Welche CPU kaufen in näherer Zukunft?

Diskutiere Welche CPU kaufen in näherer Zukunft? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leutz nachdem ich jetzt bis auf die CPU alles an meinem Rechner ausgetauscht habe drängt sich mir die Frage was für eine CPU ich mir in...

  1. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz

    nachdem ich jetzt bis auf die CPU alles an meinem Rechner ausgetauscht habe drängt sich mir die Frage was für eine CPU ich mir in näherer Zukunft kaufen sollte!

    Meine Computerdaten seht ihr in meiner Signatur und es handelt sich um den Sockel 478!

    Also lasst mal hören
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 21.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Der Sockel 478 ist schon tot!

    Dafür würde ich keinen Cent mehr investieren!

    Sag nicht du hast dir ein neues Board geholt und das für eine Sockel 478 CPU ?!

    Wenn du dir in "naher Zukunft" einen vernünftigen Prozessor zulegen willst, dann wirst du wohl auch um ein neues Board nicht herumkommen!

    Welcher P4 steckt denn in deinem Board?

    Gruss Morpheus
     
  4. #3 Ecko@Home, 21.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Intel Pentium4 2,66GHZ



    Natürlich hat Morpheus völlig recht, mit dem Sockel 478 ist es schwer

    noch zukunftssicher zu sein!!

    Wenn du worklich dabei bleiben willst, dann empfehle ich dir das gößte CPU-Model,

    so wie ich es auch besitzte.

    Das wäre dann der "INTEL PENTIUM 4 Extreme Edition 3,4 GHZ",

    mit diesem kann man noch alles sehr ordentlich erledigen, da er

    1MB L2 Cache und nochmal als extra 2MB L3 Cache besitzt, damit

    schlägt er sogar einen AMD64 3700+.

    Die Spieleleistung ist ok, und vor allem bei VIDEO-und Audioanwendungen

    rennt er allen davon.

    Der Pentium 4 Extreme Edition ist von der Marktausrichtung ähnlich einzustufen wie AMDs Athlon 64 FX

    Hier mal ein paar Links:

    http://www.heise.de/preisvergleich/a81900.html

    http://cgi.ebay.de/3-4GHz-Pentium-4...geNameZWINQ3aPOST0Q3aRECOQ3aBIDQQcmdZViewItem
     
  5. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann weiß ich bescheid!

    Und ja ich war so blöd und hab mir nen Sockel 478 MB gekauft da ich ne Agp GraKa hab die ich gut finde und so weiter!
     
  6. #5 schlecht, 22.03.2006
    schlecht

    schlecht Guest

    guckt euch ma meinen an

    Intel Pentium 3 Przessor(~0.5Ghz)

    das sagt schon alles
     
  7. #6 Ecko@Home, 22.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    @ schlecht

    Du solltest wirklich mal an ein Update der CPU denken!


    MFG Ecko@Home
     
  8. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    @ Ecko@Home:

    Ich hab meinen alten 450 Mhz katmai auf 600 MHz gebracht... und dieser da hat vllt schon nen Coppermine Kern, da kann man übertakten!
     
  9. #8 Ecko@Home, 23.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    @ Nicomeier333

    Was willst du bei 500 MHZ schon groß raus holen,

    selbst wenn du ihn auf 650 MHZ Übertaktest, was willst

    du damit?


    MFG Ecko@Home
     
  10. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    immerhin eine Steigerung um 30 % ! Weißt du was das früher war? ^^
     
  11. #10 Ecko@Home, 24.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    @ Nicomeier333

    Ja früher!!!

    Aber heute bekommst du damit nicht mal Windows XP stabil zum laufen!!

    Geschweigedenn irgendwelche Spiele, also

    ich bleibe dabei, eine neue CPU muß her!!


    MFG Ecko@Home
     
  12. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    was??? Ich hab Windows auf nem 466 MHz Teil, und es läuft STABIL ohne ruckler! (das Teil is gemoddet, 768 MB Ram ^^)
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Ecko@Home, 24.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    ENDE DER DISKUSSION


    LÖL
     
  15. #13 Black Hawk, 24.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    In Anbetracht dessen, dass Du dir ein 478 Sockel Board gekauft hast ist es nicht gerade einfach "Modern" zu bleiben.

    Ich weiss, dass du dir das Board wegen der Grafikkarte gekauft hast, aber leider hast du dabei vergessen dass es auch neuere Sockel Boards mit AGP Anschluss gibt.

    In der heutigen Top Liste stehen Prozessoren, die meiner Meinung nach viel zu Teuer und überflüssig sind.Um in Zukunft auf dem Stand zu bleiben rate ich:

    "Warte erstmal noch bis 2007, da die Dual Core Technick auch noch ziemlich jung in den Schuhen steht, aber auf alle Fälle Zukunfts sicher ist!
    Sollte man dann in anbetracht ziehen sich einen neuen Prozessor zu Kaufen, sollte "man/n" sich am Besten Informieren zu den neuesten Dingen auf den Markt und dann sich Entscheiden."

    Ich hätte auch noch c.a ein Jahr gewartet bis ich mir einen neuen Prozessor gekauft hätte, doch hatte ich meines Glückes dank, auf der CeBit einen neuen
    wircklich guten Prozessor gewonnen, den ich mir aus Finanziellen gründen, nie hätte Leisten können.

    Fazit:

    Neuere und Bessere Prozessoren, erst ab dem Jahr 2007 und dann einen Dual Core Prozessor!

    Ich hoffe es hat geholfen!

    mfg
    Marcel
     
Thema:

Welche CPU kaufen in näherer Zukunft?

Die Seite wird geladen...

Welche CPU kaufen in näherer Zukunft? - Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  2. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  3. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...