grafikkarten brauchen viel Saft... ;-) Aber das zeigt sich erst, wenn Du ne neue verbaut hast.
     
  10. #9 Wishmaster, 04.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    He danke Fortisimmo IV!

    Zur Zeit habe ich 256 MB-Ram, und das habe ich mit viel Müh und Not hinbekommen, also bin ich schon stolz auf diese Leistung ;)
    Mein Compi unterstützt max. 4 Agp, das weis ich...er ist nicht der jüngste. XD

    Du meinst eine Radeon 9700 ist gut? Okay, werd mich mal umschauen.

    Netzteil...hm ich müsste zuerst mal den Lüfter meines Computer auswechseln, der klingt übel...

    Danke für deinen Rat, und natürlich auch Danke an alle anderen!

    lg
    wishmaster
     
  11. #10 FortissimoIV, 05.11.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Den Lüfter Deines Prozessors könntest Du erstmal reinigen, wenn der mit Staub zugeschmoddert ist, kann der auch schonmal ziemlich hässlich klingen. Wenn's dann nicht besser wird, tausch ihn. Vergiss aber nicht, die CPU danach z.B. mit einem Wattestäbchen von der alten Wärmeleitpaste zu reinigen und dann (dünn!!) neue Paste aufzutragen, bevor Du den neuen Kühler aufsetzt.

    256 MB RAM ziehen die Leistung immer noch nach unten, versuch, da irgendwie auf 512MB zu kommen. Aktuell sind 1024MB das, was im Rechner sein sollte, für manche Spiele noch mehr; macht bei Deiner Konfiguration aber wenig Sinn.

    Die Radeon 9700 Pro ist schon recht schnell, das wirst Du ganz deutlich merken, gerade im Vergleich mit Deiner aktuellen Grafikkarte. Und 40-50 Euro für ne gebrauchte sind ja auch die Welt nicht... achte nur darauf, daß Du eine einwandfreie erwischt. ;-)

    Das mit dem Netzteil kann eigentlich auch noch warten. Sobald die Karte eingebaut ist, wirst Du schon merken, ob er "mehr" Saft möchte. Es kann allerdings auch sein, daß Dein jetziges Netzteil nur EINEN Stecker für Diskettenlaufwerke hat; einen solchen möchte die 9700 Pro als externen Stromanschluss haben. Wenn's dann ein neues sein muss, tut's auch allemal ein gebrauchtes, z.B. ein 380 Watt True Power von Antec, die gehen bei EBay unter 30 Euro über den Tisch und sind richtig gut. Klar gibt's für 30 Euro auch neue Netzteile, aber da würde ich ganz klar die Finger von lassen... ist Schrott.


    MfG, Benne
     
  12. #11 Wishmaster, 05.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Lüfter habe ich schon gereinigt!
    Ich habe keine Ahnung von welcher Paste ihr redet, aber ich habe da keine!
    Ich hab ein Bild angehängt, da ist der Lüfter ab, schaut das beängstigend aus?

    [​IMG]

    Ich kann bei dem Computer max. 512 MB installieren, und da will ich auch hinkommen. Mein Netzteil werde ich mit Sicherheit auch wechseln. Denn das ist auch nicht mehr das jüngste.
    Aber ich glaube das es da unterschiedliche Größen gibt oder?

    Wie meinst du das? Externen Stromanschluss für die Graka?

    lg
    wishmaster
     
  13. #12 FortissimoIV, 05.11.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Neuere Grafikkarten benötigen, damit sie ihre volle Leistung abrufen können, einen zusätzlichen Stromanschluss. Das ist bei der 9700 Pro ein Diskettenlaufwerkanschluss, bei späteren (z.B. 9800) ein Anschluss, wie Du ihn an einer Festplatte findest. Noch später sind es spezielle Anschlüsse (6-polig).

    Der Kühler ist soweit ich das sehe, ein standardmässiger ALU-Kühler, der zwar keine Riesenkühlwirkung hat, aber für den Prozessor okay ist. Wenn der Lüfter noch ordentlich dreht und keine Geräusche macht, lass ihn drauf. Ansonsten such eine neue, passende Kühler-/Lüfter-Kombination, möglichst mit nem Kupferkühler.

    512MB RAM sind gut, da solltest Du auch in jedem Fall hin. Und ein neues (gebrauchtes) Netzteil ist immer sinnvoll... wenn Dein altes Dir verraucht, reißt es meist vieles anderes mit in den Tod.


    MfG, Benne
     
  14. #13 Wishmaster, 05.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ahhh!! Nein nichts mit in den Tod reißen, seit einem Jahr tüftel ich schon an dem Dreckding da herum. Wenn er dann auch versagt schlag ich ihn.

    Aso du meinst so nen Anschluss, ja den hab ich!

    Der Ventilator macht Geräusche...naja keine Geräusche er ist blos lauter als vorher.

    Beim Start, wenn ich ihn ma zwei Tage nicht laufen hatte, was seltern vorkommt, XD, glaub ich immer der Kratzt gleich ab. Das ist so ein tiefes Brummen, das dann aber immer mehr verschwindet!

    lg
    wishmaster
     
  15. #14 FortissimoIV, 05.11.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Dann haben die Lager nen Hau weg. Tausch den Kühler/Lüfter aus, such bei EBay nen passenden, da kosten die recht wenig... Mach das, bevor der Lüfter plötzlich stehen bleibt... und dann kann das ganz, ganz schnell gehen, daß es verbrannt stinkt... ;-)

    Das mit dem Netzteil solltest Du nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn es so alt ist, wie der Rest der Komponenten, dann glaube ich nicht, daß es eine 9700 Pro verkraftet. *ggg*


    MfG, Benne
     
  16. #15 Wishmaster, 05.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hihi...was isn ein Hau weg? XD

    Naja er läuft seit Monaten schon so, er ist blos lauter. XD und soviel Geld habe ich nich...XD das muss ich alles schön aufteilen. Zuerst CPU Lüfter, dann Netzteil und dann die Graka...alles schön der Reihe nach!

    lg
    wishmaster
     
  17. #16 FortissimoIV, 05.11.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    "N Hau weg"= Schon nen Schaden... tausch so schnell es geht aus. Das geht lange gut, aber dann, meinst plötzlich, nicht mehr.

    Wenn Du nen Hunni hast, passt das. Der Lüfter (Arctic Cooling) dürfte nen Zehner kosten. Die Karte etwa 45 Euro. Das Netzteil (Antec 380W True Power gebraucht) keine 30...


    MfG, Benne
     
  18. #17 Wishmaster, 05.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hm...n Hunni hab ich...ich schau mich ma auf Ebay um!

    Edit: Woher soll ich wissen wie groß meiner ist? Also der Ventilator meiner CPU ;)
    Und beim Netzteil, sind die Stromanschlüsse des Ventilators alle gleich?

    lg
    wishmaster
     
  19. #18 FortissimoIV, 05.11.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Terminator4, 05.11.2006
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Also ich hatte mal ne 9800Pro DDR2 und mit der war ich voll und ganz zufrieden :D

    Wenn du sie noch ein bissel taktest, dann ist sie sogar schneller als ne 6600GT

    Überleg dirs! Und die bekommst du locker unter 100€ 8)
     
  22. #20 Wishmaster, 05.11.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Danke sag ich!!

    Das Netzteil ist aber viel teurer...XD

    Ich weis ich weis...

    lg
    wishmaster
     
Thema:

Welche Grafikkarte könnt ihr empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Welche Grafikkarte könnt ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte gesucht

    Grafikkarte gesucht: Der 13 Jährige Sohn von meiner Bekannten hat einen alten PC. Auf dem möchte er das Spiel Landwirtschaftssimulator 17 spielen. Das System zeigt...
  2. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  5. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...